Medien

HIGHTECH

03.07.2020 - 15:10 | Schneider Electric GmbH
03.07.2020 - 12:30 | pressetext.redaktion
03.07.2020 - 06:10 | pressetext.redaktion

BUSINESS

03.07.2020 - 23:00 | PRIVATE EQUITY Rosinger Anlagentechnik GmbH & Co KG
03.07.2020 - 12:25 | Kindred London Ltd.
03.07.2020 - 11:30 | pressetext.redaktion

LEBEN

04.07.2020 - 10:15 | Verein "Spielerhilfe"
03.07.2020 - 14:30 | Dorotheum GmbH & Co KG
03.07.2020 - 10:30 | pressetext.redaktion
pte20200525002 Medien/Kommunikation, Technologie/Digitalisierung

USA: 70 Prozent des Publikums meiden Kino

Erhebung von Performance Research: Neue Filme sollen lieber on demand erscheinen


Kino: US-Publikum bleibt fern (Foto: unsplash.com, Tom Barrett)
Kino: US-Publikum bleibt fern (Foto: unsplash.com, Tom Barrett)

Newport (pte002/25.05.2020/06:05) - Etwa 70 Prozent der US-Amerikaner würden neue Filme lieber digital als Video-on-Demand-Inhalt sehen als ins Kino zu gehen. Die Angst vor dem Coronavirus bedroht die Besucherzahlen von Kinos auch trotz der Lockerung des Lockdowns, wie eine Umfrage der Marktanalysefirma Performance Research http://performanceresearch.com zeigt.

"Amerikaner neigen zur Vorsicht"

"Die USA öffnen sich gerade, aber gleichzeitig tendieren viele Menschen zu erhöhter Vorsicht. Ein Großteil der Amerikaner will ganz klar jetzt noch keine öffentlichen Veranstaltungen besuchen", sagt Jed Pearsall, Präsident von Performance Research. Nicht nur Kinos, sondern auch Theatervorstellungen und Themenparks schrecken US-Bürger noch ab.

Performance Research führte die Umfrage unter 1.000 US-Amerikanern durch. Wenn sie bei der Veröffentlichung eines neuen Films die Wahl zwischen der Kinovorführung und der digitalen Übertragung haben, entscheiden sich 70 Prozent für Video-on-Demand. Nur 13 Prozent würden neue Filme lieber auf der großen Leinwand sehen.

Streaming-Rekord für "Trolls World Tour"

Die Nachfrage nach digitalen Filmdebüts zeigt sich am Erfolg des Animationsstreifens "Trolls World Tour". Das Hollywood-Studio Universal Studios hat aufgrund des Coronavirus den Film schon am 10. April, dem Tag seines Kinostarts, auf digitalen Plattformen zum Ausleihen angeboten. Der Streifen erzielte einen Streaming-Rekord für Universal.

Grundsätzlich scheuen die US-Amerikaner vor Ansammlungen von Menschen zurück. Mehr als die Hälfte (60 Prozent) der Befragten meinen, sie würden sich "noch lange vor größeren Veranstaltungen fürchten". Auch wenn die Behörden ankündigen, dass es wieder sicher ist, wollen 52 Prozent an weniger Events teilnehmen.

(Ende)
Aussender: pressetext.redaktion
Ansprechpartner: Georg Haas
Tel.: +43-1-81140-306
E-Mail: haas@pressetext.com
Website: www.pressetext.com
|
|
98.383 Abonnenten
|
181.078 Meldungen
|
73.768 Pressefotos
Top