Medien

AUSSENDER



ART Innsbruck
Ansprechpartner: Johanna Penz
Tel.: +43 512 567101
E-Mail: office@art-innsbruck.com

Mediabox

pts20211022009 Kultur/Lifestyle, Sport/Events

Das größte internationale Kunst-Fest in Westösterreich

25. ART Innsbruck Kunstmesse zeigt, was Kunst heute kann und was Kunst sein soll


Innsbruck (pts009/22.10.2021/08:25) - Die 25. ART Innsbruck ist seit Jahren fester Bestandteil der österreichischen Kunstszene. Die Kunstmesse ist in jedem Jahr ein kräftiges Lebenszeichen der Kunst im Westen und präsentiert Galerien und Künstler:innen ersten Ranges aus dem In- und Ausland. Abseits von Wien und den großen Kunstzentren Basel, Berlin und München behauptet Innsbruck seinen Rang als kleine, aber feinsinnige Kunststadt. Seit ihrer ersten Ausgabe im Jahre 1997, hält die ART Innsbruck ihren hohen Qualitäts-Standard und versucht, aktuelle Strömungen und Tendenzen der Kunst abzubilden. Die Kunstmesse Innsbruck findet vom 28. bis 31. Oktober 2021 in der OLYMPIAWORLD Innsbruck statt: http://www.art-innsbruck.com

Kunst zeigt nach Corona verstärkt das, was uns gut tut

Messedirektorin Johanna Penz über aktuelle Trends am Kunstmarkt: "Nach Corona sind die Menschen ausgezehrt. Die Pandemie hat uns in gewissem Sinne auf den Boden zurückgeholt und uns die Grenzen des Wachstums aufgezeigt. Das zeigen auch die Trends in der Kunst. Ich bemerke weniger aggressive Kunst, es wird viel mit Grün und Blau gearbeitet und man zeigt mehr Darstellungen, die der Seele gut tun. Somit das, was die Menschen aktuell am dringendsten in ihrer Umgebung benötigen: Schönheit und Hoffnung!"

Auszugsweiser Überblick über die Aussteller und ihre Künstler:innen auf der 25. ART Innsbruck 2021:

Arte Etra Gallery/Piran, Slowenien
Skulpturen von Arman, Objekte von César, Bilder von Agostino Bonalumi, Objekte von Aubertin, Glasskulpturen von Silvio Vigliaturo

ARTEG KunstgalerieTegernsee/DE
Bilder und Objekte von Günter Edlinger, dem Enfant Terrible der Kunstwelt in Salzburg, Bilder von Thorsten Poersch, Bilder von Woelfl Dietmar

BURN-IN Gallery Wien
Fokus auf "Green Art - Kunst und Natur" von: Lukas Fischer, Linda Steinthórsdóttir

Galerie Depelmann, Langenhagen/DE
Diese Galerie hält Innsbruck seit der allerersten ART Innsbruck 1997 die Treue und zeigt in diesem Jahr ihre "Blue Chips" mit Wertsteigerungspotential: Bilder von Katharina Lichtenscheidt, Werke von Thomas Ritter und Maria Moser

Orchard Gallery NYC/USA:
Mit ausgewählter Fotokunst von NANA SRT

Forum Kunst Contemporary, Millstatt, Kärnten
Asiatische Kunst von: Ha Haengeun (Korea), Künstlerkollektiv three (Japan), Bilder von Peter Sengl und Deborah Sengl (Österreich)

Tom 29 Gallery, Tokyo/Japan
One Artist Show mit genialen Bildern und Objekte von Tomotsugu Nakamura

Galerie Hartl Wien
Bilder von Herbert Danler (ebenso präsentiert über Art-Galerie Hofsteig), klassische Papierarbeiten von Paul Flora (ebenfalls präsentiert über Art-Galerie Hofsteig)

Galerie Hofsteig, Wolfurt
Werke der österreichischen Künstler Hans Staudacher, Markus Prachensky, Paul Flora, Eva Schlegel, Mario Dalpra, Jürgen Nobert Fux

Galerie WOS Zürich bestückt die Sonderschau Hundertwasser.
Außerdem zeigt man Aktuelles aus dem Galerieprogramm, zum Beispiel Bilder von John Kiki und ausgesuchte Blätter von Pablo Picasso und weitere Exponate der klassischen Moderne unter dem Titel "Picasso & Friends"

JUNGE KUNST über Galerie Kass Innsbruck
Bilder und kollektive Bügelperlenbilder vom Künstlerduo Nikolina Zunec und Bertram Schrettl

Druckwerkstatt Burg Obernberg, Obernberg am Inn/AT
In Reminiszenz an die Gründerjahre der ART Innsbruck wird jährlich eine Druckwerkstatt platziert - mit Vorführungen von der Herstellung von Kupferstichen, was regelmäßig äußerst großes Interesse bei den ART-Besucher:innen auslöst.

