Business

AUSSENDER



stresscoach.at
Ansprechpartner: Mag. Zadrobilek Brigitte, MBA
Tel.: +43 664 2061007
E-Mail: office@stresscoach.at

FRüHERE MELDUNGEN

10.06.2020 - 07:30 | stresscoach.at
06.05.2020 - 12:00 | stresscoach.at
28.04.2020 - 07:00 | stresscoach.at
20.04.2020 - 12:00 | stresscoach.at
01.04.2020 - 12:20 | stresscoach.at - stressmanagement I gesundheitsförderung

Mediabox

pts20201007014 Unternehmen/Wirtschaft, Bildung/Karriere

Die Resilienz-Probe in Österreichs Unternehmen

Jetzt sind gute Stresskompetenz und resilientes Handeln gefragt


Guntramsdorf (pts014/07.10.2020/11:15) - Mit Herbstbeginn steigt der Stresspegel in den Unternehmen wieder sprunghaft an und es scheint auch keine Entspannung in Sicht. Der Stressmotor läuft auf Hochtouren und Menschen befinden sich in Krisenzeiten in einem dauerhaften Stressmodus. Wer eine gute Resilienz - eine psychische Widerstandskraft - im Leben aufgebaut hat, kann mit den Veränderungen und Belastungen in Ausnahmezuständen konstruktiver, lösungsorientierter und gelassener umgehen. Ein wichtiger Grundbaustein für resilientes Handeln ist eine tragfähige Haltung, persönliche Stresskompetenz und ein hilfreiches Tool-Set zur Stressbewältigung. Businesscoach Brigitte Zadrobilek http://www.stresscoach.at verdeutlicht gerade jetzt die Wichtigkeit für einen guten Stress-Ausgleich zu sorgen und unterstützt mit Online-Live-Impulsen, wie man persönliche Resilienz fördern kann und was Teams stark macht.

Gut sein, wenn's drauf ankommt

In unsicheren und herausfordernden Zeiten wie der Corona-Krise ist es elementar, dass Menschen flexibel, widerstands- und handlungsfähig sind und bleiben. Es braucht jene Kraft und Gelassenheit, mit frustrierenden Ereignissen positiv und energievoll umzugehen, zu akzeptieren, was nicht veränderbar ist und den Blick optimistisch nach vorne zu richten.

Für zahlreiche Unternehmen spielen gerade jetzt resiliente Führungskräfte und Mitarbeitende eine wichtige Rolle für den unternehmerischen Erfolg. Resiliente Personen sind motivierter, belastbarer und leistungsfähiger - vor allem und gerade in Spitzenzeiten. Sie bringen mehr Bereitschaft für positiven Umgang mit Change-Prozessen und den Auswirkungen der heutigen VUCA-Arbeitswelten mit. Und das sind Ressourcen, die die Unternehmen für die kommenden Monate dringend benötigen.

"Je kraftvoller resilientes Handeln bei den Mitarbeitenden ausgeprägt ist, desto positiver wirkt sich das auf Wohlbefinden, Zusammenarbeit, Teamgeist und Motivation aus", betont Stresscoach Brigitte Zadrobilek.

Resilienz-Coaching unterstützt Führen auf Distanz

Gerade bei Führung auf Distanz sind Vorgesetzte in ihrer Fremdwahrnehmung für ihr Team enorm gefordert. Denn die Fürsorgepflicht für die Mitarbeitenden bleibt auch in der Krise bestehen, wird jedoch zwischen Home-Working und eingeschränkten Rahmenbedingungen besonders herausfordernd. Führungskräfte sind täglich gefordert, mit den Ambivalenzen zwischen betriebswirtschaftlichem Leistungsdenken und menschlichen Erwartungen positiv umgehen zu können. Erforderlich sind Fähigkeiten, sich neuen und instabilen Situationen rasch anzupassen und dabei Ruhe auszustrahlen, den Mitarbeitenden Sicherheit und Orientierung zu geben und ein achtsamer Umgang mit eigenen und fremden Ressourcen.

