Leben

AUSSENDER



Scientology Kirche Celebrity Centre Wien
Ansprechpartner: Menschenrechtsbüro
Tel.: +43 1 6044564
E-Mail: menschenrechtsbuero@celebritycentre.org

FRüHERE MELDUNGEN

17.02.2022 - 13:40 | Scientology Kirche Celebrity Centre Wien
03.02.2022 - 13:50 | Scientology Kirche Celebrity Centre Wien
27.01.2022 - 13:30 | Scientology Kirche Celebrity Centre Wien
20.01.2022 - 14:00 | Scientology Kirche Celebrity Centre Wien
13.01.2022 - 13:30 | Scientology Kirche Österreich / Celebrity Centre Wien
pts20220224028 Forschung/Entwicklung, Kultur/Lifestyle

Es begann mit einem Mann, heute sind es Millionen

Erste Scientology-Kirche wurde am 18. Februar 1954 in Los Angeles gegründet


Vortrag mit L. Ron Hubbard (Foto: Scientology INT)
Vortrag mit L. Ron Hubbard (Foto: Scientology INT)

Los Angeles (pts028/24.02.2022/14:00) -

Bereits 4 Jahre nach der Veröffentlichung von "Dianetik: Die moderne Wissenschaft der geistigen Gesundheit" wurde 1954 in L.A. die erste Scientology-Kirche gegründet. Was einst mit der Wissenschaft des Verstandes begann, trat sehr schnell in den religiösen Bereich der menschlichen Seele ein.

Die Veröffentlichung von "Dianetik"

L. Ron Hubbard veröffentlichte "Dianetik: Die moderne Wissenschaft der geistigen Gesundheit" am 9. Mai 1950. Daraus entstand eine nationale Bewegung. Tatsächlich strömten im Sommer viele Menschen zu Mr. Hubbards Haus in Elizabeth, New Jersey, um mehr darüber zu erfahren und zu lernen, ein kompetenter Dianetik-Auditor (von lat. audire, zuhören) zu werden.

Dianetik war in 26 aufeinanderfolgende Wochen auf der Bestsellerliste der "New York Times". Das Buch löste in den Vereinigten Staaten einen Sturm des Interesses aus. Und die Dianetik-Stiftung bildete Studenten in diesem neuen und aufregenden Thema aus.

Aber als L. Ron Hubbard seine Erforschung des Geistes fortsetzte, erkannte er Ende 1951, dass er tatsächlich die menschliche Seele studierte. Er musste zwangsläufig dorthin gelangen, um die Schlüsselfrage zu beantworten: wer oder was den Verstand bediente. Und mit der Entdeckung der menschlichen Seele entstand ein neues religiöses Gebiet: Scientology.

Das erste Zentrum für das Studium der Scientology

Studentengruppen aus der ganzen Welt reisten nach Phoenix, Arizona. Dort hielt Mr. Hubbard Kurse und Vorträge zum Thema Scientology ab. Als die Studenten in ihre Gebiete zurückkehrten, bildeten sie Scientology-Gruppen in Amerika, England, Australien, Frankreich, Deutschland, Neuseeland und Südafrika.

Die erste Scientology-Kirche wurde gegründet

Eine Gruppe von Scientologen aus Los Angeles gründete im Februar 1954 die erste Scientology-Kirche. Sie erkannten, dass das Studium der menschlichen Seele (in Scientology "Thetan" genannt), zweifelsfrei in den Bereich der Religion gehörte. https://www.scientology.de/what-is-scientology/basic-principles-of-scientology/the-thetan.html

Mitte der 1960er Jahre gründeten Scientologen über ein Dutzend Scientology-Kirchen in fünf Ländern. Und sie gründeten zusätzlich zahlreiche Scientology-Gruppen in vielen weiteren Nationen.

"Scientology: Die Grundlagen des Denkens"

In den ersten sechs Jahren von Dianetik und Scientology veröffentlichte L. Ron Hubbard sechs Bücher, hielt hunderte von Vorträgen und dokumentierte seine Forschungen über Geist, Verstand und Leben. Und wie seine Studien L. Ron Hubbard vom Studium des Geistes zur Wiederentdeckung der menschlichen Seele führten, ist in diesen Büchern und seinen berühmten Vorträgen dokumentiert, die er Studenten zu dieser Zeit persönlich hielt.

"Scientology: Die Grundlagen des Denkens" zeigt die Bedeutung und das Ausmaß von L. Ron Hubbards Erforschung der menschlichen Seele. Dieses Buch ist eine kurze Zusammenfassung der Ergebnisse von denkenden Menschen der letzte 50.000 Jahre.

Es beantwortet Fragen, die Philosophen im Laufe der Jahrhunderte zu verstehen versuchten. Das Buch ist auch als Book-on-Film erhältlich. Es wird im Scientology Network auf DIRECTV Channel 320 ausgestrahlt und auf Scientology.tv gestreamt: https://www.scientology.tv/de/films-on-scientology-principles/fundamentals-of-thought.html

Was ist Scientology? Glaubenssätze und Prinzipien erklärt - Grundlagen des Denkens: https://www.youtube.com/watch?v=fzmhKsx0LEo

Um mehr über die Gründungsjahre der Scientology-Religion zu erfahren, lesen Sie L. Ron Hubbards Wiederentdeckung der menschlichen Seele.

Hier ist die Geschichte von L. Ron Hubbards philosophischer Suche. Erfahren Sie, wie sich Scientology entwickelt hat. Der Band beantwortet Fragen wie:
* Warum ist Scientology eine Religion?
* Was ist Scientology?
* Wie kam ein Mann mit einem primär wissenschaftlichen Hintergrund in dieses Feld?

Mehr Infos unter:
https://www.scientology.at
http://www.de.volunteerministers.org
http://www.scientologyreligion.de
http://www.scientology.tv



(Ende)
Aussender: Scientology Kirche Celebrity Centre Wien
Ansprechpartner: Menschenrechtsbüro
Tel.: +43 1 6044564
E-Mail: menschenrechtsbuero@celebritycentre.org
Website: www.scientology-ccvienna.org
|
|
98.796 Abonnenten
|
204.888 Meldungen
|
84.712 Pressefotos

LEBEN

05.12.2022 - 13:30 | IG Windkraft
05.12.2022 - 10:30 | pressetext.redaktion
05.12.2022 - 10:00 | fotoCharly Fotobuch & Fotogeschenke
05.12.2022 - 08:40 | Dr. Regina EWALD & Partner Gruppenpraxis für Allgemeinmedizin OG
05.12.2022 - 06:10 | pressetext.redaktion
Top