Leben

AUSSENDER



Primärversorgungszentrum Donaustadt
Ansprechpartner: Dr. Berger
Tel.: +43 1 34 30 132
E-Mail: ordination@phc-donaustadt.at

FRüHERE MELDUNGEN

10.11.2021 - 08:45 | Dr. Regina EWALD & Partner Gruppenpraxis für Allgemeinmedizin OG
05.11.2021 - 10:45 | Dr. Regina EWALD & Partner Gruppenpraxis für Allgemeinmedizin OG
13.08.2021 - 09:20 | Dr. Regina EWALD & Partner Gruppenpraxis für Allgemeinmedizin OG
20.01.2021 - 09:05 | Dr. Regina Ewald & Partner Gruppenpraxis für Allgemeinmedizin OG
14.01.2021 - 08:45 | Dr. Regina Ewald & Partner Gruppenpraxis für Allgemeinmedizin OG

Mediabox

pts20220408016 Medizin/Wellness, Bildung/Karriere

Ruckzuck kommt die Zeit der Zecken - FSME-Impfung ist der beste Schutz gegen Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME)

Jetzt impfen – ohne lange Wartezeiten im Primärversorgungszentrum Donaustadt


Wien (pts016/08.04.2022/09:15) -

Die ersten warmen Tage, das Grün sprießt auf den Bäumen und schon sind sie da – die Zecken! Und mit ihnen kommt eine gefährliche Viruserkrankung, die durch den Stich der Zecke auf die Menschen übertragen werden kann. Ohne Impfung können nach einer Infektion bleibende Schäden auftreten oder die Krankheit kann sogar tödlich enden. Das Primärversorgungzentrum Donaustadt (PHC-Donaustadt), vis a vis vom Donauspital, ermöglicht seinen PatientInnen ab sofort die FSME-Impfung ohne lange Wartezeiten. Es ist keine Anmeldung erforderlich – FSME-Impfstoffe sind auch für Kinder lagernd. https://www.phc-donaustadt.at

Es gibt derzeit noch immer keine garantiert wirksame Behandlung beim Ausbruch von FSME

"Gerade Patienten, die im Frühling und Sommer sehr aktiv und gerne in Wald und Wiese unterwegs sind, sollte die Gefahr von Zeckenstichen bewusst sein. Auch wenn nicht jeder Zeckenstich zur FSME-Erkrankung führt, ist die Wahrscheinlichkeit nicht zu unterschätzen. Es gibt derzeit auch absolut keine Medikamente, die gegen diese Viruskrankheit verlässlich und garantiert helfen, sobald sie einmal ausgebrochen ist. Selbstschutz und die eigene Vorsorge ist daher notwendig und dringend angeraten", so die ärztliche Leiterin der Primärversorgung Donaustadt, Dr. Regina Ewald.

Weite Teile Österreichs sind Risikogebiete für Zeckenstiche und FSME

Waren die Zecken bisher nur im Flachland anzutreffen, so werden sie in den letzten Jahren durch die Klimaerwärmung bereits in den Bergen auf bis zu 1500 Metern Seehöhe und auch in höheren Bergregionen aktiv. Weite Teile Österreichs sind daher Zecken-Risiko-Gebiet! Wer sich bereits immunisiert hat, der sollte auf die regelmäßige Auffrischungsimpfung achten. Nach der zweimaligen Grundimmunisierung erfolgt die 3. Impfung nach 9 bis 12 Monaten und danach nur noch alle 3 bis 5 Jahre. Der FSME-Impfstoff ist in der Regel auch sehr gut verträglich.

Umfassende ärztliche PatientInnenversorgung ohne Wartezeiten für alle WienerInnen

Das große Team der PHC-Gemeinschaftspraxis Donaustadt besteht aus 5 ÄrztInnen, einem großen Pflegeteam, TherapeutInnen und einem Verwaltungsteam. Daher können notwendige Diagnosen und Behandlungen sofort vor Ort erfolgen. Lange Wartezeiten wie in Klinik-Ambulanzen gibt es äußerst selten. Bei PatientInnen, die kontinuierliche Nachversorgung benötigen, werden sogar Hausbesuche durch das behandelnde Fachpersonal durchgeführt. "Seit neuestem auch mit 3 klimaschonenden E-Bikes", erwähnt Dr. Ewald auch die neueste Innovation der Primärversorgung Donaustadt.

Kostenlose Behandlungen im Primärversorgungszentrum Donaustadt für BesitzerInnen einer gültigen eCard

- Ärztliche Akuthilfe

- Ärztliche und pflegerische Erstversorgung

- Diagnostische Maßnahmen und Behandlungen

- Wundversorgungen

- EKG, Blutabnahmen, Harn- und Stuhluntersuchungen

- Operationsvorbereitungen

- Nahtentfernungen

- Injektionen und Infiltrationen

- Infusionstherapien

- Blutzuckereinstellungen

- Blutdruckeinstellungen

- Psychotherapie

- Diätologische Beratungen

- Alle Impfungen inklusive aktueller Zeckenimpfung für alle Wienerinnen und Wiener

- vieles mehr

Primärversorgung Donaustadt

1220 Wien, Zschokkegasse 140/33 (genau vis a vis Donauspital)

Tel.: 01 34 30 132

Fax: 01 34 30 132 99

E-Mail: ordination@phc-donaustadt.at

Web: https://www.phc-donaustadt.at

Öffnungszeiten:

Mo., Mi., Do., Fr.: 8-13 Uhr und 14-18 Uhr

Di.: 7-12 Uhr und 14-19 Uhr

Ordinationsbesuch ohne Voranmeldung!

Verrechnung mit allen Kassen wie ÖGK, BVAEB, SVS und KFA über e-Card sowie auch Privat

(Ende)
Aussender: Primärversorgungszentrum Donaustadt
Ansprechpartner: Dr. Berger
Tel.: +43 1 34 30 132
E-Mail: ordination@phc-donaustadt.at
Website: www.phc-donaustadt.at
|
|
98.691 Abonnenten
|
200.966 Meldungen
|
83.093 Pressefotos
Top