Leben

AUSSENDER



PEFA FINE ART Ltd Niederlassg. Österreich
Ansprechpartner: Johanna Penz
Tel.: +43 512 567101
E-Mail: office@galartery.com

FRüHERE MELDUNGEN

14.09.2021 - 08:45 | PEFA FINE ART Ltd Niederlassg. Österreich
10.09.2021 - 10:10 | PEFA FINE ART Ltd Niederlassg. Österreich
07.09.2021 - 09:05 | PEFA FINE ART Ltd Niederlassg. Österreich
02.09.2021 - 09:15 | PEFA FINE ART Ltd Niederlassg. Österreich
30.08.2021 - 09:25 | PEFA FINE ART Ltd Niederlassg. Österreich

Mediabox

pts20210917009 Kultur/Lifestyle, Medien/Kommunikation

Mathias Sieff liebt die Farben und die Menschen

Galartery.com präsentiert moderne zeitgenössische Kunst aus Meisterhand


Innsbruck (pts009/17.09.2021/10:00) - Die künstlerische Ambition von Mathias Sieff basiert auf der Erforschung von weiblichen und männlichen Körpern und charakterisiert sich durch starke persönliche Interpretation des Künstlers. Seine aufrechten Figuren haben meist leicht hinauf gerichtete Köpfe und einen voluminösen Brustkorb. Dieser wird von Beinen getragen. Die Figuren haben oft keine Arme, da alles, was diese ausdrücken sollen, das Wesentliche also, schon vorhanden ist. Sieffs Figuren sind statisch und sehr stabil. Sie haben eine tektonische Konstruktion, bei der jedes Element trägt oder getragen wird. Aktuelle Kunstwerke von Mathias Sieff: https://www.galartery.com/artists-new-1/sieff-matthias

Sieffs Kunst: Die Darstellung von lebensgroßen männlichen und weiblichen Figuren

Mathias Sieff wurde am 22. April 1982 in Cavalese geboren und wohnt in Mazzin (TN) in den Dolomiten des Val di Fassa. Der Künstler hat das Diplom als Master of Art, Holzbildhauer und den Abschluss in Angewandter Kunst.

Von 1996 bis 1999 besuchte Sieff das Kunstinstitut in Pozza di Fassa, dann absolvierte er von 1999 bis 2002 die Schule für angehende Bildhauer in Wolkenstein in Gröden und Abendkurse in Plastik und Zeichnen bei Prof. Tone Da Cudan.

2002 bis 2006 studierte er an der Universität für angewandte Kunst in Wien im Fachbereich Bildhauerei von Prof. Gerda Fassel, bei dieser schloss er am 30. Juni 2006 mit sehr guten Noten ab. https://www.galartery.com/artists-new-1/sieff-matthias

Kunst sammeln wird leistbar

Die Schwellenangst zu Kunst abzubauen, ist die Intention von GALARTERY-Kuratorin Johanna Penz. Den Zugang zur Kunst zu vereinfachen, das funktioniert in der heutigen Zeit besonders gut über eine Online-Plattform wie die Virtuelle Galerie von Galartery.com. Hier kann man als Kunstfreund gemütlich durch Genres, Kunststile und Werke stöbern und sich auch in den eigenen Budgetrahmen geeignete Werke aussuchen.

Als Sammler hat man die Gewissheit, Kunst zu erwerben, die in Hinblick auf Aktualität, künstlerischer Aussage und Werthaltigkeit speziell ausgewählt wurde. Die unmittelbare Kooperation mit den Künstler:innen, erlaubt diesen den Verkauf ihrer Werke direkt ab Atelier und ohne den üblichen großen Galerieaufschlag. Die Website hat daher den Vorteil, Kunst günstig direkt von Künstler:innen zu bekommen und stellt daher eine ideale Wertanlage dar. Egal, ob Gemälde, Malereien, Zeichnungen, Grafiken, Fotografien, Skulpturen oder Designobjekte. https://www.galartery.com

(Ende)
Aussender: PEFA FINE ART Ltd Niederlassg. Österreich
Ansprechpartner: Johanna Penz
Tel.: +43 512 567101
E-Mail: office@galartery.com
Website: www.galartery.com
|
|
98.430 Abonnenten
|
195.201 Meldungen
|
80.683 Pressefotos

LEBEN

03.12.2021 - 12:50 | FH St. Pölten
03.12.2021 - 11:30 | pressetext.redaktion
03.12.2021 - 06:05 | pressetext.redaktion
02.12.2021 - 11:00 | Scientology Kirche Deutschland e.V.
02.12.2021 - 10:30 | pressetext.redaktion
Top