Leben

AUSSENDER



ARTBOX GROUPS GmbH
Ansprechpartner: Jenny-Rose Zenklusen
Tel.: +41 797880202
E-Mail: jenny-rose@artboxgroups.com

Mediabox

ptp20210808001 Kultur/Lifestyle, Sport/Events

Romaine Kuonen bringt einen Hauch der Walliser Sagenwelt zur SWISSARTEXPO 2021

Digitale Präsentation ihrer Kunstwerke vom 25. bis 29. August 2021 im Zürcher Hauptbahnhof


Zürich (ptp001/08.08.2021/09:00) - Die Contemporary Art Künstlerin Romaine Kuonen wird erstmals als Ausstellerin der SWISSARTEXPO eine Auswahl ihrer ausdrucksstarken Kunstwerke digital in der altehrwürdigen Halle des Zürcher Hauptbahnhofs präsentieren. Das Publikum erwartet traumhafte, kraftvolle Malereien, die in derselben unberührten und mächtigen Bergwelt ihren Ursprung finden wie die mystischen Kreaturen aus uralten Sagen, die in den abgelegensten Tälern und auf den höchsten Bergwipfeln ihr Unwesen treiben.

Geboren und aufgewachsen ist Romaine Kuonen in Brig, im grössten Tal und umgeben von den höchsten Bergen der Schweiz, wo Kultur, gesellschaftlicher Zusammenhalt und eine unverwechselbare Sagenwelt im Mittelpunkt ihres Leben standen. Vor 40 Jahren entdeckte sie ihre künstlerische Begabung und experimentierte mit Materialien wie Acryl, Aquarell und Mixed Media. Gegenwärtig lebt und arbeitet die Künstlerin in Bern, wo das Thema "Perspektivenwechsel" das Zentrum ihres Schaffens bildet.

Unterschiedliche Wahrnehmungen von Verborgenem in der Natur und im urbanen Raum erforscht sie visuell und ästhetisch bezaubernd in einem vielschichtigen Arbeitsprozess und bedient sich zahlreicher Techniken wie Acryl, Aquarell, Fotografie und Digital Art. Mit ihrer Arbeit möchte sie die Gefühlswelt der Betrachter auf tiefer Ebene mit Farben und Formen berühren und verborgene und vergessene Geschichten zum Erwachen bringen. Ebenfalls einen wichtigen Einfluss bildet für Romaine Kuonen die moderne chinesische Kunst, die sie jährlich bei einem mehrwöchigen Aufenthalt in Sechuan in China aus der Nähe erlebt und sich im Atelier lokaler moderner Künstler inspirieren lässt.

Aktuelle Bildserie "Boozu"

Mit ihrer aktuellen Bildserie "Boozu" nimmt Romaine die Betrachter mit auf eine Reise in die Tiefen der Walliser Sagenwelt, die vor langer Zeit in der unberührten Natur entstanden ist. "Boozu" bedeutet in ihrer Heimatsprache "ein nichtdefiniertes Wesen, das Menschen erschreckt". Die Mutigen fürchten sich nicht vor ihm. Dunkle Schatten und Gedanken können alleine von ihnen selbst gebannt werden. Diese rohe und naturverbundene Atmosphäre, zu Tage gebracht dank Romaines energievoller Pinselführung und ihrem tiefen Verständnis von Formen und Farben, können alle Besucher der SWISSARTEXPO vom 25. bis 29. August 2021 im Zürcher Hauptbahnhof mit eigenen Augen erleben. Im neuen Kunstkatalog, der ebenfalls vor Ort ausliegen wird, können Kunstbegeisterte sich an noch mehr Werken der begnadeten Künstlerin erfreuen.

Wer nicht bis zur SWISSARTEXPO warten möchte, kann sich bereits ab dem 8. August 2021 an der Vernissage von der Gruppenausstellung Verweef 3 "Hiä bi iisch" im Werkhof neben dem Stockalperschloss in Brig, Schweiz, von Romaine Kuonens Werken begeistern lassen.

Die Künstlerplattform "Verweef" wurde von Romaine Kuonen und Sandra Elsig 2020 ins Leben gerufen und folgt dem Ziel, dem kreativen Schaffen von Frauen mehr Auftrittsmöglichkeiten zu bieten. Interessenten können sich unter folgendem Link informieren: https://verweef.jimdosite.com

Mehr Informationen zu Romaine Kuonens Kunst findet man unter: https://www.kuonen.art

(Ende)
Aussender: ARTBOX GROUPS GmbH
Ansprechpartner: Jenny-Rose Zenklusen
Tel.: +41 797880202
E-Mail: jenny-rose@artboxgroups.com
Website: www.artboxgroups.com
|
|
98.795 Abonnenten
|
204.913 Meldungen
|
84.714 Pressefotos

LEBEN

06.12.2022 - 15:30 | Fachhochschule Burgenland GmbH
06.12.2022 - 10:30 | pressetext.redaktion
06.12.2022 - 06:00 | pressetext.redaktion
05.12.2022 - 13:30 | IG Windkraft
05.12.2022 - 10:30 | pressetext.redaktion
Top