Business

AUSSENDER



stresscoach.at - stressmanagement I gesundheitsförderung
Ansprechpartner: Mag. Brigitte Zadrobilek, MBA
Tel.: +43 664 2061007
E-Mail: office@stresscoach.at

FRüHERE MELDUNGEN

Mediabox

pts20181113027 Produkte/Innovationen, Medien/Kommunikation

Jetzt kommt Bewegung ins Gehirn: Das neue Buch "Gehirntraining" bietet gezieltes Workout für gestresste Köpfe


Guntramsdorf (pts027/13.11.2018/12:30) - Produktivität, Konzentration und Kreativität lassen sich mit schnellen und unkomplizierten Gehirnübungen - sogenannten Brainmoves® - gezielt steigern. Ein nützliches Must-have für alle, die konzentriert arbeiten müssen, sowie Denkarbeiter aus der Kreativbranche, Selbständige und Führungskräfte, wenn man an mögliche 12-Stunden-Arbeitstage denkt. Stresspräventionsexpertin Brigitte Zadrobilek hat dazu einen kompakten Taschenguide "Gehirntraining - Durch Bewegung produktiver denken und kreativer arbeiten" entwickelt.

Nicht nur an 12-Stunden-Arbeitstagen sind richtiges Pausen- und Selbstmanagement gefragt. Das Gehirn läuft pausenlos auf Hochtouren und braucht deshalb zwischendurch immer wieder kleine Auszeiten, damit Müdigkeit, Konzentrationsschwierigkeiten und Denkblockaden erst gar keine Chance haben. In ihrem neuen Buch bringt Stresscoach Brigitte Zadrobilek mit kompakten Übungen und Tipps wieder neuen Schwung für ein ausgepowertes Gehirn.

Brain-Kits für das Gehirn: Relax-Quickies und Fitnesstraining für die grauen Zellen

Notwendige Entspannungs- und Ruhepausen sollte man nicht bis zum Wochenende hinausschieben, sondern in regelmäßigen kleinen Dosen in den Alltag einbauen. An einem langen Arbeitstag unterstützen wiederholte Aktivierungs- und Erholungsübungen für Zwischendurch die Konzentrations- und Leistungsfähigkeit. Mit kompakten, kurzen Brain-Kits im Buch ist man auch in beruflichen Spitzenzeiten bestens gerüstet.

Stress ist eine individuelle Angelegenheit

Wie stark Menschen auf äußere Reize reagieren, wie lange die Aktivierung andauert und wie gut man sich danach wieder regenerieren kann, hängt von vielen Faktoren wie Belastbarkeit, Einstellung oder persönlichen Ressourcen ab. Erste Stresssignale zeigen sich in Form einer beschleunigten Atmung, Ziehen im Nackenbereich, Konzentrationsschwierigkeiten, Nervosität und vielem mehr.

"Weil sich Stress sowohl körperlich als auch geistig auswirkt, ist es besonders wichtig, bereits erste Signale bewusst wahrzunehmen und mit gezieltem Stressabbau entgegen zu wirken. Das gelingt unter anderem mit den richtigen Übungen", weiß die erfahrene Stressexpertin Brigitte Zadrobilek. Regelmäßige Mikropausen sind wahre Energizer für zwischendurch, wenn man beispielsweise die Augen für einen Moment schließt, ein Glas Wasser trinkt, die Schultern hoch zieht und wieder locker fallen lässt oder an ein schönes Erlebnis denkt. Über den Tag verteilt 20 bis 30 Mal bewusst ausgeführt, bewirken solche Mikropausen kleine Wunder.

Von Augenyoga bis Zahlensalat: Brainmoves®-Übungen von A bis Z bringen das Gehirn in Schwung

Um dauerhaft leistungsfähig zu arbeiten, braucht das Gehirn regelmäßige Trainingseinheiten. Bewegung regt sowohl die Aktivität der Gehirnzellen als auch die Durchblutung an. Werden Zellen verschiedener Hirnareale regelmäßig gemeinsam aktiviert, stärkt das ihre Vernetzung und das Gehirn wird leistungsfähiger. Gezieltes Gehirntraining sowie spezielle Koordinationsübungen und Sportarten bringen je nach Bedarf Konzentration, Produktivität, Kreativität oder Entspannung. Wer sich nach kleinen Tiefs keine Pause gönnt, sondern die Signale des Körpers ignoriert und weiter arbeitet, baut geistige Leistungsfähigkeit und Produktivität ab und ermüdet zunehmend. Sich Zeit für Entspannung zu nehmen, zahlt sich daher in mehrfacher Hinsicht aus.