Kunstdrucker Alois Achatz
Er zeigt eigene mystisch anmutende, sehr berührende Arbeiten in Heliogravüre.

Edeldesign
Alfons Hannes Pirker - Bathtubsculptures, Serie "brauchbare" Kunstwerke/Angewandte Kunst/Design, Holzbadewanne innen versiegelt, Cover mit einer Schicht 24-Karat-Blattgold

Sonderprojekt NO HATE - eine Kunstintervention von Alexandra Rangger und Bernhard Witsch
Hass bringt keine Verständigung, sondern nur wieder Hass. Künstler setzen Worte und Zeichen dagegen. Das Objekt besteht aus den einzelnen Buchstaben aus Metall, von mehreren Künstlern bearbeitet. Die Präsentationsfläche wird diesem sehr zeitgeistigen Sonderprojekt von der ART Innsbruck gratis zur Verfügung gestellt.

GALARTERY.com fine art onlineshop
Kunst-Onlineshop mit einem analogen Stand auf der ART Innsbruck und einem Rabatt-Code für online Kunst-Ankäufe bis 15.11.2021 - Rabattcode: "GALART10"

Ein Kunstfest für alle Künstler:innen, Sammler:innen und Galerist:innen im Herzen der Alpen

Bei der ART Innsbruck kommen Sammler und Kunstliebhaber voll auf ihre Kosten. Der inhaltliche Schwerpunkt der Kunstmesse liegt wie immer auf internationaler zeitgenössischer Kunst. Galerien und Kunsthändler aus verschiedensten Nationen zeigen internationale zeitgenössische bildende Kunst, klassische Moderne, Pop Art und weitere Strömungen des 19., 20. und 21. Jahrhunderts - Gemälde, Arbeiten auf Papier, Auflagenobjekte, Originalgraphiken, Skulpturen, Objekte/Installationen, Fotografien, Neue Medien sowie originäre Kunstprojekte.

Pressebilder: https://we.tl/t-s2KAA805Ph

ART Innsbruck - Öffnungszeiten:

VIP-soft opening: 27. Oktober 2021, 17.30 bis 21.30 Uhr, für geladene Gäste (es gelten die 3-G-Regel und ein einfacher Antigen-Test, unabhängig vom Impf-/Genesenenstatus)

Messetage: 28. bis 31. Oktober 2021 - Do., Fr. und Sonntag: 11 bis 19 Uhr; Samstag: 11 bis 20 Uhr (es gilt die 3-G-Regel)

Hinweis: Ö1-Clubermäßigung auf Eintrittstickets

Ermäßigter Eintritt für Studenten, Lehrlinge, Mitarbeiter:innen Tirol Kliniken

1+1 Gratis für TT-Club-Mitglieder

Gratiseintritt auf Lebenszeit an den Messetagen mit dem ART-Pin

Weitere Ticketvarianten auf: http://www.art-innsbruck.com/index.php/de/messe-juli-2021/was-wann-wo-2021.html

Gratis-Öffi-Ticket zur ART, mit IVB-Linien innerhalb der Kernzone Innsbruck
Die ART Innsbruck ist Mitglied der Klima-Allianz im SENAT DER WIRTSCHAFT Österreich. Die Unterstützung der Anreise mit Öffis in die OLYMPIAWORLD ist uns deshalb wichtig. In Kooperation mit den Innsbrucker Verkehrsbetrieben gelten daher alle ART-Online-Tickets, auch gleichzeitig als IVB-Ticket für die Hin- und Retourfahrt mit den Linien der IVB in Innsbruck (Kernzone). Gilt für ART-Online-Tickets über Ö-Ticket: https://www.oeticket.com/artist/art-innsbruck/?affiliate=B38

ART Innsbruck - Location
OLYMPIAWORLD Innsbruck, Olympiastraße 10, AT-6020 Innsbruck
Tel.: +43 (0)512 567101
E-Mail: office@art-innsbruck.com
Web: http://www.art-innsbruck.com

(Ende)
Aussender: ART Innsbruck
Ansprechpartner: Johanna Penz
Tel.: +43 512 567101
E-Mail: office@art-innsbruck.com
Website: www.art-innsbruck.com
|
|
98.438 Abonnenten
|
195.333 Meldungen
|
80.792 Pressefotos

MEDIEN

08.12.2021 - 08:55 | PEFA FINE ART Ltd Niederlassg. Österreich
07.12.2021 - 13:00 | pressetext.redaktion
07.12.2021 - 09:45 | Martschin & Partner
07.12.2021 - 06:05 | pressetext.redaktion
06.12.2021 - 22:30 | Unser Kandidat 2022
Top