Business

AUSSENDER



Green Finance Group AG
Ansprechpartner: Michael Kottnig
Tel.: +43 664 9638506
E-Mail: michael.kottnig@greenfinance.at
pts20210401016 Umwelt/Energie, Bauen/Wohnen

Green Finance-Immobilienprojekt Schloss Frein als Vorzeigeprojekt


Wien (pts016/01.04.2021/11:40) - Für die Green Finance GmbH, ein Tochterunternehmen der Green Finance Group AG, ist das Thema Nachhaltigkeit seit der Gründung fix in der Firmenphilosophie verankert. Der Schwerpunkt auf nachhaltigem Handeln ist in sämtlichen Unternehmensbereichen erkennbar und zieht sich durch alle Handlungen und Aktivitäten der Green Finance wie unter anderem die erfolgreichen Immobilienprojekten. Bei den Immobilienprojekten der Green Finance liegt der Fokus in einer modernen, umweltfreundlichen und energiesparenden Bauweise. Ständige Transparenz während den Projekten wird bei der Green Finance großgeschrieben - die beteiligten Gemeinden und auch der Denkmal-, Natur- sowie Tierschutz werden stets über das ganze Projekt aktiv miteinbezogen.

Ziel der Immobilienprojekte? Die Schaffung von lokalem Mehrwert und Öffnung der Flächen für die Bevölkerung. Die Green Finance setzte in den letzten Jahre bereits einige erfolgreiche Immobilienprojekte um, darunter die Immobilienpjorekte Schloss Frein, Scharnstein oder in Mauerkirchen.

Dabei setzt die Green Finance GmbH auf die Revitalisierung bestehender Objekte in beständigen Regionen, die sich durch hohe Mietnachfrage auszeichnen. Das Unternehmen kauft, saniert und vergibt Liegenschaften in Zusammenarbeit mit regionalen Partnern. Dieser Fokus stand auch beim "Immobilienprojekt Schloss Frein" im Vordergrund, welches als erfolgreiches Vorzeigeprojekt schlechthin gilt. Ziel des Projekts war die Revitalisierung und Wiederherstellung des bestehenden historischen Gebäudes mit Denkmalschutz. Das Schloss Frein wurde vor über 600 Jahren im oberösterreichischen Frankenburg erbaut. Die Green Finance GmbH sah in dem alten Schloss eine große Chance, diese historisch wertvolle Immobilie fachgemäß zu sanieren und erwarb diese somit im Herbst 2017.

Bei der Wiederherstellung wurden auf zahlreiche Aspekte besonders geachtet. So wurde intensiv mit dem Bundesdenkmalamt (BDA), dem oberösterreichischen Naturschutzbund wie auch der Gemeinde Frankenburg transparent zusammengearbeitet. Für das Denkmalamt galt es vor allem, den historischen Charakter des äußeren Erscheinungsbilds zu erhalten. Darüber hinaus beherbergt das Schloss Frein die fünftgrößte Fledermauskolonie Oberösterreichs - der Naturschutzbund war daher interessiert die Fledermauspopulation bei den Sanierungsarbeiten nicht zu gefährden. Bei den Umbauarbeiten wurde darauf geachtet das historische Äußere des Schlosses zu erhalten.

Um den Schutz der Fledermauskolonie im Dachgeschoss zu gewährleisten wurden besondere Bauvorkehrungen getroffen. Es galt insbesondere den östlichen Teil des Dachbodens zu renovieren, bevor Ende März die Mausohren wieder in ihr Quartier zurückkehren. Die Dachgiebelfenster waren ein weiterer relevanter Punkt, da diese als Ein- und Ausflug für die kleinen Säugetiere dienen. So musste während der gesamten Renovierung des Dachstuhls darauf geachtet werden diese nicht zu blockieren.

Nach höchsten Qualitätsansprüchen wurde schlussendlich modernes und zeitgemäßes Wohnen im stilvollen Schlossambiente ermöglicht. Mit dem Augenmerk auf Nachhaltigkeit und in Zusammenarbeit mit dem Denkmalamt entstanden acht große Familienwohnungen und vier Büros. Das Schloss Frein im Herzen von Frankenburg am Hausruck bietet mit seiner zentralen Lage und sehr guten Infrastruktur ein charmantes Wohnerlebnis in der idyllisch ländlichen Region. Der gut erhaltene, historische Charakter und die neu renovierten, intelligent durchdachten Wohnungen und Büroräumlichkeiten ergänzen sich zu einem einzigartigen und repräsentativen Ertrags- und Wohnobjekt.

(Ende)
Aussender: Green Finance Group AG
Ansprechpartner: Michael Kottnig
Tel.: +43 664 9638506
E-Mail: michael.kottnig@greenfinance.at
Website: www.greenfinance.at
|
|
98.174 Abonnenten
|
189.740 Meldungen
|
77.702 Pressefotos

BUSINESS

16.05.2021 - 09:00 | Pressebüro Heiko Schulze, Haus der Bundespressekonferenz
14.05.2021 - 13:30 | pressetext.redaktion
14.05.2021 - 11:30 | Reichl und Partner PR GesmbH
14.05.2021 - 09:30 | PromoMasters Online Marketing
14.05.2021 - 09:00 | GOLDBECK RHOMBERG AG
Top