Brainmoves® sind ein bunter Mix aus Feinmotorik-, Koordinations-, Überkreuz- oder Rhythmusübungen. Brainmoves®, wie etwa Augenyoga und Zahlensalat, sind bewusst einfach gehalten, damit sie auch als Mikropause unbemerkt am Schreibtisch, in einem Meeting, während eines Telefongesprächs oder an einer roten Ampel im Auto immer wieder zwischendurch durchgeführt werden können.

"Gerade vor Seminaren und Vorträgen führe ich diese Übungen auch selbst regelmäßig durch, damit die Gehirnregionen besser durchblutet werden und meine beiden Gehirnhälften synchron miteinander arbeiten. Das bringt mir die Sicherheit, auf mein gesamtes geistiges Potenzial schnell zurückgreifen zu können. Der unmittelbare Effekt der Übungen lässt mich für rund ein bis zwei Stunden voll präsent sein", zeigt sich Brigitte Zadrobilek von der Wirkung des einfachen Gehirntrainings begeistert. Tipps zur richtigen Entspannung gibt Zadrobilek außerdem in Seminaren, Workshops und Coachings im B2B-Bereich weiter.

Neuerscheinung im Buchhandel: "Gehirntraining - Durch Bewegung produktiver denken und kreativer arbeiten" von Brigitte Zadrobilek. 128 Seiten Taschen-Guide im praktischen Pocket-Format, im HAUFE Verlag erschienen. Im österreichischen und deutschen Buchhandel und online erhältlich, 10,30 Euro (Österreich) bzw. 9,95 Euro (Deutschland).

Alle weiteren Informationen zum Buch: https://www.brainmoves.at

Über die Autorin und Stresscoach Brigitte Zadrobilek
Brigitte Zadrobilek gründete 2004 das Beratungsunternehmen http://www.stresscoach.at . Als Wirtschaftstrainerin und Coach für Stress- und Burn-out-Prävention begleitet sie sowohl kleine und mittelständische Betriebe als auch große Unternehmen. Die erfahrene Expertin betreut renommierte Unternehmen rund um das Betriebliche Gesundheitsmanagement. Sie verfügt über zahlreiche zertifizierte Aus- und Weiterbildungen in der persönlichen und betrieblichen Gesundheitsförderung und gibt ihre Expertise als Seminarleiterin und Vortragende weiter. Die Themenschwerpunkte liegen in den Bereichen Gesundes Führen, Health & Age-Management, Stressprävention, Resilienz, Selbstmanagement und Brainfitness, um Mitarbeiter zu gesunder Leistungsfähigkeit, Selbstkompetenz und Gelassenheit zu führen.

Die Neo-Autorin gibt in ihrem neuen Buch "Gehirntraining" ihre langjährige Erfahrung mit vielen praktischen Übungen und Tipps weiter. http://www.stresscoach.at

Kontakt für Presseanfragen:
Mag. Brigitte Zadrobilek, MBA
Tel.: +43 664 2061007
E-Mail: office@stresscoach.at

(Ende)
Aussender: stresscoach.at - stressmanagement I gesundheitsförderung
Ansprechpartner: Mag. Brigitte Zadrobilek, MBA
Tel.: +43 664 2061007
E-Mail: office@stresscoach.at
Website: www.stresscoach.at
|
|
98.208 Abonnenten
|
174.275 Meldungen
|
70.369 Pressefotos

BUSINESS

20.09.2019 - 14:30 | 2M Brandschutz
20.09.2019 - 14:15 | Photovoltaic Austria Bundesverband
20.09.2019 - 11:30 | Martschin & Partner GmbH
20.09.2019 - 11:15 | FH St. Pölten
20.09.2019 - 10:30 | pressetext.redaktion
Top