Business

AUSSENDER



Mag. Hintermüller Carmen
Ansprechpartner: Carmen Hintermüller
Tel.: +43 650 699 1043
E-Mail: info@selbstwertgefuehl-staerken.at

FRüHERE MELDUNGEN

Mediabox

ptp20230119011 Bildung/Karriere, Medizin/Wellness

Warum Prävention im Bereich der Psyche so schwer ist

Denn irgendwie wird es und muss es schon gehen, gell?


Linz (ptp011/19.01.2023/11:00) -

Oh, diese Zahnschmerzen, ich muss sofort beim Zahnarzt anrufen, das halte ich nicht aus! Die Brandwunde muss sofort versorgt werden, bitte bring mich gleich ins Spital! Oje, das Bein ist gebrochen, du brauchst einen Gips! Es besteht Handlungsbedarf und zwar sofort! Oder wartest du Wochen, Monate oder sogar Jahre? Nein, der Schmerz ist zu groß, du unternimmst sofort etwas, stimmt's?

Wie sieht es aber mit psychischen Angelegenheiten aus?

Diese werden leider einfach zu lange ertragen, unterdrückt oder sich schöngeredet, so Selbstwert- und Life Coach Mag. Hintermüller. "Menschen kommen meist erst dann zu mir, wenn die Gefühle unerträglich geworden sind. Dabei wäre es viel einfacher, zu jedem Zeitpunkt des eigenen Lebens wertvolle Tools, Werkzeuge und Übungen zu erlernen, die in allen Lebensbereichen zu mehr Glück, Freude, Erfolg und Erfüllung führen."

Dadurch würde man wertvolle Lebenszeit einfach qualitativ anders erleben. Nämlich mit mehr Lebensfreude, Gefühlen des Glücks und vor allem zuversichtlicher und angstfreier. Das Beste jedoch wäre, es würde zu vielen psychischen Erkrankungen gar nicht erst kommen. Doch diese effektiven leicht in den Alltag zu integrierenden Übungen werden leider nirgendwo vermittelt, das müssten bereits Kinder in der Schule lernen.

Fast jeder kennt sie, die klassischen Anzeichen dafür, dass Persönlichkeitsentwicklung JETZT angesagt wäre:

  • nicht Nein sagen können
  • immer alles perfekt machen wollen
  • sich nie gut genug fühlen
  • ständiges negatives Denken, kreisende Gedanken und nicht abschalten können
  • Was denken die anderen über mich?
  • sich für alles schuldig fühlen
  • immer wiederkehrende Selbstzweifel
  • sich kleiner, schlechter und sich nicht auf Augenhöhe fühlen
  • immer schlucken und nicht das sagen, was man will und vieles mehr…

Nicht-Nein-sagen-Könner ändern lange nichts, sondern sagen weiter brav Ja und Amen zu Mehrarbeit, Kollegenvertretungen, Überstunden etc. Sie verausgaben sich immer mehr und gehen an und über ihre Grenzen. Sie arbeiten weiter brav und stellen ihre eigenen Bedürfnisse zurück. Und das nicht nur im Job sondern sie holen privat dann auch noch die Kinder ab, bringen sie zu deren Freizeitaktivitäten und helfen dem Nachbarn die Wohnung ausmalen. Warum? Weil sie sich durch Leistung definieren und sich gut, geliebt, anerkannt und geachtet fühlen, wenn sie allezeit bereit sind und helfen. Die Aufmerksamkeit der anderen nährt sie.

Oder diejenigen, welche sich nie gut genug fühlen. Sie gehen über ihre Grenzen, um doch endlich dieses gute Gefühl des Sich-wertvoll-Fühlens zu erhaschen. Erst wenn das Umfeld Aufmerksamkeit schenkt, fühlen sich diese Menschen gut und das aber nur kurz, dann brauchen sie wieder Bestätigung.

Und dann ist da zum Beispiel noch der Perfektionist, der nie zur Ruhe kommt, Dinge hundertmal überarbeitet und dadurch immer beschäftigt ist. Innerlich zerfressen ihn negative Gedanken und Selbstzweifel. Er kommt nie zu Ruhe.

Das sind nicht nur einige wenige Beispiele dafür, dass gehandelt werden sollte, sondern auch Anzeichen eines geringen Selbstwertgefühls. Der eigene Wert ist so gering, dass alles andere wichtiger und darüber gestellt wird.

Menschen gehen regelmäßig zum Masseur, Friseur und ins Fitnessstudio. Das ist normal. Doch was tut die Mehrheit der Menschen für ihre Psyche? Nichts! Leider.

Psychische Anzeichen, wie oben genannt, werden beiseite geschoben und sind für viele Menschen noch zu wenig schmerzhaft, um etwas für sich selbst zu tun und ins Handeln zu kommen. Und das, obwohl es so einfach wäre.

Kennst du diese oder ähnliche Aussagen von dir?

  • Ich darf nicht so zimperlich sein, mir geht es ja eh gut...
  • Den anderen geht es noch schlechter als mir, ich muss zufrieden sein!
  • Das wird schon wieder, da muss ich durch!
  • Das Leben geht immer irgendwie weiter, es gibt Schlimmeres!
  • Ich bin eben hilfsbereit, das kostet halt Energie etc. etc.

Wenn es um deine Psyche, deine Seele geht, da ist alles nicht so wichtig. Doch dabei wird unterschätzt, dass das ewige Hinauszögern statt in die Handlung kommen, wie bei akuten körperlichen Problemen, langfristig in schwere psychische Krankheiten führen kann. Burnout, Angststörungen oder Depressionen sind aber dann längerfristige Begleiter und verschwinden dann nicht nach einem Zahnarztbesuch oder Versorgung der Brandwunde.

Life Coaching und Bewusstseinstraining – eine Liebeserklärung an sich selbst

Die Arbeit mit und an sich selbst ist etwas Wunderbares, so Life Coach Hintermüller.

Meine Klienten entdecken vollkommen neue Facetten, lernen sich selbst kennen, finden heraus, was sie wirklich wollen und ob das, was sie gerade leben, ihnen überhaupt entspricht. Sie beginnen, sich selbst zu lieben und anzunehmen, so wie sie sind und ihre Wahrheit zu leben.

Das Tolle ist, durch die Arbeit im energetischen Informationsfeld verändern sich unangenehme Emotionen und Situationen sehr rasch. Es ist nicht notwendig, jahrelang, oft wöchentliche Gespräche zu führen. Ganz im Gegenteil: Durch das wiederholte Erzählen diverser negativer Erfahrungen werden diese nur genährt und verstärkt. Und das muss nicht sein.

Life Coaching ist Transformation und Hilfe zur Selbsthilfe! Daher… einfach ein kostenfreies Gespräch vereinbaren. Wenn du dich hier findest, vereinbare einfach ein kostenloses Erstgespräch im Onlinekalender: https://calendly.com/carmenhintermueller

Mag. Carmen Hintermueller
Selbstwertcoach & Bewusstseinstrainerin
Web: https://www.selbstwertgefuehl-staerken.at
Mobil: 0043 (0)650 699 1043

(Ende)
Aussender: Mag. Hintermüller Carmen
Ansprechpartner: Carmen Hintermüller
Tel.: +43 650 699 1043
E-Mail: info@selbstwertgefuehl-staerken.at
Website: www.selbstwertgefuehl-staerken.at
|
|
98.804 Abonnenten
|
206.175 Meldungen
|
85.146 Pressefotos
Top