Leben

AUSSENDER



TS Treppenlifte Bremen - Treppenlift Anbieter
Ansprechpartner: Laura Behrens
Tel.: 0800 723 6054
E-Mail: info@ts-treppenlifte.de
ptp20200404001 Medizin/Wellness, Unternehmen/Wirtschaft

TS Treppenlifte Bremen: Anbieter von gebrauchten Treppenliften

Selbstständig und mobil in Zeiten des Coronavirus 2020


Gebrauchter Treppenlift - gpnstiger Einbau in Bremen (Foto: TS Treppenlifte)
Gebrauchter Treppenlift - gpnstiger Einbau in Bremen (Foto: TS Treppenlifte)

Bremen (ptp001/04.04.2020/13:00) - Durch Führungsschienen, die bei kurvige Treppen und eventuell auch über eine Mehrzahl von Etagen beim Einbau benötigt werden, sind Maßanfertigungen notwendig und dadurch sehr preisintinsiv. Diese gibt es in mehreren Varianten. Die Kosten eines neuen Treppenlifts betragen je nach Modell zwischen 4.000 und mehr als 15.000 Euro . Das gilt auch für einen Außenbereich. Diese Summe können Kunden beim Kauf eines gebrauchten Treppenlifts erheblich minimieren.

Eine Alternative zum Neueinbau - Gebrauchte Treppenlifte für Bremen

Die TS Treppenlifte Bremen https://ts-treppenlifte.de/bremen/ verfügt über Mitarbeiter, die sich mit gebrauchten Treppenliften auskennen. Am günstigsten sind Produkte für gerade Treppen. Hier wird in den seltesten Fällen eine Sonderanfertigung von Doppelschiensystemen benötigt. So kann man parallel zu einem neuen Treppenlift bis zu 25 %, das Fahrmodul gesondert sogar bis zu minus 50 % sparen.

Gebrauchte Lifte vom Fachgeschäft kaufen

Auch in Kleinanzeigenportalen werden Treppenlifte angeboten und diese kann man dort günstig erwerben. Es ist jedoch eine höhere Sicherheit geboten dies beim Fachhändler zu tun. Hier ist eine gesetzliche Gewährleistung geboten, sollte ein Schaden entstehen. Außerdem erhalten die Kunden eine Wartung des Gerätes vom Händler. Im Kaufvertrag kann der Rückkauf festgehalten werden.

Treppenlift in Bremen - Kostenübersicht

Die Kosten eines gebrauchten Treppenlift enstehen folgendermaßen:
- das Fahrmodul
- die Führungsschienen
- Montage von fachmännischen Monteuren.

Sollte ein Wartungsvertrag benötigt werden, kommen zusätzlich 100 bis 200 Euro pro Jahr hinzu. Hierbei entseht eine zusätzliche Garantie, über diegesetzliche Gewährungspflicht hinaus.

Gelten Zuschüsse und Fördermittel für gebrauchte Treppenlifte?

Die Zuschüsse und Fördermittel für neue Treppenlifte , die von der Pflegeversicherung ab dem Pflegegrad 1 genehmigt werden, gelten natürlich auch für den Einbau eines gebrauchten Liftes. Dies wird einmalig pro Person für 4000 Euro innerhalb eines barrierefreien Umbaus gezahlt. Pro Haushalt gibt es bis zu 16.000 Euro Zuschuss.

Achtung: Ein wichtiger Hinweis besteht darin, dass die Pflegekassen nur bedingt zahlen. Bei Benötigung eines Umbaus von Pflegebedürftigen im Bereich vom barrierefreien Badezimmer https://ts-treppenlifte.de/blog/behindertengerechtes-bad-darauf-muessen-sie-achten/ fällt die Kostenbeteiligung niedriger aus. Eine direkte Beteiligung an den Kosten für Lifter ist bei den gesetzliche Versicherungen ausgeschlossen. Diese sind nicht im Pflegehilfsmittelkatalog als Pflegehilfslmittel festgelegt.

Gebrauchte Treppenlifte - Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW)

Außerhalb der Pflegekassen werden altersgerechte und barrierefreie Baumaßnahmen für einen Umbau ermöglicht und gefordert. Arbeitgeber, die barrierefreie Arbeitsplätze durch einen Treppenlift schaffen, werden vom Integrationsamt untersützt.

Es kann ein zinsgünstiger Kredit (max. 50.000 Euro, ab 0,78 % mit effektiven Jahreszins) oder alternativ ein direkter Zuschuss (10 % der Invesitionskosten, maximal 6.250 Euro) beantragt werden.

