Leben

AUSSENDER



Der Pressetherapeut
Ansprechpartner: Alois Gmeiner
Tel.: +43 699 133 20 234
E-Mail: 2000@chello.at

Mediabox

pts20220630008 Kultur/Lifestyle, Medizin/Wellness

Blutjung durch "Vampir-Lifting" in Krems

Facharzt DDr. Gerald Jahl setzt im Kampf gegen Falten auf Hollywood-Vampir-Lifting


Krems (pts008/30.06.2022/09:05) -

Beim sogenannten Vampir-Lifting wird mittels Eigenblut eine Straffung der Haut vorgenommen. Bekannt wurde diese Methode durch Hollywood-Stars und vor allem Kim Kardashian, die sich während der Prozedur sogar fotografieren ließ. "Es ist eine sehr effektive Methode, bei der kleine Mengen Eigenblut aufbereitet und per Injektion zurück unter die Haut gespritzt werden. Man gewinnt aus dem Blut sogenanntes PRP und PRF, das aktive Wachstumsfaktoren, Hormone, Botenstoffe und Stammzellen enthält. Dadurch werden Zellerneuerung und die Regeneration alter Zellen angeregt und damit die Falten geglättet", so DDr. Gerald Jahl, Facharzt für Kiefer- und Gesichtschirurgie aus Krems, der 2022 auf DocFinder zu den Top-Ärzten Niederösterreichs gewählt wurde. http://www.jahl.at

Aufbereitetes Blut sorgt beim Vampir-Lifting für glatte Haut in Hollywood und Österreich

Nur wenig Eigenblut, das bei einer normalen Blutabnahme gewonnen wird, reicht nach einer speziellen Aufbereitung aus, um die Haut schon nach wenigen Tagen straffer aussehen zu lassen. "Obwohl die Fotos vom blutigen Gesicht von Kardashian um die Welt gingen, ist der Eingriff gar nicht schmerzhaft, denn die jeweiligen Stellen werden mit einer Salbe betäubt, bevor die PRF-Behandlung beginnt. Diese Kurzform steht für Platelet Rich Fibrin und es wird thrombozytenreiches Plasma in die Haut gebracht und mit feinsten Nadeln, im Sinne eines medical needlings, injiziert. Überall dort, wo Gewebe und Haut schnell erschlaffen, egal ob unter den Augen, an den Wangen, oder am Hals. Das Behandlungskonzept wirkt ausgesprochen gut und wird heute bereits millionenfach angewandt", so DDr. Jahl. Wobei, wie der Facharzt betont, "hat die Behandlung natürlich nicht den Effekt eines echten großen chirurgischen Faceliftings. Aber genau darum ist das Vampire Facial auch so beliebt, weil man danach deutlich jünger, aber dabei sehr natürlich aussieht".

Anwendung des Vampir-Liftings ist vielfältig

Egal, ob fahle Haut oder Falten, die Behandlung wirkt wie eine Verjüngungskur auf die Haut und bringt Volumen, Spannkraft und eine gesunde Gesichtsfarbe zurück. Die Behandlung erfolgt dabei ausschließlich mit körpereigenem Gewebe und ist damit ein weiterer großer Vorteil der Methode. "Im Gegensatz zu großen Eingriffen sind die positiven Behandlungsergebnisse schon nach wenigen Tagen zu sehen, ohne lange Abheilphase. Für ein optimales Ergebnis benötigt man drei Behandlungen im Abstand von einigen Wochen, die dann - abhängig vom Hauttyp - meist ein Jahr anhalten. Vampir-Lifting ist ideal für Personen, die in der Öffentlichkeit stehen oder sich keine langen Auszeiten leisten wollen", so der Facharzt für Kiefer- und Gesichtschirurgie aus Krems.

Alle Infos auf der Homepage: http://www.jahl.at

(Ende)
Aussender: Der Pressetherapeut
Ansprechpartner: Alois Gmeiner
Tel.: +43 699 133 20 234
E-Mail: 2000@chello.at
Website: www.pressetherapeut.com
|
|
98.796 Abonnenten
|
204.824 Meldungen
|
84.697 Pressefotos
Top