Business

AUSSENDER



ISHAP Gebäudedokumentations GmbH
Ansprechpartner: Bmstr. ing. Thomas Korol
Tel.: +43 1 23641320
E-Mail: t.korol@ishap.at

Mediabox

pts20220429020 Bauen/Wohnen, Technologie/Digitalisierung

Digitales Gebäude: Baubranche setzt immer mehr auf Innovation mit digitalem Bauwerkshandbuch

ISHAP-Geschäftsführer Bmstr. Ing. Thomas Korol: "Milliardenersparnisse durch Digitalisierung am Bau“


Wien (pts020/29.04.2022/08:40) -

Das "digitale Gebäude", wie es sich mit smarten Software-Tools umsetzen lässt, bringt mehr Effizienz und Qualität in alle Bereiche: von der Planung, über das Bauen bis hin zum Facilitymanagement und der Bewirtschaftung von Immobilien.

"Kein Bereich im Lebenszyklus eines Gebäudes wird ausgelassen. Die Synergieeffekte nützen dabei nicht nur großen Baufirmen, sondern bringen auch für kleinere Bauherren und Anwender im Baubereich und der Immobilienverwaltung handfeste und messbare Vorteile. Digitalisierung bringt ohne Übertreibung Milliardenersparnisse für die Immobilienwirtschaft. Weniger Reibungsverluste in der Planung und beim Bau und mehr Qualität bei niedrigen Kosten und Zeitersparnis bei der Wartung von Gebäuden, sind die positiven Effekte, die sich unglaublich schnell bezahlt machen", so ISHAP-Geschäftsführer Bmstr. Ing. Thomas Korol. https://www.gebäudedokumentation.at

Digitale Rationalisierung am Bau – ISHAP zeigt, wie es funktionieren kann

Die Digital-Lösungen der ISHAP GmbH umfassen die gesamte Lebensspanne eines Gebäudes. Beginnend mit dem gemäß §128a WBO verpflichtenden Bauwerksbuch. ISHAP übernimmt im Auftrag von Bauunternehmen, Immo-Entwicklern und Bauherren die komplette digitale Erstellung eines Bauwerksbuchs.

"Wir stellen der Bauwirtschaft unsere gesamte Manpower zur Verfügung. Bauingenieure und Programmierer erheben dabei alle Daten und verwandeln diese in ein digitales Bauwerksbuch. Alle Daten eines Gebäudes stehen damit über den gesamten Lebenszyklus weltweit zur Verfügung und sind dennoch 100 Prozent sicher in der ISHAP eigenen Cloud gespeichert. Das ermöglicht allen Beteiligten den einfachen und barrierefreien Eintritt in das digitale Gebäude. Die Zukunft des Bauwerksbuches ist 100 Prozent digital, 100 Prozent sicher und 100 Prozent ISHAP", so Bmstr. Ing. Thomas Korol. https://www.gebäudedokumentation.at

Vorteile des ISHAP Digitalen Gebäude und eines digitalen Bauwerksbuches

* Alle Informationen, Daten, Pläne, einer Immobilie sind gesichert im Bauwerksbuch

* Alle Informationen über eine Immobilie sind weltweit über die ISHAP eigene Cloud abrufbar

* Alle Informationen können ohne Problem über PC, Tablet und sogar Handy abgerufen werden

* ISHAP übernimmt die gesamte Datenaufnahme für das Bauwerksbuch durch eigene Experten.

* Die gesamte Software für das ISHAP Digitale Gebäude ist modular nutzbar

* Erinnerung- und Benachrichtigungssysteme für Facilitymanagement

* Berechtigungssystem für Zugriffe und 100 Prozent sichere Speicherung der Daten in der ISHAP-eigenen Cloud

* Firmendatenbank aller Lieferanten, Planer und Gewerke

* Planliche Verortung von Anlagen und Komponenten

* Ergänzung durch Befund-Apps

100 Prozent digital, 100 Prozent sicher und 100 Prozent ISHAP

Weitere Infos: https://www.gebäudedokumentation.at -

(Ende)
Aussender: ISHAP Gebäudedokumentations GmbH
Ansprechpartner: Bmstr. ing. Thomas Korol
Tel.: +43 1 23641320
E-Mail: t.korol@ishap.at
Website: www.ishap.at
|
|
98.769 Abonnenten
|
203.255 Meldungen
|
83.981 Pressefotos

BUSINESS

30.09.2022 - 14:40 | SRH AlsterResearch AG
30.09.2022 - 14:35 | SRH AlsterResearch AG
30.09.2022 - 14:35 | SRH AlsterResearch AG
30.09.2022 - 14:00 | Financial Planning Standards Board Deutschland e.V.
30.09.2022 - 13:00 | pressetext.redaktion
Top