Leben

AUSSENDER



Martschin & Partner
Ansprechpartner: Benjamin Kloiber
Tel.: +43 1 4097720 30
E-Mail: kloiber@martschin.com

Mediabox

pts20220607017 Kultur/Lifestyle, Tourismus/Reisen

Rund 1.000 Kochbücher in Poysdorf frei zugänglich


Poysdorf (pts017/07.06.2022/10:15) -

Historisches Nachtwächterhaus ist von 15. Juni bis 15. August "Kulinarischer Inspirationsraum" mit Workshops und Jour fixes mit interessanten Persönlichkeiten. Weitere Informationen unter: https://heidi-strobl.at

Das historische Nachtwächterhaus in Poysdorf verwandelt sich zeitlich begrenzt in einen kulinarischen Inspirationsraum. Von 15. Juni bis 15. August sind dort rund 1.000 Kochbücher zwischen 10 und 20 Uhr frei zugänglich. Unter dem Motto "Übers Essen reden" wird jeden Donnerstag um 18 Uhr eine interessante Persönlichkeit zum Gespräch über kulinarische Themen eingeladen. Spannende Workshops (nur mit Voranmeldung unter info@heidi-strobl.at) runden das Angebot ab. Die feierliche Eröffnung am 14. Juni um 19 Uhr mit Wein, Brot und Riegelkrapfen ist frei zugänglich.

Finanziert wird dieses Leerstandsprojekt von der LEADER Region Weinviertel Ost, der Stadtgemeinde Poysdorf und dem Viertelfestival Niederösterreich. Idee und Umsetzung stammen von der umtriebigen Wetzelsdorfer Autorin, Köchin und Landwirtin Heidi Strobl. Ihr innovatives Konzept "Kulinarischer Inspirationsraum" setzte sich in einem Juryentscheid gegen andere Projekte durch.

Inspirierende Gäste und regelmäßige Workshops

Der kulinarische Inspirationsraum von Heidi Strobl beherbergt rund 1.000 Kochbücher. Zwischen 10 und 20 Uhr laden ein Tisch und 10 Sesseln dazu ein, "es sich gemütlich zu machen, sich von Rezepten aus aller Welt inspirieren zu lassen, Leute zu treffen, übers Essen zu reden. Über neue und alte Rezepte, über Nahes und Fernes, über das kulinarische Gedankengut der Region", sagt Heidi Strobl. Der Raum ist ganztägig geöffnet. Alle Kochbücher dürfen gelesen und sogar kopiert und abfotografiert werden. Nur Mitnehmen geht nicht.

Jeden Donnerstag findet um 18 Uhr ein Jour fixe mit kulinarisch inspirierenden Gästen statt, wie etwa der Kochlegende Manfred Buchinger, dem bekannten Pfarrer Bernd Kolo von Poysdorf oder mit der Schokoladenkünstlerin Marieke Wijne-Slop. Geplaudert wird bei Regen im Nachtwächterhaus, bei Schönwetter unter der Linde davor.

Darüber hinaus werden interessante kulinarische Workshops angeboten: "Vom Straußenei zur Eierspeis" und "Yoga & Wein" sind nur zwei der vielfältigen Themen. Am 18. Juli gibt es unter dem Titel "Lilli kocht!" sogar einen Workshop speziell für Kinder von acht bis zwölf Jahren. Das gesamte Programm findet sich unter: https://heidi-strobl.at

Nachtwächterhaus: Ideen zur Nachnutzung gefragt

Das Nachtwächterhaus am Schulerberg östlich der Kirche liegt etwas abseits der touristischen Highlights von Poysdorf. Nachdem es viele Jahre für Ausstellungen genutzt wurde, steht es nun schon einige Zeit leer. Dank des Projekts der LEADER Region Weinviertel Ost wird die Leerstandsproblematik neuerlich thematisiert. Mit Einbindung der Bevölkerung soll nun nach neuen Lösungsansätzen und Ideen zur Nachnutzung des wertvollen Gebäudes gesucht werden. Auf einer Ideenwand können Besucher ihre Vorschläge und Ideen für eine Nachnutzung hinterlassen. In anschließenden Workshops wird auf Basis der Ideensammlung ein Nutzungskonzept erarbeitet, das eine langfristige Einbindung des charmanten Nachtwächterhauses in die touristischen Aktivitäten von Poysdorf sicherstellen soll.

Weitere Informationen zu allen touristischen Angeboten in Poysdorf unter:https://vinoversum.at

Vino Versum Tourismus ist das touristische Zentrum von Poysdorf, der Weinstadt und Sekthochburg Österreichs. Es wurde 2007 gegründet und war 2013 Schauplatz der Niederösterreichischen Landesausstellung. Herzstück des Vino Versums ist die WEIN+TRAUBEN Welt, die ihren Besuchern in einem in fünf Jahrhunderten historisch gewachsenen Ensemble an Gebäuden und einem Freigelände mit Weingarten und Presshäusern eine interaktive Entdeckungsreise zum Thema Traube, Rebe und Wein bietet. Touristische und kulturelle Impulse für die gesamte Region setzt Vino Versum Tourismus u.a. durch Sonderausstellungen, Kellergassenführungen, Traktorrundfahrten und einer Vielzahl an Events, wie der "Langen Nacht der Kellergassen", dem Weinviertler Kirtag, dem Winzer- und dem Sturmfest. 2018 wurde ein Bienenweg mit Schaubienenstock am Freigelände Vino Versum errichtet.

Ausflugstipps 2022: Poysdorf-Erlebnis-Pakete rund um Wein, Sekt und Marille, Wine & Crime, Kellergassen erradeln mit dem E-Bike, Traktorwandern, Poysdorfer Sektwelt, Oldtimer Museum, Weingartenwanderungen, Weingüter erleben, Kunst im Weingut, Schnapslehrpfad, Museum Milchkammer u.v.m. E-Bike-Verleih und Tourenangebote unter: https://radwerk-w4.at

Mit dem Weinmarkt Poysdorf beherbergt Vino Versum Tourismus zudem einen der größten Gebietsvinotheken Österreichs, die während der Öffnungszeiten durchgehend Weinverkostungen anbietet. Informationen unter: https://weinmarkt-poysdorf.at

Weitere Informationen zu allen touristischen Angeboten unter: https://vinoversum.at

(Ende)
Aussender: Martschin & Partner
Ansprechpartner: Benjamin Kloiber
Tel.: +43 1 4097720 30
E-Mail: kloiber@martschin.com
Website: www.martschin.com
|
|
98.731 Abonnenten
|
201.964 Meldungen
|
83.543 Pressefotos

LEBEN

16.08.2022 - 10:30 | Peeroton GmbH Pressedienst
16.08.2022 - 10:30 | pressetext.redaktion
16.08.2022 - 09:40 | Dr. Regina EWALD & Partner Gruppenpraxis für Allgemeinmedizin OG
16.08.2022 - 09:25 | Dr. Regina EWALD & Partner Gruppenpraxis für Allgemeinmedizin OG
16.08.2022 - 09:15 | Empire-Verlag OG
Top