Leben

AUSSENDER



Pädagogische Hochschule Niederösterreich
Ansprechpartner: Walter Fikisz
Tel.: +43 650 4721023
E-Mail: walter.fikisz@ph-noe.ac.at

FRüHERE MELDUNGEN

16.08.2021 - 21:00 | Pädagogische Hochschule Niederösterreich
29.04.2021 - 18:45 | Pädagogische Hochschule Niederösterreich
26.03.2021 - 16:45 | Pädagogische Hochschule Niederösterreich
23.02.2021 - 14:00 | Pädagogische Hochschule Niederösterreich
08.02.2021 - 08:00 | Pädagogische Hochschule Niederösterreich

Mediabox

pts20210926001 Bildung/Karriere, Kultur/Lifestyle

Kinder besuchten Frater Leo zuhause im Stift

Exkursion der Praxisvolksschule der PH Niederösterreich ins Stift Heiligenkreuz


Baden/Heiligenkreuz (pts001/26.09.2021/19:15) - Ein Jahr lang hat Frater Leo de Andrés Brunete aus dem Stift Heiligenkreuz sein Religionslehrer-Praktikum an der Praxisvolksschule in Baden absolviert. Nun besuchten ihn seine ehemaligen Schülerinnen und Schüler im Stift.

Im Rahmen ihres Theologiestudiums im Seminar Religionspädagogik absolvieren die Studenten der Theologischen Hochschule Heiligenkreuz ihre Schulpraxis an der Praxisvolksschule der Pädagogischen Hochschule Niederösterreich in Baden. Im vergangenen Corona-Schuljahr unterrichtete Frater Leo de Andés Brunete die Kinder vor Ort, konnte aber auch direkt aus dem Stift beim hybriden Religionsunterricht bzw. den Online-Religionsstunden während der Home-Schooling-Phase im November und April teilnehmen. Diese Woche besuchten die Schülerinnen und Schüler der 3b ihren Religionspraktikanten Frater Leo nun bei ihm "zuhause" im Stift Heiligenkreuz. Im Rahmen dieser Exkursion stellte der Zisterzienserfrater das Leben im Kloster vor.

Die Kinder waren vor allem von der Größe des Stifts begeistert - und dass es gar nicht so "verstaubt" wirkt, wie sich das so mancher vielleicht vorstellt: "Es war viel moderner als ich es mir vorgestellt hab", erzählt Rosa. Und Lea ergänzt: "Jetzt sehe ich endlich mal die Kirche, in der meine Eltern geheiratet haben."

Realer Lernort

Für Klassenlehrerin Miriam Bayram, die die Schülerinnen und Schüler gemeinsam mit Religionslehrer Roman Ottenschläger begleitete, ist die Exkursion eine authentische Lernerfahrung: "Da wir ja dieses Jahr viel Stadtgeschichte erfahren über Baden, war es sehr interessant, dass wir hier im Stift waren und gesehen haben, wie groß es ist und wie eindrucksvoll die Räume ist. Das kann man nicht rüberbringen, wenn man es nur erzählt, da muss man hier gewesen sein."

Religionslehrer Roman Ottenschläger freut sich, dass die Kinder das Stift als realen Ort kennenlernen konnten: "Die 3b ist eine Klasse, an welche ich mich noch in vielen Jahren erinnern werde. Seit 2009 unterrichte ich an der Praxisvolksschule und es bis jetzt die einzige Klasse aus der alle Kinder - 22 - den Religionsunterricht besuchen, dies ist wirklich ungewöhnlich und eine große Freude für mich."

(Ende)
Aussender: Pädagogische Hochschule Niederösterreich
Ansprechpartner: Walter Fikisz
Tel.: +43 650 4721023
E-Mail: walter.fikisz@ph-noe.ac.at
Website: www.ph-noe.ac.at
|
|
98.376 Abonnenten
|
193.915 Meldungen
|
80.057 Pressefotos

LEBEN

Top