Leben

AUSSENDER



Mag. Hintermüller Carmen Maria
Ansprechpartner: Carmen Hintermüller
Tel.: +43 650 699 1043
E-Mail: info@selbstwertgefuehl-staerken.at

FRüHERE MELDUNGEN

30.05.2022 - 13:00 | Mag. Hintermüller Carmen
21.04.2022 - 10:55 | Mag. Hintermüller Carmen Maria
19.04.2022 - 13:00 | Mag. Hintermüller Carmen
15.03.2022 - 11:25 | Mag. Hintermüller Carmen Maria

Mediabox

ptp20220622010 Tourismus/Reisen, Medizin/Wellness

Deutschland hofft auf perfekten Urlaub, aber - verdammt nochmal - den gibt es nicht!

Life Coach Mag. Carmen Hintermüller: "Wer perfekten Urlaub will, ist schon in die Falle getappt!"


Linz (ptp010/22.06.2022/09:00) -

Egal, ob Palmenstrand, Bergidylle oder Balkonien: Urlaub sorgt für große Vorfreude und enorme Erwartungen. Wer zu viel will, tappt in die Frust-Falle. "Ein erholsamer Urlaub ist gechillt, nicht begleitet von übertriebenen Erwartungen und folgt dem Motto: 'Was kommt, kommt und was passiert, das passiert.' Eine niederländisch-deutschen Studie brachte sogar Beweise dafür, dass Urlaub die Lebenszufriedenheit steigert und zugleich gesundheitliche Beschwerden reduziert. Kein Wunder, denn die Pause kann helfen, sich psychologisch von der Alltagsroutine zu lösen und loszulassen. Aber nur, wenn man nicht übersteigerte Ansprüche an den Urlaub hat", so Mag. Carmen Hintermüller, die als Lifecoach und Bewusstseinstrainerin ihren Klienten Übungen und Werkzeuge an die Hand gibt, um zufriedener, selbstbestimmt, angstfrei und glücklich zu leben. Kontakt via Webseite https://www.carmenhintermueller.com oder per Telefon: 0043 (0) 650 699 1043.

Der perfekte Urlaub ist Illusion der Werbeindustrie und ein echter Frustbringer

Lange Wartezeiten am Flughafen, Stau bei 30 Grad, zu wenige Liegestühle und zu teure Cocktails. Ein Urlaub gleicht nie dem Ideal, das man sich bei Durchsicht der Prospekte ausgemalt hat. Wer jetzt in die Traumurlaubsfalle tappt, der hat schon verloren und der Frust ist vorprogrammiert. "Ich empfehle meinen Klienten immer, offen auf alle Situationen zuzugehen. Urlaub ist, was du daraus machst. Wer zu viel erwartet, wird zu 100 Prozent enttäuscht. Egal, ob Luxusdestination oder Balkonien. Es macht keinen Unterschied, ob ich meinen Urlaub zu Hause oder auf Reisen verbringe, solange ich vom Alltag abschalten kann und weiß, wie ich mein Glück anzapfen kann. Genau darum geht es. Also niemals Perfektion erwarten, sondern sich auf die Gegebenheiten einlassen", so Mag. Carmen Hintermüller.

Perfekt ist gar nichts – Chillen Sie im Urlaub, seien Sie im Jetzt und sehen sie nur die Highlights

  • Wer im Beruf Verantwortung trägt, soll diese abgeben. Delegieren Sie vor dem Urlaub Arbeit, die während der Abwesenheit liegen bleiben würde.
  • Versuchen Sie nicht, vor dem Urlaub noch "alles" zu erledigen. Das wird nicht funktionieren und es wird Sie nervös machen. Das vermindert das Wohlbefinden vor und während dem Urlaub.
  • Schalten Sie in ihrem Urlaub von der Arbeit ab. Drehen Sie also auch das Mobiltelefon aus und weigern Sie sich, Anrufe von Kollegen entgegenzunehmen.

Wenn es ihnen schwer fällt, denken Sie einfach radikal

Was ist radikal? Wenn ich im Burnout wäre oder umfiele, kann ich auch keine Anrufe entgegennehmen. Soweit muss es nicht kommen. Der Gedankengang hilft Ihnen aber sehr!

  • Kein Urlaub ist perfekt! Seien sie gelassen bei kleinen Ärgernissen oder Pannen.
  • Probieren Sie im Urlaub mal etwas Neues aus. Das aktiviert Geist und Körper. 0815 passiert ohnehin tagein, tagaus. Seien Sie mutig. Kosten Sie unbekannte Speisen oder wagen Sie Klippensprünge ins Meer: Seien Sie offen für andere Kulturen und ungewohnte Aktivitäten. Dadurch lernen Sie dazu und fordern sich heraus. So kommen Sie aus ihrer Komfortzone.
  • Haben Sie Mut, einfach mal rumzuhängen. Nichtstun ist ihr Freund. Pfeifen Sie auf die Werbung und das Muss zu Aktivität und Action. Passive Tätigkeiten und Chillen sind die richtigen Tätigkeiten in einem Urlaub und sie fördern das Wohlbefinden.

Bedenken Sie, dass das Nichtstun genau jene Zeit ist, in welcher ihre Kreativität für Neues in ihrem Leben, Alltag und Job erst die Möglichkeit hat, in ihr Wachbewusstsein zu gelangen. Im stressigen Alltag passiert das kaum. So erholen Sie sich nicht nur bestmöglich, sondern Sie profitieren in allen Bereichen.

  • Beschäftigung mit sich selbst. Wer bin ich? Was will ich? Wo will ich hin? Diese Fragen sollten Sie sich in der Auszeit im Urlaub unbedingt erlauben.

Einfache Übung: Sitzen Sie gemütlich in ihrem Liegestuhl und atmen Sie und schauen Sie in die Luft. Sonst nichts. Das ist Sein. So lernen Sie aus dem Kreislauf des ewigen Muss des Machens und Tuns auszusteigen. Eine einfache Präventionsübung - nicht nur für den Urlaub!

Lebenshilfe und Life-Coaching: Erstkontakt – gratis & unverbindlich

Ein kostenloses Erstgespräch mit Selbstwert-Coach und Bewusstseinstrainerin Mag. Carmen Hintermüller https://calendly.com/carmenhintermueller und Infos unter https://www.carmenhintermueller.com bzw. per Mobiltelefon: 0043 (0) 650 699 1043.

(Ende)
Aussender: Mag. Hintermüller Carmen Maria
Ansprechpartner: Carmen Hintermüller
Tel.: +43 650 699 1043
E-Mail: info@selbstwertgefuehl-staerken.at
Website: www.selbstwertgefuehl-staerken.at
|
|
98.729 Abonnenten
|
202.014 Meldungen
|
83.571 Pressefotos

LEBEN

17.08.2022 - 10:30 | pressetext.redaktion
17.08.2022 - 07:30 | VWGÖ - Verband der Wissenschaftlichen Gesellschaften Österreichs
17.08.2022 - 06:00 | pressetext.redaktion
16.08.2022 - 16:00 | FH St. Pölten
16.08.2022 - 15:00 | ALPHA BASE LTD
Top