Leben

AUSSENDER



Der Pressetherapeut
Ansprechpartner: Alois Gmeiner
Tel.: +43 699 133 20 234
E-Mail: pressetherapeut@pressetherapeut.com

Mediabox

pts20210317013 Medizin/Wellness, Forschung/Entwicklung

Laut Statistik versinken 40 Millionen Diäten in Deutschland im Jo-Jo-Debakel

Deutscher Wissenschaftler entwickelt erste natürliche Kapsel gegen Gewichtszunahme nach Diät


Hamburg/Bönningstedt (pts013/17.03.2021/10:20) - Kaum zu glauben, aber die meisten Deutschen haben bereits eine oder mehrere Fastenkuren, Diäten oder andere Abnehmversuche hinter sich. Die Statistik spricht von 82 Prozent aller Deutschen, die innerhalb von zwei Jahren eine Diät begonnen oder abgeschlossen haben. Davon sind rund 60 Prozent nicht erfolgreich und enden sogar mit dem sogenannten Jo-Jo-Effekt. "Einige Kilos runter und dann gleich wieder einige Kilos rauf, im schlimmsten Fall, wiegt man dann sogar mehr als zuvor. Genau diesem Dilemma bin ich in meiner Forschung auf den Grund gegangen und habe dabei das sogenannte Darm-Mikrobiom und den unseren Dickdarm besiedelnden Bakterien, Pilze und Viren näher unter die Lupe genommen", so Wissenschaftler Dr. Ing. Henning Rosenfeld, Gründer von PhytoEffekt, der mit seinen wissenschaftlich entwickelten, veganen Diätkapseln aus probiotischen Kulturen und speziell abgestimmten präbiotischen Pflanzenstoffen die beiden Abnehmhilfen JO2-Phyto und JO2-Biotic zur Diätunterstützung produziert und vertreibt. Die Ergebnisse sind erstaunlich und bringen Hoffnung für viele Diät-Geplagte in Deutschland und der ganzen Welt. https://www.phytoeffekt.com/

Darm entscheidet über Zu- oder Abnahme

Trillionen Bakterien, Pilzen und Viren in unserem Darm entscheiden letztendlich darüber, wie viele Kalorien aus der Nahrung aufgenommen, verwertet und in lästige Fettpolster umgewandelt werden oder ob wir schlank bleiben. Die Verbesserung des Darm-Mikrobioms kann nicht nur das Cholesterin im Körper positiv beeinflussen, sondern entlastet auch die Leber und den gesamten Organismus.

"Daher ist es von entscheidender Bedeutung, die durch moderne Nahrungsmittel und schlechte Essgewohnheiten ungünstige bakterielle Besiedlung des Dickdarms möglichst rasch zu korrigieren und nachhaltig zu optimieren. Das Mikrobiom des Darms muss daher mit positiven Wirkstoffen, probiotischen Kulturen und präbiotischen Pflanzenstoffen versorgt werden, um dadurch die Anzahl der hilfreichen Bakterien im Darm zu erhöhen und einen mikrobiombedingten Mangel auszugleichen. Das führt auch zu einer Normalisierung des Körpergewichtes", so Dr. Ing. Rosenfeld.

Flavanone sind der Schlüssel zu gesundem Abnehmen ohne Jo-Jo-Effekt

Präbiotische Pflanzenstoffe aus der Gruppe der Flavanone (Apigenin, Naringin und Naringenin, die aus der Kamillenblüte, Zitrusfrüchten und der Grapefruit extrahiert werden) wirken sich unmittelbar positiv auf den Fettstoffwechsel und die Stärkung des Immunsystem aus. "In den von Phytoeffekt speziell entwickelten, nicht in Magensäure auflösbaren Kapseln von JO2-Phyto werden dem Dickdarm und dem Mikrobiom genau jene sekundären Pflanzenstoffe zugeführt, die normalerweise aufgrund ihrer geringen Wasserlöslichkeit sofort ausgeschieden werden würden. Damit sind diese Stoffe für den Körper nicht mehr nutzbar und die unausgewogene Stoffwechselrate bewirkt unter anderem metabolische Komplikationen - wie eben den Jo-Jo- Effekt nach einer Diät", erläutert der Experte.

"Natürliche" Diätbegleiter gegen Jo-Jo-Effekt und für gesunden Darm: JO2-Biotic und JO2-Phyto

Die beiden Entwicklungen von Phytoeffekt sollten bereits zum Start einer Diät oder Fastenkur eingenommen werden, in jedem Fall aber sofort nach der Kur, um eine Verbesserung der durch die Diät unter Stress gesetzten Darmflora zu gewährleisten. Jeweils eine Kapsel pro Tag und der Jo-Jo- Effekt gehört der Vergangenheit an. Leber und innere Organe werden entlastet und auch der Cholesterinwert normalisiert sich. JO2-Biotic und JO2-Phyto Kapseln sind vegan, enthalten rein natürliche Inhaltsstoffe und keine gefährlichen künstlichen Fatburner oder Synephrine und auch kein Koffein, das die Herzfrequenz und den Blutdruck steigert.

https://www.phytoeffekt.com/

(Ende)
Aussender: Der Pressetherapeut
Ansprechpartner: Alois Gmeiner
Tel.: +43 699 133 20 234
E-Mail: pressetherapeut@pressetherapeut.com
Website: www.pressetherapeut.com
|
|
98.289 Abonnenten
|
191.607 Meldungen
|
78.748 Pressefotos

LEBEN

24.07.2021 - 10:00 | Verein "Spielerhilfe"
23.07.2021 - 13:30 | pressetext.redaktion
23.07.2021 - 10:00 | PEFA FINE ART Ltd Niederlassg. Österreich
23.07.2021 - 06:00 | pressetext.redaktion
22.07.2021 - 13:40 | Scientology Kirche Celebrity Centre Wien
Top