"Ein individuelles Coaching für Führungskräfte ist eine gute Möglichkeit, die eigenen Grundhaltungen zu reflektieren und Skills in Gesundheits- und Persönlichkeitsthemen zu stärken", ist Brigitte Zadrobilek überzeugt. Ziel des Coachings ist es, ein nachhaltig wirksames Stressmanagement in den Arbeitsalltag zu integrieren, eine resiliente Grundhaltung und die persönliche Gelassenheit zu fördern, sowie Eigen- und Fremdwahrnehmung zu stärken.

"Ein Resilienz-Coaching kann dabei unterstützen, behindernde Denk- und Handlungsmuster zu erkennen, neue Handlungsspielräume zu erarbeiten und Optimismus und lösungsorientiertes Handeln zu fördern", unterstreicht Stresscoach Zadrobilek. Weitere Infos dazu unter: https://www.stresscoach.at/resilienz-coaching/

Online-Live-Impulse zur Resilienzförderung

Wie jeder Mitarbeitende seine persönliche Resilienz fördern kann, wird in kompakten online-Vorträgen oder interaktiven online-Workshops mit smarten Tools und konkreten Übungen umgesetzt. Stresskompetenz, Akzeptanz, Positives Denken, Eigenmotivation, Optimismus, Ziel- und Stärkenorientierung sind Kernbereiche der Resilienz, die mit einer gut gefüllten positiven Tool-Box nachhaltig trainiert werden können. Online-Live-Trainings eignen sich besonders gut, auch während einer Pandemie mit physischer Kontaktvermeidung und Home-Working, wichtige Signale für betriebliche Gesundheitsförderung und Mitarbeiterbindung zu setzen. Infos dazu unter: https://www.stresscoach.at/online-training/

Sorgen Sie gut für sich?

Gerade die erschwerten Arbeitsbedingungen in Corona-Zeiten, wie Maskenpflicht, fehlende Strukturen, veränderte Rahmenbedingungen, home-working mit dem Verschwimmen der Grenzen zwischen Business und Privat bedeuten emotionale Belastung und setzen den Menschen stark zu. Wer da nicht selbst gut auf sich achtet und für den notwendigen Stressausgleich sorgt, bei dem ist Erschöpfung vorprogrammiert.

"Weil sich Stress sowohl körperlich als auch geistig auswirkt, ist es besonders wichtig, bereits erste Signale bewusst wahrzunehmen und mit gezieltem Stressabbau entgegen zu wirken. Das gelingt unter anderem mit den richtigen Übungen", weiß die erfahrene Stressexpertin. In ihren Büchern "Gehirntraining" und "Urlaubsfeeling im Büro" finden Leser viele praktische Übungen und Tipps für den Arbeitsalltag.

Über Stresscoach Brigitte Zadrobilek
Brigitte Zadrobilek gilt als eine der Expertinnen der ersten Stunde in Österreich, wenn es um das Thema Betriebliche Gesundheitsförderung geht. Seit über 16 Jahren ist sie mit ihrem eigenen Beratungsunternehmen als Businesstrainerin und Coach für Stress- und Burnout Prävention erfolgreich aktiv. Unternehmen unterschiedlicher Größe vertrauen auf ihre Kompetenz. Die Betriebswirtin verfügt über zahlreiche zertifizierte Aus- und Weiterbildungen in der persönlichen und betrieblichen Gesundheitsförderung und gibt ihre Expertise als Seminarleiterin und Vortragende weiter. Ihre Schwerpunkte sind Gesundes Führen, Health & Age Management, Stressprävention, Resilienz, Selbstmanagement und Brainfitness, um Menschen zu gesunder Leistungsfähigkeit, Selbstkompetenz und Gelassenheit zu führen. Die Autorin gibt in ihren Büchern "Gehirntraining" und "Urlaubsfeeling im Büro" ihre langjährige Erfahrung mit vielen praktischen Übungen und Tipps weiter.

(Ende)
Aussender: stresscoach.at
Ansprechpartner: Mag. Zadrobilek Brigitte, MBA
Tel.: +43 664 2061007
E-Mail: office@stresscoach.at
Website: www.stresscoach.at
|
|
98.246 Abonnenten
|
190.668 Meldungen
|
78.097 Pressefotos
Top