Leben

AUSSENDER



PEFA FINE ART Ltd Niederlassg. Österreich
Ansprechpartner: Johanna Penz
Tel.: +43 512 567101
E-Mail: office@galartery.com

FRüHERE MELDUNGEN

23.07.2021 - 10:00 | PEFA FINE ART Ltd Niederlassg. Österreich
20.07.2021 - 09:15 | PEFA FINE ART Ltd Niederlassg. Österreich
15.07.2021 - 09:25 | PEFA FINE ART Ltd Niederlassg. Österreich
13.07.2021 - 09:15 | PEFA FINE ART Ltd Niederlassg. Österreich
09.07.2021 - 09:30 | PEFA FINE ART Ltd Niederlassg. Österreich

Mediabox

pts20210727005 Kultur/Lifestyle, Medien/Kommunikation

Von Vögeln, Tusche, Schriftkunst und der Suche nach der Stille

Entdeckung der "hellen" Kunst von Chris van Weidmann auf GALARTERY.com


Innsbruck (pts005/27.07.2021/09:05) - Es ist die handwerkliche Perfektion die einem als erstes ins Auge sticht. Im Atelier von Chris van Weidmann entstehen präzise und delikate Kalligrafie-Kunstwerke, die eine Geschichte erzählen. Das gesamte Werk ist geprägt von der Interaktion von Text und Bild. "Schriften waren für mich schon immer mehr als nur Informationsvermittler und irgendwelche Aneinanderreihungen von Zeichen. Jedes Wort, jeder Buchstabe, ihre Linien und Formen machen sie zu Kunstobjekten", so die Künstlerin, die ihre Kunstform als Kalligramme bezeichnet und ausschließlich aus ihrer eigenen Handschrift entstehen.

Die Bilder sind immer sehr hell und weiß und strahlen eine beruhigende Stille aus, die nur aufgebrochen wird, wenn man sich dem Werk nähert und dann erstaunt feststellt, dass jede Figur aus minimalistischen Schriftzeichen besteht und eine Geschichte zu erzählen haben, auf die man sich als Betrachter*in einlassen muss. GALARTERY.com freut sich, das Werk der Künstlerin online vertreten zu dürfen. https://www.galartery.com/artists-new-1/van-weidmann-chris

Geduldig-präzise Feinarbeit - Kunst kommt von Können

Es sind die kleinen Wunder, die Chris faszinieren und die sie im Atelier in stundenlanger Feinarbeit in Tusche verewigt. Kalligraphie hat die Künstlerin schon seit jeher beindruckt und die Beschäftigung damit begann bereits im Alter von 10 Jahren. Die haarfeinen Tuschearbeiten sind noch immer ihr Markenzeichen und schärfen den Blick auf Details, die im hektischen Alltag übersehen werden. Die immer handgeschriebenen Unikate sind kalligraphische Kunst in Vollendung. "Ich möchte mit meinen Werken erreichen, dass die Leute genauer hinsehen und verstehen, dass manche Dinge erst auf den zweiten Blick ersichtlich sind", so Chris van Weidmann.

2015 hatte die junge Künstlerin ihre erste Ausstellung und ist seither auf mehr als 40 internationalen Ausstellungen vertreten gewesen. Vielleicht ist es die Stille, die man als Kunstfreund*in hofft, durch die feinsinnigen Werke der Künstlerin in den eigenen Wohn- und Lebensbereich einkehren zu lassen. https://www.galartery.com/artists-new-1/van-weidmann-chris

(Ende)
Aussender: PEFA FINE ART Ltd Niederlassg. Österreich
Ansprechpartner: Johanna Penz
Tel.: +43 512 567101
E-Mail: office@galartery.com
Website: www.galartery.com
|
|
98.417 Abonnenten
|
195.053 Meldungen
|
80.646 Pressefotos

LEBEN

30.11.2021 - 13:30 | pressetext.redaktion
30.11.2021 - 11:55 | NINJAS.jetzt Base Holding GmbH
30.11.2021 - 06:05 | pressetext.redaktion
29.11.2021 - 10:30 | pressetext.redaktion
29.11.2021 - 10:05 | PEFA FINE ART Ltd Niederlassg. Österreich
Top