Business

AUSSENDER



Maschinenring Salzburg
Ansprechpartner: Ing. Mag.(FH) Elisabeth Neureiter
Tel.: +43 59 060 500
E-Mail: salzburg@maschinenring.at

FRüHERE MELDUNGEN

21.04.2022 - 13:00 | Maschinenring Salzburg
20.01.2022 - 13:15 | JAGER PR - Agentur für Content Marketing
09.12.2021 - 17:05 | Jager Clemens - JAGER PR - Agentur für Corporate Publishing
07.09.2021 - 10:00 | Gemeinde Bergheim
18.08.2021 - 14:45 | JAGER PR

Mediabox

pts20220817027 Unternehmen/Wirtschaft, Handel/Dienstleistungen

Gemeinschaft gibt landwirtschaftlichen Betrieben Sicherheit

Österreichweit nutzen rund 76.000 landwirtschaftliche Betriebe das starke Maschinenring-Netzwerk


Salzburg (pts027/17.08.2022/10:00) -

Die Vermittlung von Maschinen-, Arbeits- und Dienstleistungen von einem landwirtschaftlichen Betrieb zum anderen ist auch heute, mehr als 50 Jahre nach der Gründung der Maschinenringe, wichtiger Bestandteil der Maschinenring-Philosophie. Ein starkes Netzwerk ist die Voraussetzung für den Erhalt und die Weiterführung der regionalen Landwirtschaft und gibt den Betrieben Sicherheit.

Um das zunehmende Höfesterben aufgrund der vielfachen Belastungen zu verhindern, braucht es ein starkes regionales Netzwerk. Aus diesem Grund setzt der Maschinenring gemeinsame Projekte um und bietet Dienstleistungen, von denen die regionalen Bauern profitieren – ganz nach dem Motto: gemeinsam stark.

Endlich einmal mit der Familie in den Urlaub: Das ermöglicht der Maschinenring durch landwirtschaftliche Fachkräfte, die sich während der Abwesenheit um den Betrieb kümmern. Aber nicht nur im Urlaubsfall, auch im Alltag unterstützen fachlich versierte Betriebshelfer*innen bei Bedarf regelmäßig oder bei bestimmten Aufgaben den Betrieb. Landwirtschaftliche Betriebe, die Mitglied beim Maschinenring sind, können diese Vorteile nutzen und damit sicherstellen, dass der Betrieb läuft.

Rasche Hilfe sichert Betrieb

Bei plötzlichen Schicksalsschlägen sind helfende Hände besonders wichtig. Hier bietet der Maschinenring schnell und unbürokratisch die Möglichkeit der sozialen Betriebshilfe: Betriebshelfer*innen übernehmen Stallarbeit, dringende Hofarbeiten und anfallende Aufgaben im Haushalt. Im Falle einer sozialen Betriebshilfe gibt es einen Direktzuschuss der SVS und eine Förderung des Landesfonds der Landwirtschaftskammer Salzburg. "Die schnelle und unbürokratische Hilfe ist eine enorme Entlastung. Zum Einsatz kommen nur mit der Landwirtschaft vertraute Fachkräfte, denn sie kennen die Anforderungen am Hof. Dadurch können die Landwirte sicher sein, dass ihr landwirtschaftlicher Betrieb sorgfältig und störungsfrei ganz in ihrem Sinne bewirtschaftet wird", so Thomas Gruber, Geschäftsführer des Maschinenring Pongau.

Gemeinsam auf modernste Technik setzen

Maschinengemeinschaften ermöglichen Landwirten den Einsatz modernster Technik und mehr Effizienz bei anteilsmäßigen Kosten durch den gemeinschaftlichen Kauf und Nutzung. "Die regionalen Maschinenringe in Salzburg koordinieren die Maschinengemeinschaften und kümmern sich um die organisatorischen und rechtlichen Aspekte sowie um Fragen zum laufenden Betrieb und zur Wartung", so Manfred Tanner, Geschäftsführer und Agrarkundenbetreuer des Maschinenring Flachgau. Um die Nutzung und Abrechnung unter den Mitgliedern zu koordinieren, bietet der Maschinenring mit dem MR Onlinemanager auch ein effizientes digitales Tool. Digitale Technologie nutzt auch die Gratis-App Maschinenring Teamwork: Damit lassen sich landwirtschaftliche Maschinen, Maschinendienstleistungen sowie land- und forstwirtschaftliche Betriebshilfe einfach suchen und buchen oder anbieten, vermieten und abrechnen.

Miteinander regionale Landwirtschaft stärken

Gemeinsames Handeln, Erfahrungsaustausch und gegenseitige Hilfeleistung stärkt den einzelnen Betrieb und die regionale Landwirtschaft. Als Maschinenring-Mitglied lässt sich das regionale Netzwerk zum Vorteil am eigenen Hof, aber auch zur Stärkung der gesamten lokalen Bauernschaft nutzen – für eine nachhaltige und beständige Landwirtschaft in der Region. Österreichweit nutzen rund 76.000 landwirtschaftliche Betriebe das starke Maschinenring-Netzwerk.

(Ende)
Aussender: Maschinenring Salzburg
Ansprechpartner: Ing. Mag.(FH) Elisabeth Neureiter
Tel.: +43 59 060 500
E-Mail: salzburg@maschinenring.at
Website: www.maschinenring.at/salzburg
|
|
98.764 Abonnenten
|
203.155 Meldungen
|
83.949 Pressefotos
Top