Leben

AUSSENDER



ARTBOX GROUPS GmbH
Ansprechpartner: Jenny-Rose Zenklusen
Tel.: +41 797880202
E-Mail: jenny-rose@artboxgroups.com

Mediabox

ptp20210809018 Kultur/Lifestyle, Sport/Events

Internationale Künstlerin Margaretha Gubernale ist erneut Teil der SWISSARTEXPO vom 25. bis 29. August 2021 in Zürich

Ihr aktueller Kunstkatalog wird ebenfalls exklusiv präsentiert


Zürich (ptp018/09.08.2021/11:00) - Als renommierte Malerin von eindrucksvollen Ölgemälden, die schon in mehreren namhaften Kunstkatalogen prämiert wurden, gewährt Margaretha Gubernale der Öffentlichkeit bereits zum dritten Mal an der SWISSARTEXPO einen Einblick in ihr atemberaubendes und fantasievolles Handwerk.

Seit über 40 Jahren gehört Margaretha Gubernale zu den internationalen Größen der Branche und hat ihre Werke von Tokio bis Mailand, über London bis nach Berlin auf den bekanntesten Kunstausstellungen der Weltmetropolen präsentiert. Ihr Auftritt an der diesjährigen SWISSARTEXPO beschreibt nur einen Auszug aus ihren leidenschaftlichen und imposanten Ölgemälden. Ihre Inspiration gewinnt die tiefgründige Malerin sowohl aus der Natur, als auch aus dem historischen und philosophischem Gedankengut der Menschheit. Eine kraftvolle Symbolik und das Aufgreifen von weltlichen Themen gehören zu Gubernales Kunst genauso, wie verträumte Pinselführungen und harmonische Farbkontraste. So erweckt die einzigartige Künstlerin eine wundervolle Magie in ihren Werken und appelliert gleichzeitig an das Gewissen, den Verstand und das kreative Herz des Betrachters.

Drei ihrer bewegenden Malereien werden diesen August an der SWISSARTEXPO 2021 in der altehrwürdigen SBB Eventhalle des Zürcher Hauptbahnhofes im Original ausgestellt. Die Botschaften, welche die Werke an die Betrachterinnen und Betrachter übermitteln, sind dabei eindeutig und klar verständlich. Im Kunstwerk "Fausta thinks Humility" sitzt Fausta mit einer Mönchskutte über den Büchern der vier Elemente vor einem Laptop mit geöffneter Google-Seite.

Fausta reflektiert die Errungenschaften der Technologie, die der Mensch sowohl zu seinem Segen nutzen kann , als auch zu seinem Untergang. Fausta denkt an den Homunculus, der aus dem versiegelten Glas ausbricht, und versucht, die Bücher der Elemente zu manövrieren, dass vieles für den Menschen möglich ist, aber dem Wachstum gewisse Grenzen gesetzt sind, vor denen die Menschheit demütig sein sollte, so zum Beispiel auch mit der Auslagerung der künstlichen Intelligenz oder mit dem Umgang von Plutonium und Uran.

Im Gemälde "In the Gravel Factory - as well as" werden die Themen Ausbeutung und Heilung der Natur durch den Menschen in einem zauberhaften und anmutigen Ensemble sanft und beruhigend diskutiert und auf humanistischer Ebene ein Lösungsvorschlag angeboten, der für beide Seiten heilend wirkt. Das dritte im Original ausgestellt Ölgemälde beschäftigt sich mit dem ganz aktuellen und akuten Gedankengut der Menschheit während der weltweit vorherrschenden Coronapandemie. "God's Lightning against Corona": Der Hoffnungsschimmer, der über das ganze Erdenrund zieht, ist das Ende dieser Pandemie, welche Tod, Verzweiflung und Hass in die Welt streut.

Mit diesen drei Werken gelingt es Gubernale erneut, den Betrachter zum Nachdenken und der Auseinandersetzung mit sich selbst und seiner Umwelt anzuregen. "Wir freuen uns schon sehr darauf, Margaretha Gubernale's Werke zu diesen wichtigen und äusserst aktuellen Thematiken an der diesjährigen SWISSARTEXPO präsentieren zu dürfen und sind überzeugt, dass sie bei den Besucherinnen und Besuchern auf Gefallen stossen werden", erklärt Patricia Zenklusen, CVO der SWISSARTEXPO auf Anfrage.

Auf einen weiteren exklusiven und aktuellen Kunstkatalog mit einer breiten Auswahl an verschiedenen Ölgemälden können sich die Besucherinnen und Besucher der diesjährigen SWISSARTEXPO natürlich auch wieder freuen.

Noch mehr interessante Details zur Künstlerin und ihrem Schaffen gibt es auf ihren Webseiten: https://www.margarethagubernale.org und https://www.gubernale.com

(Ende)
Aussender: ARTBOX GROUPS GmbH
Ansprechpartner: Jenny-Rose Zenklusen
Tel.: +41 797880202
E-Mail: jenny-rose@artboxgroups.com
Website: www.artboxgroups.com
|
|
98.795 Abonnenten
|
204.913 Meldungen
|
84.714 Pressefotos

LEBEN

06.12.2022 - 15:30 | Fachhochschule Burgenland GmbH
06.12.2022 - 10:30 | pressetext.redaktion
06.12.2022 - 06:00 | pressetext.redaktion
05.12.2022 - 13:30 | IG Windkraft
05.12.2022 - 10:30 | pressetext.redaktion
Top