Leben

AUSSENDER



Scientology Kirche Deutschland e.V.
Ansprechpartner: scientology Kirche Deutschland e.V.
E-Mail: pressedienst@skdev.de

FRüHERE MELDUNGEN

18.07.2022 - 09:00 | Scientology Kirche Deutschland e.V.
12.07.2022 - 15:00 | Scientology Kirche Deutschland e.V.
30.06.2022 - 14:00 | Scientology Kirche Deutschland e.V.
24.06.2022 - 16:30 | Scientology Kirche Deutschland e.V.
20.06.2022 - 10:00 | Scientology Kirche Deutschland e.V.
ptp20220723001 Kultur/Lifestyle, Medien/Kommunikation

Ehrenamtliche Scientology-Geistliche: Hilfe für Jugendliche in Südafrika


Seminar (Scientology Kirche International)
Seminar (Scientology Kirche International)

Midrand (ptp001/23.07.2022/10:00) -

Während die Vereinten Nationen ihre Kampagne zum Tag der Jugendkompetenz 2022 unter dem Motto "Die Fähigkeiten der Jugend für die Zukunft verändern" starten, geben ehrenamtliche geistliche Pädagogen von Scientology in ganz Südafrika die Mittel an die Hand, um dieses Ziel zu erreichen.

In Amerika, wo 79 Prozent der Erwachsenen als des Lesens und Schreibens kundig gelten, verfügen etwa 14 Prozent nicht über die notwendigen Kenntnisse, um die meisten Jobs und viele Alltagssituationen zu bewältigen. Wenn das in den USA der Fall ist, wie geht es dann der Jugend in unterentwickelten Regionen wie in Afrika südlich der Sahara, wo jeder dritte Erwachsene nicht lesen kann und die Lese- und Schreibkompetenz der Jugendlichen die niedrigste aller Regionen ist?

Gibt es einen einfachen Weg, um das Ziel der UN-Kampagne zum Tag der Jugendkompetenzen am 15. Juli zu erreichen, "Die Fähigkeiten der Jugend für die Zukunft zu verändern"? Ehrenamtliche Scientology-Geistliche sagen, dass es einen gibt, und sie sind bereits auf dem besten Weg, ihre Lösung in die Tat umzusetzen. Mit Seminaren im Kyalami Castle, dem Hauptsitz der Scientology in Südafrika, geben sie Pädagogen die dafür nötigen Mittel an die Hand.

Die Ergebnisse sind beeindruckend. An der Makgongoana Secondary School in Mankweng, einem Township in der Provinz Limpopo, lag die Abschlussquote der Schüler bei unterdurchschnittlichen 39 Prozent. Nach der Einführung des Programms der ehrenamtlichen Geistlichen hatte die Schule drei Jahre in Folge die höchste Bestehensquote im Distrikt.

Dieser Wandel begann, als William Ramodike, stellvertretender Direktor der Schule und Pastor der örtlichen Zion Christian Church, nach Lösungen suchte. Und er erfuhr von einem interreligiösen Seminar über Befähigung und Erfolg, das von den ehrenamtlichen Scientology-Geistlichen auf Schloss Kyalami abgehalten wurde.

"Mir wurde ein kostenloses Programm zur Entwicklung von Lebenskompetenzen namens 'Werkzeuge fürs Leben' vorgestellt", sagte er über das Seminar. "Es wurde mir klar, dass Gott mich an den richtigen Ort geführt hatte. Das Programm vermittelte mir Fähigkeiten im Umgang mit Lernschwierigkeiten, Kommunikation, Konfliktlösung, Zielerreichung, Ethik und vieles mehr."

In der Überzeugung, einen praktischen Weg zur Lösung von Lernschwierigkeiten gefunden zu haben, wandte er das Gelernte sofort an. "Und es brachte fantastische Ergebnisse", sagte er.

Er begann mit der Anwendung der Study Technology, einer Methode, die vom Scientology-Gründer L. Ron Hubbard entwickelt wurde und die auch im säkularen Bereich weitreichende Anwendung findet. Die Study Technology basiert auf einem umfassenden Verständnis der tatsächlichen Hindernisse, die effektivem Lernen im Wege stehen, und bietet präzise Werkzeuge zur Überwindung dieser Hindernisse, um die Fähigkeit zu gewährleisten, jedes beliebige Fachgebiert zu erlernen und anzuwenden. Ein kostenloser Online-Einführungskurs zur Study Technology ist Teil der Kurse "Werkzeuge fürs Leben", die in 18 Sprachen, einschließlich Zulu, über die Scientology-Website verfügbar sind. Der Schuldirektor Dr. S.E.L Modjadji unterstützte Ramodikes Umsetzung, die so erfolgreich war, dass sie die Abschlussquote der Schule von 39 auf über 80 Prozent erhöhte.

"Diese Werkzeuge für das Leben haben mein Leben wirklich verändert, weil sie in jeder Situation in der Gesellschaft anwendbar sind", sagte Ramodike. "Sie helfen mir, den Unterricht zu gestalten, meinen Kollegen in der Kirche zu helfen, meinen Haushalt zu führen und alles zu bewältigen, was das Leben mir vorgibt."

Die Study Technology hat seine Schüler in die Lage versetzt, Fähigkeiten zu erlernen, die sie brauchen, um der Armut zu entkommen und einen neuen Weg für sich selbst, ihre Gemeinden und ihr Land einzuschlagen.

"Wir helfen den Kindern nicht nur, die Schule zu bestehen", sagte Ramodike. "Wir sorgen auch dafür, dass sie zu wertvollen Mitgliedern der Gesellschaft werden, die einen positiven Wandel bewirken können."

Weitere Informationen über die praktische Anwendung dieser Technologie finden Sie in einer Folge von Voices for Humanity auf dem Scientology Network über die Arbeit von Dr. Olatunde Odewumi, dessen Programm zur Ausbildung von Pädagogen in Nigeria Hunderttausende von Menschen in seinem Land mit dieser neuen Ausbildungsmethode vertraut gemacht hat. Und für weitere Informationen über die Arbeit der ehrenamtlichen Scientology-Geistlichen in Südafrika besuchen Sie die interaktive Zeitleiste auf der Scientology-Website.

Schloss Kyalami dient als Anlaufpunkt für alle, die das Ziel teilen, das Leben von Menschen zu verbessern und Gemeinschaften in der Region, der Nation und ganz Afrika zu stärken. David Miscavige, das kirchliche Oberhaupt der Scientology-Religion, weihte das Schloss Kyalami am Neujahrstag 2019 ein und bekräftigte damit das Versprechen von Hubbard, dass "aus dem südlichen Afrika die nächste große Zivilisation auf diesem Planeten hervorgehen wird".



(Ende)
Aussender: Scientology Kirche Deutschland e.V.
Ansprechpartner: scientology Kirche Deutschland e.V.
E-Mail: pressedienst@skdev.de
Website: www.scientology.de
|
|
98.731 Abonnenten
|
201.936 Meldungen
|
83.528 Pressefotos

LEBEN

15.08.2022 - 08:40 | Dr. Regina EWALD & Partner Gruppenpraxis für Allgemeinmedizin OG
13.08.2022 - 18:00 | VWGÖ - Verband der Wissenschaftlichen Gesellschaften Österreichs
13.08.2022 - 09:00 | Scientology Kirche Celebrity Centre Wien
12.08.2022 - 14:00 | FH St. Pölten
12.08.2022 - 13:55 | pressetext.redaktion
Top