Leben

AUSSENDER



ART Innsbruck
Ansprechpartner: Johanna Penz
Tel.: +43 512 567101
E-Mail: office@art-innsbruck.com

Mediabox

pts20211028015 Kultur/Lifestyle, Sport/Events

Frauen für Frauen: Charity-Tombola auf der Kunstmesse ART Innsbruck 2021

Johanna Penz, Vizepräsidentin des Lions Clubs Goldenes Dachl, sammelt für Innsbrucker Frauenhaus


Innsbruck (pts015/28.10.2021/10:20) - Kunst soll grandios, kreativ, kritisch sein. Kunst kann aber auch karitativ sein. Wie eine Charity-Aktion anlässlich der 25. Kunstmesse ART Innsbruck, die vom 28. bis 31. Oktober 2021 in der Olympiahalle in der Tiroler Landeshauptstadt stattfindet. Möglich gemacht hat diese Spendenaktion, deren Endsumme zu 100 Prozent dem Tiroler Frauenhaus zugutekommt, die Initiatorin und Messedirektorin Johanna Penz, die nicht zufällig auch Gründungs-Mitglied und nunmehrige Vizepräsidentin des Lions Clubs Goldenes Dachl ist. Gerade als Frau sind ihr Frauenprobleme ein Anliegen: "Die Einnahmen aus den Losverkäufen werden eins zu eins dem Innsbrucker Frauenhaus gespendet, um Frauen zu unterstützen, die aufgrund der Pandemie Opfer von häuslicher Gewalt wurden." http://www.art-innsbruck.com

Eine ganze Messe tritt gegen Gewalt an Frauen und Hass an - mit einer Weltpremiere

Eine Sonderaktion von engagierten Künstler:innen unterstreicht den sozialen Fokus, den die Kunst seit jeher beschreitet. Die Künstler:innen Alexandra Rangger und Bernhard Witsch setzen mit einer Weltpremiere ein kraftvolles Statement gegen Hass und haben gemeinsam mit 71 anderen Künstlern aus aller Welt ein Kunstprojekt mit dem Namen "NO HATE" entwickelt und umgesetzt. Auch hier hat sich Messedirektorin Johanna Penz engagiert, um auf der Messe kostenlosen Raum für die Präsentation zur Verfügung zu stellen.

Kunst muss trotz Ästhetik kritisch und aufklärend bleiben

Messedirektorin und Lions-Club-Vizepräsidentin Johanna Penz: "Ich unterstütze seit vielen Jahren Kunstinitiativen, die sich kritisch mit aktuellen Themen befassen und daher passt auch das 'NO HATE'-Projekt perfekt in das Messekonzept. Unsere erfolgreiche Charity-Tombola passt hier perfekt ins Bild. Gewalt gegen Frauen muss beendet werden und Frauen, die solchen Situationen ausgesetzt sind, müssen in einem Frauenhaus eine sichere Bleibe finden. Daher bitte ich die Messebesucher:innen, an unserem exklusiven Gewinnspiel teilzunehmen, um diese Aktion zu unterstützen und sich ein paar Lose zu sichern. Es lohnt sich in mehrfacher Hinsicht, da wir zum 25. Jubiläum der ART Innsbruck erfreulicherweise besonders viele Kunstwerke als Tombola- beziehungsweise Gewinnspiel-Preis zur Verlosung zur Verfügung gestellt bekommen haben."

Die Lose sind erhältlich an der Messeinfo, Olympiaworld Eingang West und bei den "fliegenden" Losverkäufer:innen in den Hallen. Verlosung der Preise und Kunstwerke: Sonntag, 31. Oktober 2021, ab 15 Uhr in der Olympiahalle.

ART-Innsbruck - Öffnungszeiten an den Messetagen vom 28. bis 31. Oktober 2021
Do., Fr., So.: 11 bis 19 Uhr; Sa. 11 bis 20 Uhr (es gilt die 3-G-Regel)

Location der 25. ART-Innsbruck:
Olympiaworld Innsbruck
Olympiastraße

Pressekontakt:
Johanna Penz
Tel.: +43 (0)512 567101
E-Mail: office@art-innsbruck.com
Web: http://www.art-innsbruck.com

(Ende)
Aussender: ART Innsbruck
Ansprechpartner: Johanna Penz
Tel.: +43 512 567101
E-Mail: office@art-innsbruck.com
Website: www.art-innsbruck.com
|
|
98.414 Abonnenten
|
194.971 Meldungen
|
80.617 Pressefotos

LEBEN

26.11.2021 - 11:30 | pressetext.redaktion
26.11.2021 - 09:05 | Hans Richard Hoffmann - HOFFMANN Medical Consulting & Coaching
26.11.2021 - 06:05 | pressetext.redaktion
25.11.2021 - 14:45 | smartphoto
25.11.2021 - 14:35 | smartphoto AG
Top