Leben

AUSSENDER



y-doc
Ansprechpartner: Michael Richter, CEO
Tel.: +43 732 60 27 280
E-Mail: presse@y-doc.at

Mediabox

pts20220517013 Medien/Kommunikation, Unternehmen/Wirtschaft

y-doc Wartezimmer TV unterstützt Hilfsorganisationen in der Ukraine-Krise

Hilfsorganisationen leisten einen wichtigen Beitrag für die Ärmsten unserer Gesellschaft


Linz (pts013/17.05.2022/09:30) -

Von Mitte März bis Ende April 2022 unterstützte y-doc Wartezimmer TV sowohl die Kampagnen von Caritas als auch dem Roten Kreuz zugunsten aus der Ukraine vertriebener Menschen. Der Spot lief pro bono bei insgesamt 1.200 Ärzten in ganz Österreich und wurde während der knapp zwei Monate 622.000 ausgestrahlt.

Seit 1.5. sind im y-doc-Netz auch wieder die ROTE NASEN Clowns zu sehen - kostenlos selbstverständlich: "Ob für Kinder im Spital, Seniorinnen oder Senioren im Wohnheim, Erwachsene in Rehabilitations-Zentren oder geflüchtete Menschen aus Kriegsgebieten - ROTE NASEN Clowns sind spezialisiert darauf, etwas Leichtigkeit, Humor und Hoffnung in jede ganz persönliche Not- oder Krisensituationen zu bringen. Wie wichtig ein kleiner Funken Hoffnung oder Erleichterung gerade für Menschen ist, die sich in einer Ausnahmesituation befinden, wollen wir über y-doc Wartezimmer TV in rund 1.200 Arztpraxen an Patientinnen und Patienten vermitteln. Natürlich hoffen wir, dass diese gemeinsame Aktion die Markenbekanntheit der ROTEN NASEN stützt und Rückenwind für die Spendenbereitschaft bringt. So bedanke ich mich sehr herzlich für die Unterstützung durch eine kostenlose Schaltung im y-doc Wartezimmer-TV.", sagt Ivana Bacanovic, die Geschäftsführerin der ROTEN NASEN Clowndoctors.

"Der Krieg in Europa fordert uns als Caritas an drei Schauplätzen zugleich: In der Ukraine, in den Nachbarländern und in Österreich. Wir erleben dabei eine unglaubliche Welle der Solidarität. Diese Solidarität, dieses Engagement bedeutet ganz konkrete Hilfe. Hilfe, die wir fortsetzen, so lange wie nötig. Das ist kein Sprint, sondern ein Marathon. Und diesen Marathon können wir nur gemeinsam - und auch dank der Unterstützung von y-doc - bewältigen", meldete sich Michael Landau, Präsident der Caritas Österreich zu Wort.

"Hilfsorganisationen wie das Rote Kreuz, die Caritas oder aber die ROTE NASEN Clowns leisten enorm wichtige Arbeit für die Ärmsten unserer Gesellschaft. Wir freuen uns, wenn wir hier ein klein wenig helfen können", sagt Michael Richter, Inhaber und CEO von y-doc Wartezimmer TV.

Über y-doc
Der Erfinder von Wartezimmer TV ist die Nummer 1 und bereits seit 1999 am Markt. Über y-doc können die wichtigsten Gesundheitsscreens in ganz Österreich zentral gebucht werden. Dadurch wird eine signifikante Reichweite erzielt: 42 % Patientenreichweite bzw. 22 % nationale Reichweite. Seit 2016 agiert y-doc als offizieller Konzessionär der Ärztekammer für Wien. y-doc liefert und implementiert auch komplette Digital-Signage-Lösungen für andere Branchen sowie Unternehmen. So wurden seit 2020 im Auftrag der Österreichischen Lotterien über 1.200 Screens mit passender Software-Lösung an Lottoannahmestellen im ganzen Land geliefert.

Fotos
Für die jeweilig verwendeten Fotos liegt eine Freigabe vor, Abdruck kostenlos unter der Angabe des jeweiligen Copyrights. Die druckfähigen Fotos (300 dpi, CMYK) stehen unter den angegebenen Links zum Download bereit. Alle Bilder als ZIP-Archiv:

(Ende)
Aussender: y-doc
Ansprechpartner: Michael Richter, CEO
Tel.: +43 732 60 27 280
E-Mail: presse@y-doc.at
Website: y-doc.at/index.php/home.html
|
|
98.789 Abonnenten
|
205.018 Meldungen
|
84.765 Pressefotos

LEBEN

09.12.2022 - 17:45 | Energeek Group AG - Cleantech Energy Systems
09.12.2022 - 17:35 | Leipzig Tourismus und Marketing GmbH
09.12.2022 - 14:35 | Scientology Kirche Deutschland, HSO e.V.
09.12.2022 - 12:03 | pressetext.redaktion
09.12.2022 - 09:30 | Pfizer AG
Top