Leben

AUSSENDER



ARTBOX GROUPS GmbH
Ansprechpartner: Jenny-Rose Zenklusen
Tel.: +41 41 539 19 22
E-Mail: jenny-rose@artboxgroups.com

Mediabox

ptp20220808016 Kultur/Lifestyle, Sport/Events

Guido Lötscher stellt einen Auszug seiner beeindruckenden Kunst an der SWISSARTEXPO 2022 aus

Künstler ist vom 24. bis 28. August 2022 im Zürcher Hauptbahnhof mit seiner Kunst vertreten


Zürich (ptp016/08.08.2022/11:00) -

An der diesjährigen SWISSARTEXPO vom 24. - 28. August in den Hallen des Zürcher Hauptbahnhofs können Kunstliebhaber:innen sich auf das spannende Erlebnis freuen, eine einzigartige Kreation des Schweizer Künstlers Guido Lötscher zu entdecken.

"In der Malerei offenbart sich mir ein Bewusstsein, das befreit und gleichzeitig meine Intuition und mein kreatives Schaffen anregt". Nach dieser persönlichen Erkenntnis kreiert Guido Lötscher eindrucksvolle Malereien, die durch ihre intensive Farbgebung und von der leidenschaftlichen Pinselführung geprägten Akzenten hervorstechen. Inspiriert durch das Schaffen von Mark Rothko entfaltete sich für den Künstler seine Muse hin zur "metaphysischen" Farbfeldmalerei, deren Entwicklung ihn auch zur Rakeltechnik und zur abstrakten Kunst führte.

Lötscher stellt sich in seinen Arbeiten der gewagten Herausforderung, die Harmonie von Farben und Formen, spontanen Expressionen und meditativen Tiefen zusammen zu einem großen Ganzen zu vereinen. Dies gelingt Lötscher auf allen Ebenen - beim genaueren Betrachten seiner Werke wird schnell klar, dass die auf den ersten Blick vielleicht zufällig wirkenden mehrschichtigen Farbaufträge, Abkratzungen und Overlays gekonnt in Szene gesetzt werden und eine meisterhafte Komposition ergeben, die es vermag, dem Betrachter eine kraftvolle, energiegeladene Wirkung zu vermitteln, die dennoch gleichzeitig eine tiefe Stille und Ausgeglichenheit in sich trägt. Seine eigene spontane, aber detaillierte Wahrnehmung wandelt einen Eindruck in ein Kunstwerk um, das der Betrachter fühlend sehen kann. Somit bietet Lötscher dem Zuschauer viel kreativen Platz für das individuelle Erfahren und Interpretieren seiner harmonischen Kunst.

Einen Titel für sein im Original ausgestelltes Gemälde werden die Besucher:innen der Kunstausstellung übrigens vergebens suchen. Denn genau hier setzt die absolute Interpretationsfreiheit und die grenzenlose Fantasie für ein individuelles Erlebnis an. "Nicht der Name soll das Werk charakterisieren, sondern einzig sein Erscheinungsbild. Das Beste ist es, sich nicht einschränken zu müssen, keine Vorgabe zu erhalten und einfach die Sinne schweifen zu lassen in alle möglichen Richtungen und das Gefühl ganz in sich aufzunehmen", erklärt der Künstler. Eine wunderbare Erfahrung und eine tolle Bereicherung für das alljährlich stattfindende Kunstfestival.

Wer mehr über Guido Lötscher und seine Vita erfahren möchte, kann sich gerne auf seiner Webseite https://www.guidoloetscher-art.ch auf Entdeckungsreise begeben und die ganze Bandbreite seiner Kunst auf sich wirken lassen.

(Ende)
Aussender: ARTBOX GROUPS GmbH
Ansprechpartner: Jenny-Rose Zenklusen
Tel.: +41 41 539 19 22
E-Mail: jenny-rose@artboxgroups.com
Website: www.artboxgroups.com
|
|
98.756 Abonnenten
|
203.035 Meldungen
|
83.888 Pressefotos

LEBEN

23.09.2022 - 12:15 | Organon Healthcare GmbH
23.09.2022 - 10:30 | pressetext.redaktion
23.09.2022 - 08:45 | Dr. Regina EWALD & Partner Gruppenpraxis für Allgemeinmedizin OG
23.09.2022 - 06:05 | pressetext.redaktion
22.09.2022 - 16:45 | Neusiedler See Tourismus GmbH
Top