Business

AUSSENDER



Reiter PR
Ansprechpartner: Thomas Reiter
Tel.: + 43 676 66 88 611
E-Mail: thomas.reiter@reiterpr.com

Mediabox

pts20170208012 Forschung/Entwicklung, Unternehmen/Wirtschaft

Stirtec: Durchbruch bei High-Tech-Fügeverfahren von hochfesten Stählen


Premstätten (pts012/08.02.2017/09:40) - Stirtec http://www.stirtec.at , der weltweite Technologieführer im Bereich Rührreibschweißen, hat in einem Mehrjahresprojekt das umweltfreundliche FSW-Verfahren für Stahl zur Marktreife entwickelt und dies mit zahlreichen Patenten abgesichert. So können hochfeste Stähle mit bis zu 10mm Wanddicke in industriellem Maßstab geschweißt werden. Die geschützte MaxstirTM -Werkzeugtechnologie sorgt dabei durch geringen Verschleiß der Schweißwerkzeuge für hohe Produktivität und geringe Kosten.

Diese neue Entwicklung in der Rührreibschweißtechnologie und das verschleißfeste Werkzeug eröffnetneue Segmente im industriellen Einsatz des Verfahrens für hochfesten Stahl. Gegenüber den derzeit verwendeten Verfahren bietet das neue Verfahren deutliche Vorteile in Qualität, Kosten und Geschwindigkeit. "Verarbeiter von hochfesten Stählen mit extrem hohen Beanspruchungen wie bei Druckrohren im Energiebereich oder ausladenden Krankonstruktionen sind sehr interessiert an den Vorteilen dieser neuen Technologie. Wir stehen bereits mit mehreren Unternehmen in konkreten Gesprächen über eine Zusammenarbeit", verrät Stirtec Co-Gründer Gunter Figner.

Stirtec-Verfahren ist auch deutlich umweltfreundlicher als aktuell eingesetzte Verfahren

"Die herausragende Umweltfreundlichkeit ergibt sich aus der Tatsache, dass bei diesem Festkörperfügen keine giftigen Dämpfe, keine Schweißspritzer oder sonstige Arbeitsplatzbelastungen entstehen", so Figner weiter. Führende Firmen der Raum- und Luftfahrt wie z.B. Space-X verwenden die Technologie bereits für Aluminiumanwendungen und können zukünftig auch für die Bearbeitung von hochfesten Stählen darauf zugreifen.

Erste Kundenaufträge liegen vor

"Mehrere namhafte Industriefirmen haben Interesse an unserem Verfahren und unseren Werkzeugen für Stahl angemeldet. Es sind bereits erste Kundenaufträge eingelangt. Aktuell liegt unser Fokus auf der Serienüberleitung und Prozessstabilität für die Anforderungen der Serienfertigung. Bis Jahresende wollen wir unseren Ingenieur- und Facharbeiterstock um zehn bis fünfzehn Personen aufstocken und so Kapazitäten für die anstehende Marktnachfrage zu schaffen", ergänzt Co-Gründer Thomas Weinberger.

Stirtec wird die Entwicklungsarbeit im Bereich hochfester Stähle weiter fortsetzen und ist zuversichtlich, deutlich höhere Festigkeiten und Dicken mit diesem Verfahren industriell schweißen zu können und damit Lösungen für Anforderungen anzubieten, die heute noch sehr kostspielig und zeitraubend gelöst werden müssen.

Über Stirtec
Die Stirtec GmbH ist Technologieführer im Bereich Friction Stir Welding (Rührreibschweißen) mit Sitz in Premstätten/Österreich. Die Kernkompetenz liegt neben intensiver Forschung & Entwicklung in der Lieferung von Technologie, Maschinen sowie automatisierten Fertigungsanlagen und Werkzeugen wie MaxstirTM Bereich Friction Stir Welding. Stirtec strebt eine Revolutionierung bei anspruchsvollen Fügeanwendungen an. Speziell im Energiebereich und in der Transportindustrie hat dieses Verfahren großes Potential. Erste Großkonzerne setzen bereits auf die Technologie von Stirtec. Das Unternehmen wurde 2013 von den Schweiß-Experten Gunter Figner und Thomas Weinberger in Graz gegründet und beschäftigt 15 Mitarbeiter.

Über eQventure
eQventure mit Sitz in Graz bietet jungen Technologieunternehmen und Mittelstandsunternehmen in speziellen Situationen neben Wachstumskapital ein starkes Netzwerk und rasche, tatkräftige Unterstützung in allen Situationen der Unternehmensentwicklung an. Hinter eQventure stehen erfolgreiche Unternehmer und Angel Investoren.

Pressekontakt:
Thomas Reiter, Reiter PR
Tel.: + 43 676 66 88 611
E-Mail: thomas.reiter@reiterpr.com

(Ende)
Aussender: Reiter PR
Ansprechpartner: Thomas Reiter
Tel.: + 43 676 66 88 611
E-Mail: thomas.reiter@reiterpr.com
Website: www.stirtec.at
|
|
98.685 Abonnenten
|
200.685 Meldungen
|
82.940 Pressefotos

BUSINESS

24.06.2022 - 15:40 | Schneider Electric GmbH
24.06.2022 - 13:20 | SRH AlsterResearch AG
24.06.2022 - 13:00 | pressetext.redaktion
24.06.2022 - 12:20 | SRH AlsterResearch AG
24.06.2022 - 10:40 | SRH AlsterResearch AG
Top