Leben

AUSSENDER



VWGÖ - Verband der Wissenschaftlichen Gesellschaften Österreichs
Ansprechpartner: Elisabeth Mayer
Tel.: +43 1 40160 33105
E-Mail: office@vwgoe.at

FRüHERE MELDUNGEN

19.11.2021 - 09:00 | VWGÖ - Verband der Wissenschaftlichen Gesellschaften Österreichs
07.10.2021 - 08:00 | VWGÖ - Verband der Wissenschaftlichen Gesellschaften Österreichs
08.06.2021 - 18:00 | VWGÖ - Verband der Wissenschaftlichen Gesellschaften Österreichs
28.09.2020 - 20:10 | VWGÖ - Verband der Wissenschaftlichen Gesellschaften Österreichs
10.07.2020 - 18:00 | VWGÖ - Verband der wissenschaftlichen Gesellschaften Österreichs
ptp20220210035 Forschung/Entwicklung, Bildung/Karriere

Internationaler Tag der Frauen und Mädchen in der Wissenschaft am 11. Februar


VWGÖ-Logo (Bild: VWGÖ)
VWGÖ-Logo (Bild: VWGÖ)

Wien (ptp035/10.02.2022/18:00) -

Der Internationale Tag der Frauen und Mädchen in der Wissenschaft wurde 2015 von der Generalversammlung der Vereinten Nationen beschlossen und wird seither jährlich am 11. Februar begangen.

Der Jahrestag soll die entscheidende Rolle, die Mädchen und Frauen in Wissenschaft und Technologie spielen, bewusst machen.

Heuer ist dieser Jahrestag besonders relevant. Daten zeigen, dass die COVID-Pandemie die Karrieren von Frauen unverhältnismäßig schädigt, da zusätzliche familiäre Verpflichtungen durch die Lockdowns entstehen, die nach wie vor hauptsächlich von Frauen getragen werden und damit die Produktivität und Arbeit von Wissenschaftlerinnen viel stärker als die von Männern beeinträchtigen (siehe z. B. Nature, März 2021; Andersen et al. eLife 9, 2020). Somit stehen Wissenschaftlerinnen aller Disziplinen in der Bewältigung von COVID-19 an vorderster Front, aber die Pandemie verstärkt die Ungleichheit, mit der sie täglich konfrontiert sind.

Der Vorstand des VWGÖ unterstützt den Internationalen Tag der Frauen und Mädchen in der Wissenschaft am 11. Februar 2022 und erwartet von der Regierung, den Universitäten, Fördergebern und Unternehmen, Strategien zu entwickeln und Maßnahmen zu setzen, um Wissenschaftlerinnen zu fördern, zum Beispiel durch flexible Kinderbetreuungsmöglichkeiten, Verlängerung der Förderzeiten von Projekten, Erhöhung der Qualifizierungszeit für eine unbefristete Stellung, etc.

Wir ermutigen alle wissenschaftlichen Gesellschaften, den Internationalen Tag der Frauen und Mädchen in der Wissenschaft 2022 zum Anlass zu nehmen, um die Gründung von Gleichbehandlungskomitees zu initiieren.

Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Dr. Hannes Stockinger - Präsident
Univ.-Prof. Dr. Lukas Huber - VizePräsident
Dr. Michael Strähle - Schriftführer
Assoc.-Prof. Univ.-Doz. Mag. Dr. Julia Walochnik - Stellvertretende Schriftführerin
MinR. Dipl.-Ing. Karl Zimmel - Kassier
Dr. Teresa Kaserer - Stellvertretende Kassierin

Verband der Wissenschaftlichen Gesellschaften Österreichs
c/o Institut für Hygiene und Angewandte Immunologie
Medizinische Universität Wien
1090 Wien, Kinderspitalgasse 15
E-Mail: office@vwgoe.at
Internet: http://www.vwgoe.at

(Ende)
Aussender: VWGÖ - Verband der Wissenschaftlichen Gesellschaften Österreichs
Ansprechpartner: Elisabeth Mayer
Tel.: +43 1 40160 33105
E-Mail: office@vwgoe.at
Website: www.vwgoe.at
|
|
98.795 Abonnenten
|
204.701 Meldungen
|
84.632 Pressefotos

LEBEN

28.11.2022 - 18:20 | FH St. Pölten
28.11.2022 - 11:30 | Interhomes AG
28.11.2022 - 10:30 | pressetext.redaktion
28.11.2022 - 09:00 | Radstadt Tourismus
28.11.2022 - 08:10 | Dr. Regina EWALD & Partner Gruppenpraxis für Allgemeinmedizin OG
Top