Business

AUSSENDER



FH St. Pölten
Ansprechpartner: Mark Hammer
Tel.: +43 2742 313 228 269
E-Mail: mark.hammer@fhstp.ac.at

FRüHERE MELDUNGEN

27.05.2022 - 13:00 | FH St. Pölten
27.05.2022 - 12:30 | FH St. Pölten
23.05.2022 - 17:55 | FH St. Pölten
18.05.2022 - 15:45 | FH St. Pölten
17.05.2022 - 12:30 | FH St. Pölten

Mediabox

pts20220530040 Unternehmen/Wirtschaft, Medien/Kommunikation

Vertrauenswürdige Kommunikation in einer digitalisierten Finanzwelt

Symposium Financial Communications der FH St. Pölten


St. Pölten (pts040/30.05.2022/15:00) -

Das Symposium Financial Communications der FH St. Pölten widmet sich am 9. Juni dem Thema "Trustworthy IR - Vertrauen in der Investor Relations und Finanzkommunikation". Beim Symposium, das an der Wiener Börse stattfindet, vernetzen sich Expert*innen aus Praxis, Forschung und Hochschullehre.

Die Basis für Investitionen ist Vertrauen. Ein wesentlicher Bestandteil zur Herstellung vertrauenswürdiger Geschäftsbeziehungen ist die adäquate und zielgruppengerechte Kommunikation. "In einer digitalisierten und dislozierten Geschäftswelt stellt sich die zentrale Frage, wie Vertrauen hergestellt werden kann. Dieser Frage widmen sich unsere Vorträge des diesjährigen Symposium Financial Communications", so Monika Kovarova-Simecek, Initiatorin der Veranstaltung. Beginn der Veranstaltung ist 13 Uhr.

In insgesamt sieben Vorträgen widmen sich Expert*innen höchst aktuellen Themen, wie etwa der IT-Sicherheit von virtuellen Hauptversammlungen, der Rolle von Social Media im Bereich der Investor Relations oder dem Informationsverhalten von institutionellen Investoren in einem digitalen Kommunikationsumfeld. Aber auch die Rolle der immer mehr präsenten Bildsprache und Visualisierungen wird beim Symposium hands-on beleuchtet. Das vollständige Programm können Sie hier ansehen und sich zur Veranstaltung anmelden.

Programm: https://fincom-symposium.fhstp.ac.at/programm-2022

Anmeldung: https://fincom-symposium.fhstp.ac.at/anmeldung

Blick der jungen Generation

Auch dieses Jahr stellen Studierende aus dem Studiengang Digital Business Communications der FH St. Pölten wieder spannende Visualisierungsprojekte vor. "Der Blick einer jungen Generation auf aktuelle Entwicklungen bringt einen wichtigen Perspektivenwechsel in die Welt der Finanzkommunikation und Investor Relations. Wer sich mit dieser User-Generation und ihrem Kommunikations- und Medienverhalten bewusst auseinandersetzt und es adressiert, wird auch künftig in der Wahrnehmung präsent bleiben", so Kovarova-Simecek. Neben den Vorträgen am Nachmittag kann vormittags ein Workshop zur Optimierung von Finanz-Dashboards besucht werden. Sie können sich hier für den Workshop anmelden.

Anmeldung: https://fincom-symposium.fhstp.ac.at/anmeldung

Webinare Digital Business Communications

Der Master Studiengang Digital Business Communications beschäftigt sich intensiv mit dem digitalen Wandel in der Finanzkommunikation, Investor Relations und Corporate Reporting. Die aktuellen Forschungsergebnisse wurden im April und Mai 2022 in insgesamt vier Webinaren präsentiert und mit hochkarätigen Expert*innen aus Praxis und Wissenschaft diskutiert. Die zentralen Erkenntnisse und wichtigsten Highlights können Sie hier nachlesen:

* Virtuelle HV als Post-Covid-Phänomen
https://www.fhstp.ac.at/de/studium-weiterbildung/digital-business-innovation/digital-business-communications/projekte/webinar-virtuelle-hv-als-post-covid-phaenomen

* Integrated Reporting
https://www.fhstp.ac.at/de/studium-weiterbildung/digital-business-innovation/digital-business-communications/projekte/webinar-integrated-reporting

* Gender Finance
https://www.fhstp.ac.at/de/studium-weiterbildung/digital-business-innovation/digital-business-communications/projekte/webinar-gender-finance

* Finanzmedien im digitalen Zeitalter
https://www.fhstp.ac.at/Finanzmedien%20im%20digitalen%20Zeitalter

Über die Fachhochschule St. Pölten
Die Fachhochschule St. Pölten ist Anbieterin praxisbezogener und leistungsorientierter Hochschulausbildung zu den Themen Medien, Kommunikation, Innovation, Digitale Technologien, Informatik, Security, Bahntechnologie, Gesundheit und Soziales. 26 Studiengänge und zahlreiche Weiterbildungslehrgänge bieten ca. 3.700 Studierenden eine zukunftsweisende Ausbildung. Neben der Lehre widmet sich die FH St. Pölten intensiv der Forschung. Die wissenschaftliche Arbeit erfolgt zu den oben genannten Themen sowie institutsübergreifend und interdisziplinär. Die Studiengänge stehen in stetigem Austausch mit den Instituten, die laufend praxisnahe und anwendungsorientierte Forschungsprojekte entwickeln und umsetzen.

Informationen und Rückfragen:
Mag. Mark Hammer
Fachverantwortlicher Presse
Marketing und Unternehmenskommunikation
T: +43 2742 313 228 269
M: +43 676 847 228 269
E: mark.hammer@fhstp.ac.at
I: https://www.fhstp.ac.at/de/presse

Pressetext und Fotos zum Download verfügbar unter: https://www.fhstp.ac.at/de/presse

Allgemeine Pressefotos zum Download verfügbar unter: https://www.fhstp.ac.at/de/presse/pressefotos-logos

Die FH St. Pölten hält ausdrücklich fest, dass sie Inhaberin aller Nutzungsrechte der mitgesendeten Fotografien ist. Der Empfänger/die Empfängerin dieser Nachricht darf die mitgesendeten Fotografien nur im Zusammenhang mit der Presseaussendung unter Nennung der FH St. Pölten und des Urhebers/der Urheberin nutzen. Jede weitere Nutzung der mitgesendeten Fotografien ist nur nach ausdrücklicher schriftlicher Zustimmung (Mail reicht aus) durch die FH St. Pölten erlaubt.

Natürlich finden Sie uns auch auf Facebook und Twitter: https://www.facebook.com/fhstp und https://twitter.com/FH_StPoelten

(Ende)
Aussender: FH St. Pölten
Ansprechpartner: Mark Hammer
Tel.: +43 2742 313 228 269
E-Mail: mark.hammer@fhstp.ac.at
Website: www.fhstp.ac.at
|
|
98.756 Abonnenten
|
203.035 Meldungen
|
83.888 Pressefotos

BUSINESS

23.09.2022 - 12:05 | Pressestelle Salzburg Wohnbau c/o JAGER PR
23.09.2022 - 06:15 | pressetext.redaktion
22.09.2022 - 15:00 | Financial Planning Standards Board Deutschland e.V.
22.09.2022 - 14:50 | Photovoltaic Austria Bundesverband
22.09.2022 - 14:15 | SRH AlsterResearch AG
Top