Business

AUSSENDER



dialog-Mail eMarketing Systems GmbH
Ansprechpartner: Mag. Michael Kornfeld
Tel.: +43 2273 72788
E-Mail: office@dialog-mail.com

FRüHERE MELDUNGEN

14.08.2021 - 16:10 | dialog-Mail eMarketing Systems GmbH
07.08.2021 - 16:10 | dialog-Mail eMarketing Systems GmbH
10.07.2021 - 16:10 | dialog-Mail eMarketing Systems GmbH
26.06.2021 - 16:10 | dialog-Mail eMarketing Systems GmbH
15.05.2021 - 16:25 | dialog-Mail eMarketing Systems GmbH
pts20210821006 Medien/Kommunikation, Technologie/Digitalisierung

Formulare vor Fake-Anmeldungen schützen

Lästiger Formular-Spam lässt sich erkennen und vermeiden


Fake-Anmeldungen sind mehr als nur lästig. (Image by Gerd Altmann from Pixabay)
Fake-Anmeldungen sind mehr als nur lästig. (Image by Gerd Altmann from Pixabay)

Wien (pts006/21.08.2021/16:10) - Unter Formular-Spam versteht man Fake-Anmeldungen, die über Computer-Programme (sog. "Bots") automatisiert in Anmelde-Formulare eingetragen werden.

Doch wie lässt sich dieser Müll erkennen oder - noch besser - verhindern?

Fake-Anmeldungen sind zwar keine Katastrophe, jedoch haben sie mehrere Nachteile:
* Bis diese Fake-Anmeldungen als Bounces erkennt werden, verursachen sie Versandkosten und beeinflussen die Kennzahlen (Öffnungs- oder Klickraten) negativ.
* Einige Analysen der Empfänger werden dadurch verzerrt (z.B. der Anteil an Schläfern, weil es sich bei den Fake-Anmeldungen ja nicht um reale Menschen handelt).
* Manche Funktionen wie Exporte oder Analysen werden dadurch verlangsamt, weil unnötige Daten verarbeitet werden müssen.

Wie lassen sich Fake-Anmeldungen erkennen?
"Leider" sind die Spam-Bots heutzutage nicht mehr so dumm wie früher und tragen teilweise halbwegs plausible Daten in die Anmeldeformulare ein. Es gibt aber trotzdem durchaus Möglichkeiten, sie zu erkennen. Hier ein paar Tipps:
* Vorname und Nachname sind identisch
* In manchen Feldern steht eine Website-Adresse
* Die E-Mail-Adresse (oder andere Felder) enthalten viele Zahlen
* In Feldern, die nur Buchstaben enthalten dürfen, stehen (auch) Zahlen (z.B. akademischer Titel)"

Und wie lassen sie sich verhindern?
Die E-Mail Marketing-Experten von dialog-Mail haben mehrere Tipps rund um die Vermeidung von Fake-Anmeldungen in einem Blog-Artikel zusammengefasst.

Zum Blog-Artikel:
https://www.dialog-mail.com/p/mJJ5n

Über dialog-Mail eMarketing Systems
Die E-Mail Marketing Software "dialog-Mail" gehört zu den erfolgreichsten und innovativsten E-Mail Marketing-Lösungen in Österreich. Im Jahr 2004 als reine österreichische Entwicklung eingeführt, konnten mittlerweile mehr als 300 namhafte Kunden gewonnen werden, darunter so renommierte Unternehmen wie Salzburg AG, Drei Austria, Würth, Manner, Volksbank, Andritz, ratiopharm oder Mazda. dialog-Mail bietet sämtliche Funktionen, die Unternehmen für erfolgreiches E-Mail Marketing benötigen - von A/B-Tests über ereignis-gesteuerte Mailings bis zu dynamischen Interessens-Profilen und umfangreichen Statistiken in Echtzeit. Die größten Stärken sind die Beratungs-Kompetenz, die einfache Bedienung (Mailing-Erstellung einfach per drag&drop) und die umfangreichen Möglichkeiten für Analysen, Erfolgs-Kontrolle und Folge-Maßnahmen. Mehr auf https://www.dialog-mail.com

(Ende)
Aussender: dialog-Mail eMarketing Systems GmbH
Ansprechpartner: Mag. Michael Kornfeld
Tel.: +43 2273 72788
E-Mail: office@dialog-mail.com
Website: www.dialog-mail.com
|
|
98.415 Abonnenten
|
195.004 Meldungen
|
80.634 Pressefotos

BUSINESS

29.11.2021 - 12:50 | ESET Deutschland GmbH
29.11.2021 - 12:00 | pressetext.redaktion
29.11.2021 - 11:15 | Martschin & Partner
29.11.2021 - 10:45 | movea marketing GmbH & Co KG
29.11.2021 - 09:05 | ISHAP Gebäudedokumentations GmbH
Top