Leben

AUSSENDER



ART Innsbruck
Ansprechpartner: Johanna Penz
Tel.: +43 512 567101
E-Mail: office@art-innsbruck.com

Mediabox

pts20211028023 Medien/Kommunikation, Kultur/Lifestyle

Gehört zu Innsbruck wie das "Goldene Dachl": 25. ART Innsbruck erfolgreich gestartet

Messedirektorin Johanna Penz: "Welche Kunstmesse füllt schon die Olympiahalle? Innsbruck schafft's!"


Innsbruck (pts023/28.10.2021/12:40) - "Das schafft nicht mal München", so die zufriedene Messedirektorin Johanna Penz über das Soft opening mit geladenen Gästen zur 25. Jubiläumsausgabe der ART Innsbruck in der Olympiaworld der Landeshauptstadt. Mit dabei waren Spitzen der Politik, die wichtigsten Wirtschaftskapitäne und natürlich eine Vielzahl von Kunstliebhaber:innen. Penz: "Schon am Eröffnungsabend wurden erfreulicherweise bereits respektable Verkäufe getätigt beziehungsweise sehr vielversprechende Gespräche zwischen Galerien und Sammlern geführt, das entspricht genau meinem Motto: 'Kunst muss konsumiert werden.' Ich freue mich auf die nächsten Tage. Die ART Innsbruck gehört eben zu Innsbruck wie das Goldene Dachl oder der Bergisel."

ART Innsbruck - Öffnungszeiten in der Olympiaworld Innsbruck vom 28. bis 31. Oktober 2021: Do., Fr., So.: 11 bis 19 Uhr; Sa. 11 bis 20 Uhr (für Besucher gilt die 3-G-Regel). http://www.art-innsbruck.com

Eröffnungsreden von ehemaliger Bürgermeisterin und vom ehemaligen Vizebürgermeister

In ihrer Eröffnungsrede betonte die Stadträtin und ehemalige Innsbrucker Bürgermeisterin Mag. Christine Oppitz-Plörer als offizielle Vertreterin der Stadt Innsbruck und des Landes Tirol die Bedeutung der ART Innsbruck für alle Kunstschaffenden. Von offizieller Seite wäre man besonders begeistert davon, dass so eine hochkarätige Veranstaltung wie die Kunstmesse Innsbruck nach allen coronabedingten Verschiebungen endlich wieder stattfinden kann. Sie gratulierte der Gründerin und Messedirektorin Johanna Penz ausdrücklich für den enormen Kraftakt, ihren Mut und ihr besonderes Durchhaltevermögen, diese Veranstaltung trotz aller Widrigkeiten zu organisieren.

ART Innsbruck gehört zu Innsbruck und Tirol wie das "Goldene Dachl"

Gründerin und Messechefin Johanna Penz hob in ihrer Begrüßungsansprache insbesondere die Verantwortung hervor, die sie nicht zuletzt gegenüber den Aussteller:innen empfinde, welche sich über die Jahre ihren Sammler:innen- und Liebhaber:innenkreis in Innsbruck aufgebaut hätten. "Da kann man nicht einfach schlapp machen und ein Jahr aussetzen, nur weil es gerade unbequem und äußerst herausfordernd ist. Ich hatte den Wunsch, diese 25. ART Innsbruck auf jeden Fall als Live-Event zu realisieren, notfalls wild entschlossen", so Dir. Johanna Penz. "Ich wollte keine digitalen Alibi-Aktionen. Kunst braucht Begegnung, Kunst braucht den Dialog, Kunst braucht die Kommunikation, also braucht Kunst auch Messen. Das reale Erleben der Kunstwerke im Raum kann nicht substituiert werden. Die ART Innsbruck gehört zu Innsbruck und Tirol wie das Goldene Dachl oder der Bergisel."

Ihre optimistische und kompromisslose Vorgangsweise spornte scheinbar auch andere an und daher war die ART Innsbruck n Kürze ausgebucht mit herausragenden Galerien und Künstler:innen.

Olympiaworld ist sehr daran interessiert, Bildende Kunst im Haus zu forcieren

Der Prokurist der Olympiaworld Innsbruck, GR Christoph Kaufmann, langjähriger Vizebürgermeister von Innsbruck, hob hervor, wie sehr er sich freue, dass die ART Innsbruck in seinem Haus stattfindet und hofft, dass es ein Auftakt für die Folgejahre ist. Die Olympiaworld sei sehr daran interessiert, den Bereich Bildende Kunst in ihrem Haus auszubauen.

Weitere Programmschwerpunkte dieser modernen Internationalen Kunstmesse in ihrem 25. Jubiläumsjahr unter: http://www.art-innsbruck.com

Gratis-Öffi-Ticket zur ART, mit IVB-Linien innerhalb der Kernzone Innsbruck
Die ART Innsbruck ist Mitglied der Klima-Allianz im SENAT DER WIRTSCHAFT Österreich. Die Unterstützung der Anreise mit Öffis in die OLYMPIAWORLD ist uns deshalb wichtig. In Kooperation mit den Innsbrucker Verkehrsbetrieben gelten daher alle ART-Online-Tickets, auch gleichzeitig als IVB-Ticket für die Hin- und Retourfahrt mit den Linien der IVB in Innsbruck (Kernzone). Gilt für ART-Online-Tickets über Ö-Ticket https://www.oeticket.com/artist/art-innsbruck/?affiliate=B38

ART Innsbruck - Location:
Olypiaworld Innsbruck
Olympiastraße 10
AT-6020 Innsbruck
Tel. +43 (0)512 567101
E-Mail: office@art-innsbruck.com
Web: http://www.art-innsbruck.com

(Ende)
Aussender: ART Innsbruck
Ansprechpartner: Johanna Penz
Tel.: +43 512 567101
E-Mail: office@art-innsbruck.com
Website: www.art-innsbruck.com
|
|
98.414 Abonnenten
|
194.970 Meldungen
|
80.617 Pressefotos

LEBEN

26.11.2021 - 11:30 | pressetext.redaktion
26.11.2021 - 09:05 | Hans Richard Hoffmann - HOFFMANN Medical Consulting & Coaching
26.11.2021 - 06:05 | pressetext.redaktion
25.11.2021 - 14:45 | smartphoto
25.11.2021 - 14:35 | smartphoto AG
Top