Business

AUSSENDER



ISHAP Gebäudedokumentations GmbH
Ansprechpartner: Bmstr. ing. Thomas Korol
Tel.: +43 1 236 4132 0
E-Mail: t.korol@ishap.at

Mediabox

pts20220322010 Bauen/Wohnen, Politik/Recht

Nachbarschaftsklagen am Bau können ziemlich teuer werden, wenn vor Baubeginn keine Beweissicherung durchgeführt wird

ISHAP-8-Punkte-Beweissicherungs-Konzept bringt Rechtssicherheit und schützt vor Gericht


Wien (pts010/22.03.2022/08:45) -

Wenn ein Bau beginnt, dann bebt die Erde und schwere Maschinen werden aufgefahren und die angrenzenden Grund- und Immobilienbesitzer sind ängstlich besorgt. Manch freundliche Nachbarn reiben sich aber auch schon die Hände und hoffen auf hübsche Schadensersatzzahlungen durch "verursachte" Bauschäden". "Genau darum sollte eine Beweissicherung rechtzeitig vor dem Bau durchgeführt werden, um möglichst akkurat den aktuellen Ist-Zustand von Nachbargebäuden und angrenzenden Grundstücken zu dokumentieren. ISHAP hat dazu ein 8-Punkte-Beweissicherungs-Konzept entwickelt, mit der der Status quo aufgenommen, fotografiert, beschrieben und exakt dokumentiert wird. Damit ermöglichen wir höchste Rechtssicherheit, sollte es zu Schadenersatzansprüchen oder Klagen vor Gericht kommen", so ISHAP-Geschäftsführer Bmstr. Ing. Thomas Korol über die Gründe für eine ISHAP-8-Punkte-Beweissicherung vor Baubeginn. Der Beweissicherungs-Service kann in ganz Österreich in Anspruch genommen werden. https://www.gebäudedokumentation.at

Gerichte können Beweissicherungsverfahren anordnen

Wichtig ist, alle Immobilienbesitzer, die an das Baugrundstück angrenzen, frühzeitig vom geplanten Bauvorhaben zu informieren. Hier sollte klar Auskunft über die geplanten Arbeiten gegeben werden, aber natürlich auch darüber, welche eventuellen Risiken für Grundstücke, Grünflächen, Zäunen, Bepflanzung, Außenanlagen und letztlich die Immobilien bestehen.

"Schon hier kann ISHAP unterstützen und die Kontaktaufnahme mit den betroffenen Besitzern vor Baubeginn übernehmen. Nach erfolgtem Einverständnis, werden dann vor Ort die nötigen Dokumentationen des Ist-Zustandes mit zertifizierten ISHAP-Bausachverständigen durchgeführt. Ein Beweissicherungsverfahren kann aber auch vom Gericht angeordnet werden und sogar Teil des Bewilligungsbescheides sein. Natürlich weigern sich immer wieder Anrainer, eine Begutachtung auf eigenem Grundstück oder in der jeweiligen Immobilie durchführen zu lassen. Wobei das ja sogar gegen die eigenen Interessen ist. Aber wir sind stolz auf unsere sehr hohe Erfolgsquote von bis zu 90 Prozent der Anrainer, die wir von der Beweissicherung überzeugen können. Wir informieren die Anrainer während des Besuches auch über Schadensprävention und entsprechende Vorbeugung. Nach dem Bauende erfolgt eine Bestandsaufnahme der Veränderungen und ein abschließendes Gutachten. Sollte es tatsächlich zu Entschädigungsverhandlungen kommen, so stehen die ISHAP-Experten und Baugutachter auch hier mit Rat und Tat zur Seite", so Bmst. Ing. Thomas Korol.

Beweissicherung ist günstig und bietet Rechtssicherheit bei Schadenersatzklagen.

100 % ISHAP - 100 % sicher!

Der Beweissicherungs-Service kann in ganz Österreich in Anspruch genommen werden.

https://www.gebäudedokumentation.at

(Ende)
Aussender: ISHAP Gebäudedokumentations GmbH
Ansprechpartner: Bmstr. ing. Thomas Korol
Tel.: +43 1 236 4132 0
E-Mail: t.korol@ishap.at
Website: www.ishap.at
|
|
98.731 Abonnenten
|
202.047 Meldungen
|
83.582 Pressefotos

BUSINESS

19.08.2022 - 06:10 | pressetext.redaktion
18.08.2022 - 13:42 | pressetext.redaktion
18.08.2022 - 12:55 | SRH AlsterResearch AG
18.08.2022 - 12:05 | SRH AlsterResearch AG
18.08.2022 - 11:30 | Kaleidoscope GmbH
Top