Business

AUSSENDER



ISHAP Gebäudedokumentations GmbH
Ansprechpartner: Bmstr. ing. Thomas Korol
Tel.: +43 1 23641320
E-Mail: t.korol@ishap.at

Mediabox

pts20220504007 Bauen/Wohnen, Politik/Recht

Es ist Frühling und am Bau beginnt die erste Klagewelle - Beweissicherung bedeutet Absicherung

Schlechte Karten vor Gericht, wenn es vor Baubeginn keine Kontrolle oder Beweissicherung gibt


Wien (pts007/04.05.2022/08:45) -

Schäden an Nachbargebäuden können bei Bauarbeiten immer passieren. Wenn es aber vor Baubeginn keine effektive Beweissicherung bei den umliegenden Grundstücken und Gebäuden gibt, ist ein Gerichtsverfahren wahrscheinlich. Im Schadensfall ist eine nachträgliche Dokumentation des Zustandes vor Baubeginn unmöglich. ISHAP bietet Bauherren daher einen 8-Punkte-Plan zur einfachen Beweissicherung von Vorschäden an den Gebäuden in der Nachbarschaft eines Bauplatzes. "Die Beweissicherung und Feststellung des Ist-Zustands an den angrenzenden Grundstücken und den Gebäuden vor Baubeginn, bietet Bauherren große rechtliche Sicherheit", so ISHAP-Geschäftsführer Bmstr. Ing. Thomas Korol. "Die von unseren Bausachverständigen durchgeführte Beweissicherung erfolgt von A bis Z und von der Kontaktierung der umliegenden Gebäude- und Grundstücksinhaber bis zur digitalen Bestandsaufnahme aller bereits bestehender Schäden an angrenzenden Immobilien, Grundstücken, Außenanlagen, Zäunen, et cetera und ermöglicht eine nahezu 100-prozentige Rechtssicherheit vor Gericht." https://www.gebäudedokumentation.at

Im Ernstfall kann es zu hohen Schadenersatzforderungen von Anrainern kommen

Eine Beweissicherung ist so gut wie immer von Nutzen, da es immer öfter zu Streitigkeiten während oder nach einem Bauprojekt kommt. Eine private Dokumentation ist zwar ebenfalls möglich, aber rechtlich problematisch. Denn die gewonnen Daten sind selten so aussagekräftig, dass sie bei Gericht als eindeutiger Beweis gelten würden. Normalerweise steht ein Wort gegen das andere. Wenn jedoch neutrale und im besten Fall zertifizierte Experten die Beweissicherung übernehmen, gibt es keine Diskussionen vor Gericht. "Wir haben bereits jahrelange Erfahrung bei der Beweissicherung, aber auch bei Prozessen, um zu wissen, auf was es ankommt. Die geschulten Fachleute von ISHAP haben daher viel Erfahrung und können in ganz Österreich Beweissicherungen durchführen", so Bmstr. Ing. Korol.

Vorsehen ist besser als Nachsehen vor Baubeginn und Beratung bei Verhandlungen

Fakt ist, eine Beweissicherung soll alle vor Baubeginn vorhandenen Schäden an den direkt angrenzenden Grundstücken und Gebäuden "sichern" und dokumentieren. Die qualifizierten MitarbeiterInnen von ISHAP nehmen im Auftrag des Bauherrn Kontakt zu den Nachbarn auf, dokumentieren den exakten Ist-Zustand und bereiten die Ergebnisse digital und sicher auf. Nur ein ausgeklügeltes Prozedere garantiert den stichhaltigen Beweis vor Gericht. ISHAP bietet auch konkrete Hilfe sowie Beratung, wenn es tatsächlich zu einer Verhandlung vor Gericht kommt. Der 8-Punkte-Plan zur Beweissicherung bietet perfekte Absicherung im Streitfall.

100 % ISHAP = 100 % Service in ganz Österreich!

https://www.gebäudedokumentation.at

(Ende)
Aussender: ISHAP Gebäudedokumentations GmbH
Ansprechpartner: Bmstr. ing. Thomas Korol
Tel.: +43 1 23641320
E-Mail: t.korol@ishap.at
Website: www.ishap.at
|
|
98.769 Abonnenten
|
203.256 Meldungen
|
83.981 Pressefotos

BUSINESS

30.09.2022 - 14:40 | SRH AlsterResearch AG
30.09.2022 - 14:35 | SRH AlsterResearch AG
30.09.2022 - 14:35 | SRH AlsterResearch AG
30.09.2022 - 14:00 | Financial Planning Standards Board Deutschland e.V.
30.09.2022 - 13:00 | pressetext.redaktion
Top