Leben

AUSSENDER



PHYTOEFFEKT UG
Ansprechpartner: Henning Rosenfeld
Tel.: +49 40 33987343
E-Mail: henning.rosenfeld@phytoeffekt.eu

Mediabox

pts20220321012 Medizin/Wellness, Produkte/Innovationen

Ohne Husten durch den Frühling – durch gesunden Darm und gesundes Mikrobiom

Dr. Henning Rosenfeld, Gründer von PHYTOEFFEKT: Ein gesunder Darm beeinflusst unsere Lungenfunktion


Bönningstedt (pts012/21.03.2022/09:05) -

Viele Deutsche leiden im Frühling an unterschiedlich starken Atembeschwerden vom leichten Schnupfen, über Husten, bis hin zur Atemnot durch Allergien. Dafür sind nicht immer nur Erkältungskrankheiten und Pollen verantwortlich. Neueste wissenschaftliche Erkenntnisse haben gezeigt, dass unser Darm eine entscheidende Rolle an der Funktion der Lunge hat. Es ist das Mikrobiom oder die Darmflora, also die gesamten Trillionen Bakterien, Pilzen und Viren in unserem Darm, die einen enormen Einfluss auf die Gesundheit des Menschen haben. Vor allem bei Lungenerkrankungen ist die zusätzliche Stärkung der Flora im Darm sehr hilfreich. "Sie sind zwar sehr klein, aber es sind verdammt viele! Und wir lassen sie besser für uns arbeiten als gegen uns", sagt Dr.-Ing. Henning Rosenfeld, Gründer von PHYTOEFFEKT und Entwickler von JO2-Phyto, das rezeptfrei erhältlich ist. https://www.phytoeffekt.com

Ein Quadratzentimeter Darm ist Lebensraum für Millionen wichtiger Bakterien

Das Mikrobiom im Darm eines erwachsenen Menschen kann ein bis zwei Kilogramm wiegen. Daher ist es leicht verständlich, dass diese vielen "Untermieter" in unserem Darm erheblich unsere Gesundheit beeinflussen. Darunter auch unsere Lunge. Um eine gesunde Darmflora zu erhalten, entwickelte das Wissenschaftsteam um Dr. Rosenfeld ein mikrobiomaktives Nahrungsergänzungsmittel, das rein pflanzliche Flavonoide wie Apigenin, Naringin und Naringenin enthält und sich positiv auf alle Organfunktionen im Körper auswirkt.

Die Wissenschaftler haben es geschafft, dass diese pflanzlichen Wirkstoffe sicher im Darm ankommen, ohne dass Magensäure sie zerstört. "Die Regeneration und Verbesserung der Darmflora durch den Phytoeffekt sorgt dafür, wieder besser und im wahrsten Sinn des Wortes ‘aus dem Bauch heraus’ durchatmen zu können", sagt Dr.-Ing. Rosenfeld.

Die wichtige Verbindung zwischen Darm und unserer Lunge

Die Lunge ist sehr anfällig für oxidativen Stress und dadurch verursachte Änderungen ihrer funktionellen Proteine. Diese benötigt die Lunge, um unser Atmungsepithel funktionabel zu halten. Flavanone (insbesondere Naringenin) werden in unserem Darm bioaktiviert und sind starke antioxidative Agenzien, die auf mehreren Wirkungspfaden aktiv sind. So erhöhen sie die Aktivität mehrerer anderer Enzyme, die für die Bekämpfung der Radikale zuständig sind.

Für die Lungentätigkeit ist die Anregung des Nrf2-Signalpfads, der sogenannte Transkriptionsfaktor, der wichtigste biochemische Regulierungsmechanismus. Dieses Molekül kann die Aktivierung der Schutzgene anstoßen, die Zellen vor zu starkem oxidativem Stress schützen. Die Schutzwirkung auf die Lunge verhindert schwere Lungenschäden. Naringenin kann die Sekretion des Lungenepithels regulieren. da es husten- und schleimlösend wirkt und auch bei Lungenentzündungen hilft.

Aufgrund seiner ausgezeichneten lungenschützenden Wirkung wurde Naringenin auch schon als potenzielles Mittel gegen COVID-19 untersucht, da das Virus vor allem die Atemwege befällt. Was nicht so bekannt ist, ist die Tatsache, dass auch charakteristische Veränderungen der Darmflora bei SARS-CoV-2-Infizierten auftreten, welche unter anderem auf einen schwereren Verlauf hinzudeuten könnten. Bisher wurde gezeigt, dass die Diversität der Darmmikrobiota bei COVID-19-Patienten reduziert ist. Insbesondere nützliche Arten verschwinden und pathogene Spezies, wie Ruminococcus gnavus, Ruminococcus torques und Bacteroides dorei reichern sich an. Unterrepräsentiert waren dagegen Faecalibacterium prausnitzii, Eubacterium rectale und Bifidobakterien, also Arten, die sich förderlich auf die Darmbarriere auswirken und antiinflammatorisch sind.

JO2-Phyto Kapseln für die Darmgesundheit sind rezeptfrei erhältlich.

Infos: https://www.phytoeffekt.com/produkt/jo2-phyto

(Ende)
Aussender: PHYTOEFFEKT UG
Ansprechpartner: Henning Rosenfeld
Tel.: +49 40 33987343
E-Mail: henning.rosenfeld@phytoeffekt.eu
Website: www.phytoeffekt.eu
|
|
98.687 Abonnenten
|
200.899 Meldungen
|
83.058 Pressefotos

LEBEN

01.07.2022 - 13:55 | pressetext.redaktion
01.07.2022 - 10:00 | Radstadt Tourismus
01.07.2022 - 06:05 | pressetext.redaktion
30.06.2022 - 17:26 | Art 28 GmbH & Co. KG
30.06.2022 - 14:00 | Scientology Kirche Deutschland e.V.
Top