Gebrauchter Treppenlift steuergünstig

Menschen, die eine Behinderung haben und bis zu einem Pflegegrad 4 eingestuft sind, können durch einen Nachweis der medizinischen Notwendigkeit beim Finanzamt die Kosten steuerlich geltend machen. Die Investition eines gebrauchtem Treppenliftes wird unter der außergewöhnlichen Belastung bei der Steuer angerechnet. Menschen mit Behinderung können hierzu einen jährlichen Behindertenpauschlalbetrag geltend machen.

Treppenliftsysteme für Bremen: Der richtige Treppenlift für jede Situation im Leben

Wie man sich auch entscheidet, ob einer neuer oder gebrauchter Treppenlift eingebaut wird. Es kommt auf die richtige Wahl des Treppenlifts an. Ein Rollstuhlfahrer wird unbedingt einen Plattformlift benötigen. Ein einfacher Sessellift genügt hierbei nicht. Beim Plattformlift ist der gesamte Bereich befahrbar (Gilt auch für Gehhilfen). Man kann hierfür auch einen Hublift verwenden. Diese Variante ist platzsparend. Diese Treppenliftvariante ist mit einer Plattform ausgestattet und wird parallel zur Treppe montiert. Es gleicht einer Hebebühne und es müssen keine Führungsschienen verwendet werden. Das bewirkt eine Kostensenkung beim Gebrauchtkauf.

Besichtingung der örtlichen Gegebenheiten

Mitarbeiter des Bremer Treppenlift-Spezialisten schauen sich gemeinsam mit dem Auftraggeber die Lage in der Immobile an. Es sind Experten auf ihrem Gebiet und beraten, ob in einem privaten Einfamilienhaus die Voraussetzungen für die baulichen Maßnahmen geschaffen sind.
In einem Mehrfamilienhaus und öffentlichen Gebäuden gibt der Gesetzgeber deutlich strengerer Vorschriften zur Einhaltung der baulichen Maßnahmen vor.

In Mehrfamilienhäusern mit mehr als zwei Wohneinheiten oder über 400 m2 (Quadratmeter) Wohnfläche müssen die Mindeslaufbreite von 80 cm eingehalten werden. In Wohnhäusern mit höchstens zwei Wohneinheiten sind es 70 cm. Wird der Lift an einer zusätzlichen, nicht notwendigen Treppe installiert, reichen 50 cm Mindestlaufbreite aus. Eine Mindestlaufbreite von 100 cm ist notwendig, wenn der Lift bzw. der Plattform, etwas mehr Platz benötigt (Beispiel von Kurventreppen montierten Plattformliften). Der Einbau eines Hublifts (Rollstuhl-Hebebühne) benötigt keine Mindestlaufbreite.

Wichtig: Wird der Einbau eines Treppenlifts notwendig, um den barrierefreien Zugang zum Wohnraum einer Mietpartei zu ermöglichen, dürfen Vermieter bzw. Eigentümer den Einbau im Mehrfamilienhaus nicht untersagen. Der Mieter zahlt diesen Umbau. Beim rein prophylaktischen Einbau zur Steigerung des Immobilienwertes, muss die gesamte Eigentümergemeinschaft zustimmen. Die Kosten können auf die Mieter umgelegt werden. https://treppenlifte-preise.de/treppenlift-preise-kosten/

Miete von gebrauchten Treppenliften: Mieten statt Kaufen in Bremen

Wer nur vorübergehen einen Treppenlift benötigt, kann die meisten Liftvarianten auch mit günstigen monatliche Raten mieten. Nur die Führungsschienen müssen extra berechnent und bezahlt werden. Für Einbau, Wartung, Garantie und Ausbau am Ende der Mietlaufzeit wird eine Pauschale erhoben.

Weitere Informationen zum Thema Treppenlifte: https://ts-treppenlifte.de

(Ende)
Aussender: TS Treppenlifte Bremen - Treppenlift Anbieter
Ansprechpartner: Laura Behrens
Tel.: 0800 723 6054
E-Mail: info@ts-treppenlifte.de
Website: ts-treppenlifte.de
|
|
98.406 Abonnenten
|
183.347 Meldungen
|
75.032 Pressefotos

LEBEN

24.09.2020 - 13:25 | Photovoltaic Austria Bundesverband
24.09.2020 - 11:10 | Martschin & Partner
24.09.2020 - 10:40 | IG Windkraft
24.09.2020 - 10:30 | pressetext.redaktion
24.09.2020 - 10:00 | Lepple Joachim - Lepple Press Karlsfeld
Top