Leben

AUSSENDER



Andacht.at
Ansprechpartner: Gerhard Walter
Tel.: +43 664 579 1 579
E-Mail: null6645791579@me.com

FRüHERE MELDUNGEN

16.03.2022 - 09:00 | Tools at Work Hard + Soft Vertriebsges.m.b.H.
14.03.2022 - 09:00 | Andacht.at
21.02.2022 - 10:00 | Andacht.at
01.02.2022 - 09:00 | Tools at Work Hard + Soft Vertriebsges.m.b.H.
18.01.2022 - 12:15 | Andacht.at

Mediabox

pts20220328018 Kultur/Lifestyle, Auto/Verkehr

So schön war Wien ohne Wiener: Der Prater im ersten Lockdown 2020

2020 wurde Georg Kreislers Phantasie wahr


Wien (pts018/28.03.2022/13:00) -

"Wenn das Georg Kreisler noch erlebt hätte: 1964 entstand sein Lied "Wien ohne Wiener", in dem es unter anderem heißt: "Die Autos ständen stumm - des Riesenrad fallet um... und der Mond wirft seine Funken, tief im Prater auf die Unken..."

In den Wochen des ersten Lockdown im März und April 2020 war Wien zwar nicht ohne Wiener - aber wenigstens der Prater", sagt Gerhard Walter, Betreiber von Andacht.at (Qui-Qui.at)

Am 28. März 2020 war Kaiserwetter in Wien. Blauer Himmel und frühlingshafte Temperaturen. Unter diesen Bedingungen entstand ein kleiner Film im (fast) menschenleeren Prater in Wien. Nie zuvor konnte man den Prater so sehen - und hören.

Zur gleichen Zeit sammmelte eine Gruppe von Künstler:innen Handy-Videos, die während dieser Zeit in Österreich entstanden. Diese Videos wurden später zu einem kollektiven Filmkalender montiert. Elisabeth Scharang war Regisseurin und künstlerische Leiterin des Projektes. Auch aus dem Prater-Video wurden ein paar Sekunden zum Projekt "echtzeitexperiment" hinzugefügt.

Fotos aus dem Prater (1. Lockdown)
https://www.qui-qui.at/prater-fotos

Über Andacht.at
Andacht.at http://www.andacht.at bietet seit 2013 exklusive Gedenkseiten im Internet an. Andacht-Gedenkseiten sind frei von Werbung und nicht öffentlich sichtbar. Betreiber ist Gerhard Walter, der seit 1984 in der Kreativszene tätig ist und nationale und internationale Kunden betreute. Mit den neuen Medien begann er sich bereits zu Beginn der 90er Jahre zu beschäftigen und konzipierte Produktionen für CD-ROM, CD-i oder Apples Pippin. Schon früh erkannte er die Möglichkeiten Gedenken und Erinnerungen im Internet zu kommunizieren und meldete 1999 die Domain Andacht.at an. Auf der Homepage bringt Andacht themenbezogene Infos: Hinweise auf Veranstaltungen, Links, Tipps für Bücher. Darüber hinaus bietet Gerhard Walter auch hochwertige calligraphierte Parten und sogenannte Andacht-Cards an.



(Ende)
Aussender: Andacht.at
Ansprechpartner: Gerhard Walter
Tel.: +43 664 579 1 579
E-Mail: null6645791579@me.com
Website: www.qui-qui.at
|
|
98.807 Abonnenten
|
206.281 Meldungen
|
85.192 Pressefotos

LEBEN

09.02.2023 - 10:45 | pressetext.redaktion
09.02.2023 - 09:45 | KLAFS GmbH
09.02.2023 - 09:00 | FH Burgenland
09.02.2023 - 06:15 | pressetext.redaktion
08.02.2023 - 10:30 | pressetext.redaktion
Top