Leben

AUSSENDER



Scientology Kirche Celebrity Centre Wien
Ansprechpartner: Menschenrechtsbüro
Tel.: +43 1 6044564
E-Mail: menschenrechtsbuero@celebritycentre.org

FRüHERE MELDUNGEN

30.09.2021 - 10:30 | Scientology Kirche Celebrity Centre Wien
23.09.2021 - 10:30 | Scientology Kirche Celebrity Centre Wien
16.09.2021 - 10:00 | Scientology Kirche Celebrity Centre Wien
26.08.2021 - 11:00 | Scientology Kirche Celebrity Centre Wien
19.08.2021 - 09:20 | Scientology Kirche Österreich/ Celebrity Centre Wien
pts20211007017 Politik/Recht, Medien/Kommunikation

Religionsfreiheit der Scientologen in Deutschland grob verletzt

Dialog mit Deutschland vor Vereinten Nationen angeboten


Wien/Brüssel (pts017/07.10.2021/10:30) - Ivan Pelado, der Präsident der Scientology-Kirche in Brüssel, spricht über die jüngsten Diskriminierungen von Mitgliedern der Scientology-Religion in Deutschland und darüber, wie der bayrische Verwaltungsgerichtshof auf solche Verletzungen der Religionsfreiheit reagiert und urteilt.

Auszug aus der Rede des Präsidenten vor dem HR-Komitee der Vereinten Nationen:

"Ich wende mich an den Menschenrechtsrat, die EU-Delegation und die deutschen Behörden. Wieder einmal haben die Gerichte eine gängige Praxis verurteilt, die durch die Haltung der Bundesregierung zur Diskriminierung der Scientology-Religion und ihrer Gemeindemitglieder in Deutschland ausgelöst wurde. Zuletzt wurde am 3. August 2021 die Stadt München verurteilt, als der bayrische Verwaltungsgerichtshof mit seinem Urteil (Az.4 B 20.300) die Praxis der Stadt mit deutlichen Worten als Eingriff in die Religionsfreiheit des Art. 4 und Verstoß gegen Art 3 der Verfassung, der eine ungleiche Behandlung vor dem Gesetz verbietet, anprangert. Ich zitiere das Gericht:"'Der Ausschluss von Antragstellern, die sich der Scientology-Lehre verpflichtet fühlen, aus dem Kreis der Zuschussempfänger, stellt in mehrfacher Hinsicht eine Grundrechtsverletzung dar. Es ist mit der Religions- und Weltanschauungsfreiheit unvereinbar und genügt nicht den Gleichheitsanforderungen des Grundgesetzes.'"

Als Zeugnis für Sie alle bieten wir von der Scientology-Kirche einen Dialog mit Deutschland an, um zu erkunden, wie die verfassungsrechtlichen, europäischen und internationalen Menschenrechtsstandards in Bezug auf Scientology eingehalten werden können. Weitere Einzelheiten finden Sie in unserer schriftlichen Erklärung A/HRC/48/NGO/20: https://youtu.be/dGOVonpk9lo

Mehr zum Menschenrechtsprogramm der Scientology-Kirche

Ein Beitrag zur Gewaltbekämpfung in Washington und Aufklärung von Jugendlichen über Menschenrechte und den respektvollen Umgang miteinander: https://www.scientology.tv/de/series/voices-for-humanity/travis-ellis.html

Dieser Beitrag schildert das Engagement einer sehr couragierten Frau aus Pakistan, die Differenzen zwischen religiösen Gruppierungen im Bürgerkrieg von Sri Lanka friedlich beizulegen: https://www.scientology.tv/de/series/voices-for-humanity/naseema-qureshi.html

Dieser Beitrag auf dem Blog der Scientology-Kirche https://www.scientologyreligion.org/blog/the-auschwitz-report-highlights-continuing-need-to-tell-holocaust-stories.html schildert die wahre Geschichte zweier slowakischer Juden, die 1944 aus dem polnischen Lager Auschwitz-Birkenau entkamen und nach ihrer lebensgefährlichen Flucht und allen Drohungen zum Trotz die Greueltaten an jüdischen Gefangenen in diesem Lager enthüllten.

Unter der Regie des slowakischen Schauspielers, Produzenten und Regisseurs Peter Bebjak war das Historiendrama "Der Auschwitz-Report" der Slowakei 2020 der Oscar-Beitrag für den besten internationalen Spielfilm. Der Film wurde am 24. September in ausgewählten US-Kinos eröffnet.

Die Scientology-Kirche veröffentlicht diesen Blog, um ein besseres Verständnis der Religions- und Glaubensfreiheit zu schaffen und Neuigkeiten über Religionsfreiheit und Themen, die diese Freiheit betreffen, auf der ganzen Welt bereitzustellen.

Der Gründer der Scientology-Religion ist L. Ron Hubbard (https://www.lronhubbard.de ) und Mr. David Miscavige (https://www.davidmiscavige.org/de ) ist das kirchliche Oberhaupt.

Für mehr Information besuchen Sie die Scientology-Website oder Scientology TV Network.

Besuchen Sie das Scientology TV: https://www.scientology.tv

Erfahren Sie mehr darüber, was Religionsführer anderer Religionen zur Religion Scientology schreiben http://www.scientologyreligion.de/religious-expertises und sagen: http://www.scientologyreligion.de/videos

https://www.scientology.at

https://www.scientologyreligion.de

https://www.scientology.tv



(Ende)
Aussender: Scientology Kirche Celebrity Centre Wien
Ansprechpartner: Menschenrechtsbüro
Tel.: +43 1 6044564
E-Mail: menschenrechtsbuero@celebritycentre.org
Website: www.scientology-ccvienna.org
|
|
98.414 Abonnenten
|
194.970 Meldungen
|
80.617 Pressefotos

LEBEN

26.11.2021 - 11:30 | pressetext.redaktion
26.11.2021 - 09:05 | Hans Richard Hoffmann - HOFFMANN Medical Consulting & Coaching
26.11.2021 - 06:05 | pressetext.redaktion
25.11.2021 - 14:45 | smartphoto
25.11.2021 - 14:35 | smartphoto AG
Top