Leben

AUSSENDER



PHYTOEFFEKT UG
Ansprechpartner: Henning Rosenfeld
Tel.: +49 40 33987343
E-Mail: henning.rosenfeld@phytoeffekt.eu

Mediabox

pts20210923012 Medizin/Wellness, Forschung/Entwicklung

Zum Teufel mit dem Übergewicht und seinen Folgen - deutscher Mikrobiom-Papst sucht Testpatienten

Normalisierung der Blutzuckerwerte über Aktivierung des Darm-Mikrobioms mit pflanzlichen Flavanonen


Hamburg (pts012/23.09.2021/09:05) - Sein Leben ist der Darm - oder genauer gesagt: das diffizil agierende Mikrobiom. Dr. Henning Rosenfeld forscht seit Jahren an einer Möglichkeit, direkt im Darm die Mikrobiom-Tätigkeit zu optimieren. Aktuell sucht sein Forschungslabor 333 Testpatienten, die an erhöhtem und schwankendem Blutzuckerspiegel leiden. Der Zuckerstoffwechsel ist ein zentraler Aspekt in unserer Gesundheit. Funktioniert er einwandfrei, bekommen Herz, Muskeln und das Gehirn die beste Versorgung mit Glukose. Ist er jedoch beeinträchtigt, können zum Beispiel Übergewicht, Fettleber, das metabolische Syndrom oder andere Volkskrankheiten mit einem gestörten Energiehaushalt die Folge sein. Ein stark schwankender Blutzuckerspiegel verhindert die Gewichtsabnahme, verursacht sinkende Leistungsfähigkeit, Müdigkeit und Heißhunger auf noch mehr Zucker.

"Wir erreichen eine deutliche Normalisierung der Blutzuckerwerte durch pflanzliche Flavanone, die direkt ins Mikrobiom des Darms eingebracht werden", so Dr. Henning Rosenfeld über JO2-Phyto, sein neues rezeptfreies Nahrungsergänzungsmittel, dessen Potential gerade beim Zuckerstoffwechsel groß zu sein scheint. Vor allem, da es ohne chemischen Vorschlaghammer daherkommt und nur die Darmflora dazu anregt, die Nahrung effizienter zu verarbeiten. Anmeldung zur 120-Tages-Diabetes Test-Studie: https://www.phytoeffekt.com/landingpage

Mikrobiom-Papst: "Der Zuckerstoffwechsel kann über den Darm gesteuert werden"

Mögliche Folge eines gestörten Zuckerstoffwechsels ist Diabetes. Die Diabetes-Zahlen zeigen deutlich nach oben. Diabetes mellitus ist die derzeit häufigste chronische Stoffwechsel-Erkrankung in Deutschland. Aktuell sind bei uns rund acht Millionen Personen offiziell daran erkrankt. In 20 Jahren sollen bis zu zwölf Millionen Menschen in Deutschland alleine an Diabetes leiden. Damit es nicht soweit kommt, forscht der von der Presse bereits als Mikrobiom-Papst bezeichnete Forscher Dr. Henning Rosenfeld seit vielen Jahren an einer natürlichen Lösung des Problems.

Menschlicher Stoffwechsel findet hauptsächlich im Darm und in der Leber statt

Leber und Darm beeinflussen den Zuckerstoffwechsel im Körper. Wenn diese beiden Organe nicht mehr ordnungsgemäß funktionieren oder durch falsche Nahrungsaufnahme aus dem Takt geraten, ist es wichtig, Gegenmaßnahmen einzuleiten. Die neu entwickelte Kapsel JO2-Phyto enthält präbiotische Pflanzenstoffe (genauer Flavanone), die essentiell für eine optimale Funktion des Darms sind und die bei der Aufspaltung der Nährstoffe und auch des Zuckers im Darm helfen, sodass sich Blutzuckerwerte stabilisieren und nicht mehr so hohen Schwankungen unterliegen, die auf Dauer schädlich sein können.

333 Teilnehmer, die an Leistungsschwankungen, Müdigkeit, Übergewicht, Antriebsschwäche, Schwindel, Übelkeit oder starkem Durstgefühl leiden, können an der Blutzucker-120-Tages Test-Studie teilnehmen: https://www.phytoeffekt.com/landingpage

(Ende)
Aussender: PHYTOEFFEKT UG
Ansprechpartner: Henning Rosenfeld
Tel.: +49 40 33987343
E-Mail: henning.rosenfeld@phytoeffekt.eu
Website: www.phytoeffekt.eu
|
|
98.365 Abonnenten
|
193.766 Meldungen
|
79.951 Pressefotos

LEBEN

15.10.2021 - 17:45 | Verein "Spielerhilfe"
15.10.2021 - 10:30 | pressetext.redaktion
15.10.2021 - 10:00 | Leipzig Tourismus und Marketing GmbH
15.10.2021 - 08:45 | PHYTOEFFEKT UG
15.10.2021 - 06:05 | pressetext.redaktion
Top