Leben

AUSSENDER



Schranz Management GesmbH
Ansprechpartner: Stefan Schranz
Tel.: +43 664 132 33 74
E-Mail: marketing@vetpix.at

FRüHERE MELDUNGEN

25.06.2015 - 09:00 | Schranz Management GesmbH
06.11.2012 - 11:00 | Schranz Management GesmbH
22.11.2011 - 11:30 | medalp - Zentrum für ambulante Unfallchirurgie
21.10.2010 - 11:00 | medalp - Zentrum für ambulante Unfallchirurgie
14.10.2010 - 11:00 | Mountain Management Consulting
pts20180605035 Medizin/Wellness, Produkte/Innovationen

High-Tech-Diagnostik für Hunde und Kleintiere im Alpenraum ist eröffnet

MRT und CT in Österreich an der Grenze zur Schweiz, Deutschland und Italien


MRT - Magnetresonanztomographie fur Hunde & Kleintiere (Foto: Vetpix)
MRT - Magnetresonanztomographie fur Hunde & Kleintiere (Foto: Vetpix)

Ötztaler Höhe, Tirol (pts035/05.06.2018/14:30) - Am 1. Juni wurde für Hunde, Katzen und andere Kleintiere der erste MRT (Magnetresonanztomograph) und CT (Computertomograph) auf der Ötztaler Höhe - drei Minuten von der Autobahnabfahrt "Ötztal" entfernt - eröffnet. Die von Tierärzten geleitete Firma "Vetpix" - Institut für bildgebende Kleintierdiagnostik- bietet erstklassige Befunde bei Verletzungen und Erkrankungen von Kleintieren. Das technische Setup ist einzigartig zwischen München und Bologna sowie zwischen Wien und Zürich. Im Einzugsgebiet von Vetpix leben über 650.000 Hunde und Katzen.

Der 17 Tonnen schwere Siemens MRT "Magnetom C!" überzeugt mit seinem Permanentmagneten (0,35 Tesla) durch ausgezeichnete Bildqualität. Die Untersuchung mit dem MRT ist eine Methode, bei der Veränderungen und Erkrankungen von Weichteilstrukturen dargestellt werden können, wie es mit dem CT oder Röntgen nicht möglich ist. Verschiedene Organe, wie zum Beispiel das Gehirn, das Rückenmark, Bandscheiben und Bänder, können nur mit dem MRT in präziser Qualität untersucht werden. Das MRT von Vetpix ist ein offenes System mit freier Zugänglichkeit zum Kleintierpatienten, was sowohl die Befundqualität als auch den Komfort der Arbeit am Kleintier begünstigt.

Mit dem CT Somatom go.Now von Siemens für die Computertomographie können in hervorragender Weise Untersuchungen und Befundungen von Verletzungen und Erkrankungen im Bereich des Bauchraums, des Brustkorbs und der Nasenhöhlen sowie am gesamten Skelett durchgeführt werden. In der Folge können die CT-Bilder zu aussagekräftigen 3D-Modellen rekonstruiert werden.

Die Magnetresonanztomographie und Computertomographie unterscheidet sich in keinster Weise von der Bildgebung für Menschen.

Für spezielle Fragestellungen und Diagnostik kooperieren die Tierärzte Mag. Rupert Wassermann und Dr. Peter Wassermann mit Fachärzten für Tierradiologie rund um den Globus, sodass die Bilddaten zeitnah sowohl von Tierärzten als auch von den Kunden direkt in einem eigens dafür eingerichteten Intranet online abgerufen werden können und auch auf einer CD zur Verfügung stehen.

Neben den radiologischen Einrichtungen bei Vetpix gibt es auch eine Physiotherapie unter Leitung von Gabi Berr sowie ein Unterwasserlaufband (Hydrotherapie) für Hunde, welches vor allem bei Gelenkerkrankungen wie Hüftdysplasie, Wirbelsäulenschäden, Bandscheibenvorfällen, Arthrosen, Sehnenproblemen und Verletzungen an Knie- und Ellbogengelenken eingesetzt wird.

(Ende)
Aussender: Schranz Management GesmbH
Ansprechpartner: Stefan Schranz
Tel.: +43 664 132 33 74
E-Mail: marketing@vetpix.at
Website: www.vetpix.at
|
|
98.208 Abonnenten
|
174.275 Meldungen
|
70.369 Pressefotos

LEBEN

20.09.2019 - 12:30 | pressetext.redaktion
20.09.2019 - 12:00 | VWGÖ - Verband der wissenschaftlichen Gesellschaften Österreichs
20.09.2019 - 09:05 | Möbel Polt GmbH & Co KG
20.09.2019 - 09:00 | Verein VICTIMS MISSION
20.09.2019 - 08:50 | AURESA e.K.
Top