Hightech

AUSSENDER



BellEquip GmbH
Ansprechpartner: Christian Löschenbrand
E-Mail: christian.loeschenbrand@bellequip.at

FRüHERE MELDUNGEN

Mediabox

pts20220602032 Technologie/Digitalisierung, Unternehmen/Wirtschaft

Für eine perfekte IT-Arbeitsplatzqualität

Rechner-Auslagerung mit KVM-Extender-Technologie


Zwettl (pts032/02.06.2022/15:30) -

Was verbirgt sich hinter dem Begriff KVM? Genau diese Frage beantwortet das neueste BellEquip-Kundenmagazin Bell-Up-to-Date zum Thema "KVM-Extender". Darin geht es um perfekte IT-Arbeitsplatzqualität und "Technik, die verbindet!", wobei diese Technologie aber eigentlich mit einer Trennung beginnt.

KVM steht für Keyboard, Video und Mouse und bedeutet die räumliche Trennung des Arbeitsplatzes vom Rechner. Ziel ist es, höchste Desktop-Qualität, Datensicherheit und IT-Verfügbarkeit zu gewährleisten und somit die Unternehmensprozesse optimal am Laufen zu halten. Die Möglichkeiten, dieses Ziel zu erreichen, kennen inzwischen keine Grenzen mehr. So hat sich die Idee einer einfachen Punkt-zu-Punkt-Verbindung vom Arbeitsplatz zu einem abgesetzten Rechner inzwischen bis hin zu großen KVM über IP-Installationen mit mehreren hundert Usern und Rechnern an unterschiedlichsten Orten und mit unterschiedlichsten Zugriffsmöglichkeiten weiterentwickelt.

Große KVM-Erfahrung und Kompetenz

BellEquip, der niederösterreichische Systemanbieter infrastruktureller Lösungen für den effizienten und sicheren Betrieb elektronischer Anwendungen, beschäftigt sich schon mehr als 15 Jahre mit der KVM-Technologie und arbeitet mit den führenden KVM-Herstellern zusammen. Dazu BellEquip-KVM-Experte Ing. Franz Weber: "Wir können unsere Kunden optimal über die verschiedenen Vor- und Nachteile von KVM-Lösungen in Bezug auf ihre Anforderungen informieren und beraten. Das neue Magazin gibt einen ersten Einblick in das Thema KVM und unser KVM-Portfolio."

Waldviertler Beratung und Support

Dass das 15-köpfige Zwettler Team ein Profi für infrastrukturelle Lösungen ist, zeigt nicht nur die geballte Technikkompetenz, sondern auch das große Portfolio mit rund 5.000 Konnektivitäts-Lösungen und davon mehr als 1.000 Geräten prompt ab Lager Zwettl verfügbar. Als kompetenter Systemanbieter setzt BellEquip in Vertrieb und Back-Office auf persönliche Beratung. "Unser Ziel ist es, auf Basis unseres umfassenden Angebots und großen Know-hows an 'Technik, die verbindet', gemeinsam mit dem Kunden die besten Lösungen zu finden, um dessen Anwendungen zukunftsfähig, sicher und höchst verfügbar zu machen", erklärt BellEquip-Geschäftsführer DI (FH) Günther Lugauer.

https://www.bellequip.at
Technik, die verbindet!

(Ende)
Aussender: BellEquip GmbH
Ansprechpartner: Christian Löschenbrand
E-Mail: christian.loeschenbrand@bellequip.at
Website: www.bellequip.at
|
|
98.842 Abonnenten
|
209.213 Meldungen
|
86.342 Pressefotos

HIGHTECH

26.05.2023 - 11:30 | pressetext.redaktion
26.05.2023 - 06:15 | pressetext.redaktion
25.05.2023 - 12:34 | pressetext.redaktion
25.05.2023 - 11:45 | ESET Deutschland GmbH
25.05.2023 - 10:45 | Solita Germany GmbH
Top