Hightech

AUSSENDER



Stirtec GmbH
Ansprechpartner: Dr. Thomas Weinberger
Tel.: +43 316 309843
E-Mail: thomas.weinberger@stirtec.at
pts20160812008 Forschung/Entwicklung, Unternehmen/Wirtschaft

OMV-Aufsichtsrat Karl Rose unterstützt Technologie-Start-up Stirtec


Premstätten (pts008/12.08.2016/09:45) - Das Start-up Stirtec GmbH aus Premstätten kann sich über eine hochrangige Verstärkung aus der Wirtschaft freuen. Um die Weiterentwicklung und das Wachstum des Unternehmens voranzutreiben, wurde ein strategischer Beraterkreis von angesehenen Persönlichkeiten aus Wirtschaft und Wissenschaft etabliert. Als neueste Mitglieder konnten Prof. Karl Rose und Prof. Christian Ramsauer gewonnen werden.

Prof. Rose war 25 Jahre für Royal Dutch Shell unter anderem als Vizepräsident Shell International tätig und deren Chefstratege. Prof. Rose ist aktuell Senior Director für den Weltenergierat in London und lehrt an der Karl-Franzens-Universität Graz als Universitätsprofessor für strategisches Management und angewandte Betriebswirtschaft. Vor wenigen Wochen wurde Prof. Rose in den Aufsichtsrat der OMV gewählt.

Prof. Christian Ramsauer hat nach Stationen an der Harvard Business School und bei McKinsey & Company als CEO sehr erfolgreich ein Unternehmen geleitet. Seit 2011 ist er als Universitätsprofessor für Industriebetriebslehre und Innovationsforschung an der TU Graz tätig.

Der Geschäftsführer der Stirtec GmbH, Dr. Thomas Weinberger, erwartet sich durch diese honorige Unterstützung wertvolle Inputs, insbesondere im Bereich der strategischen Ausrichtung des Unternehmens. Durch die zur Verfügung gestellten Netzwerke und Erfahrungspotentiale kann ein zusätzlicher Schub für die Wachstumsstory "Stirtec und Friction Stir Welding" in verschiedenen Hightech Marktsegmenten generiert werden.

Die Stirtec GmbH ist in vielen Bereichen Technologieführer dieser neuartigen Verbindungstechnik. Das Unternehmen liegt ganz im Trend steirischer High Tech Innovatoren und sitzt in Premstätten, einem stark wachsenden Gewerbegebiet südlich von Graz, eingebettet zwischen global Playern wie Magna und Samsung. Die Kernkompetenz liegt neben intensiver F&E-Tätigkeit vor allem in der Lieferung von Technologie, speziellen Maschinen sowie verketteten Fertigungsanlagen und Werkzeugen im gesamten Technologiebereich des Friction Stir Weldings. Speziell im Energiebereich und in der Automobilindustrie zeigt dieses Verfahren enormes Potential. Internationale Großkonzerne setzen bereits auf die Technologie von Stirtec.

(Ende)
Aussender: Stirtec GmbH
Ansprechpartner: Dr. Thomas Weinberger
Tel.: +43 316 309843
E-Mail: thomas.weinberger@stirtec.at
Website: www.stirtec.at
|
|
98.414 Abonnenten
|
194.971 Meldungen
|
80.617 Pressefotos

HIGHTECH

26.11.2021 - 12:30 | pressetext.redaktion
26.11.2021 - 06:00 | pressetext.redaktion
25.11.2021 - 13:10 | FH St. Pölten
25.11.2021 - 12:30 | EXM Technologies GmbH
25.11.2021 - 11:30 | pressetext.redaktion
Top