Leben

AUSSENDER



ARTBOX GROUPS GmbH
Ansprechpartner: Jenny-Rose Zenklusen
Tel.: +41 797880202
E-Mail: jenny-rose@artboxgroups.com

Mediabox

ptp20210809007 Kultur/Lifestyle, Sport/Events

Mit Jagoda Lessel gesellt sich eine erfahrene und begnadete Künstlerin zur SWISSARTEXPO 2021

Ihr neuer Kunstkatalog wird ebenfalls exklusiv präsentiert


Zürich (ptp007/09.08.2021/09:00) - "Das Schönste daran ist die aktive, brennende Freude des Künstlers, sich der Kunst zu widmen" - so empfindet die aus Serbien stammende Malerin Jagoda Lessel, die 1949 geboren wurde und 1968 Wien zu ihrer Wahlheimat und zu ihrem Schaffensort erwählte. Vom 25. bis 29. August 2021 dürfen Liebhaber der ausdrucksvollen Malerei Lessels Werke exklusiv in der ehrwürdigen SBB Eventhalle des Zürcher Hauptbahnhofes bestaunen.

Als unterdessen seit 11 Jahren pensionierte Physiotherapeutin im Wiener AKH beschäftigte sich die emphatische Malerin zeit ihres Lebens mit allem Menschlichen und Emotionalen. Ihrer Verbindung zu allem Leben, zu Personen, Tieren und der sie umgebenden Welt räumt sie stets einen kausalen Platz in ihren lebendigen, farbenfrohen und ergreifenden Werken ein. Eine intensive und spürbare Kraft entsteht durch die eindrucksvollen Kombinationen von erkennbaren Formen, Themen und Pinselführungen, die es insgesamt immer vermögen, einen verständlichen Kontext widerzuspiegeln.

Jagoda Lessel gehört zu den Kunstikonen, die ihr ganzes Leben, Eindrücke, Erlebnisse und die Wege des Schicksals in ihren Bildern verarbeitet und in der Kunst den entscheidenden Charakter entdeckt hat, der es ihr selbst ermöglicht, sich in jeder kreativen Form auszudrücken und ihre Gefühle mit ihren Mitmenschen zu teilen. Das gelingt der gefühlsechten Malerin auf eine besonders liebevolle und harmonische Art und Weise. Sie schätzt das Imposante, Grenzenlose, Tiefgründige und Allumfassende der Kunst und ehrt sie mit einem unglaublichen intensiven und langlebigen Entwicklungsprozess, der sich zuletzt in ein harmonisches Kunstwerk verwandelt. Nicht unbedingt die Symmetrie, sondern vor allem das Authentische kommt in ihren fast verträumten Bildern wertvoll zum Vorschein. Ihre Bilder laden wahrlich dazu ein, darin zu versinken und die Zeit für einen Moment lang zu vergessen.

Viele von Jagoda Lessels Werken haben bisher in insgesamt 67 Einzelausstellungen und 115 Gruppenbeteiligungen (viele davon in Verbindung mit der Veröffentlichung von Katalogen und Online-Publikationen) eine würdevolle Bühne erhalten. Begonnen hat sie ihre künstlerische Karriere im Jahre 1990, worauf 1999 schon bald die erste Ausstellung in der AKH Galerie folgte. International ist Jagoda Lessel unterdessen u.a. in Ungarn, Frankreich, Tschechien, Deutschland, Südkorea (Seoul), Serbien, Italien (Verona), Türkei (Istanbul), Griechenland (Athen), Spanien (Ibiza) und Belarus (Minsk) in der Branche bekannt.

Nun wird sie die Besucher der diesjährigen SWISSARTEXPO vom 25. bis 29. August 2021 in Zürich nun auch mit drei Bilder ihrer lebens- und menschennahen Kunst begeistern. Die Gemälde "In Verbindung mit der ganzen Welt 1" in Mischtechnik, "In Verbindung mit der ganzen Welt 2" und das Kunstwerk "Wenn die Gassen Straßen werden" in Acryl sind fantastische Auszüge aus dem beispielhaften und farbintensiven Repertoire der Malerin, die nicht nur ihr Handwerk versteht, sondern den Betrachter auch im Herzen berührt. Während des Kunstfestivals haben die Besucherinnen und Besucher die Möglichkeit, ihre Meisterwerke digital zu bewundern und sich über den neu aufgelegten Kunstkatalog mit einer einzigartigen Sammlung weiterer Arbeiten von Jagoda Lessel freuen.

Zusätzliche Informationen finden alle Kunstbegeisterte auch auf ihrer Webseite: http://www.jagodalessel.com

(Ende)
Aussender: ARTBOX GROUPS GmbH
Ansprechpartner: Jenny-Rose Zenklusen
Tel.: +41 797880202
E-Mail: jenny-rose@artboxgroups.com
Website: www.artboxgroups.com
|
|
98.789 Abonnenten
|
205.021 Meldungen
|
84.765 Pressefotos

LEBEN

09.12.2022 - 17:45 | Energeek Group AG - Cleantech Energy Systems
09.12.2022 - 17:35 | Leipzig Tourismus und Marketing GmbH
09.12.2022 - 14:35 | Scientology Kirche Deutschland, HSO e.V.
09.12.2022 - 12:03 | pressetext.redaktion
09.12.2022 - 09:30 | Pfizer AG
Top