Leben

AUSSENDER



Hennrich.PR
Ansprechpartner: Daniela Hennrich
Tel.: +43 1 879 99 07
E-Mail: office@hennrich-pr.at

FRüHERE MELDUNGEN

31.05.2021 - 09:00 | Hennrich.PR
21.05.2021 - 09:10 | Schwabe Austria GmbH
17.05.2021 - 10:00 | Medizinische Gesellschaft für Mikroimmuntherapie (MeGeMIT)
28.04.2021 - 09:15 | Österreichische Gesellschaft für Homöopathische Medizin (ÖGHM)
27.04.2021 - 09:00 | Hennrich.PR GmbH

Mediabox

pts20210609012 Forschung/Entwicklung, Medizin/Wellness

Rachenspray schützt vor Corona - Neue Studie der MedUni Innsbruck


Wien/Innsbruck (pts012/09.06.2021/09:35) - Effektiver Schutz vor SARS-CoV-2-Infektion

Neue Studie der Medizinischen Universität Innsbruck belegt: Mundspray verhindert das Eindringen von Viren und bekämpft Symptome.

Die Verringerung des Ansteckungsrisikos ist ein zentrales Ziel in der Bekämpfung der COVID-19-Pandemie. Einen positiven Einfluss auf die Prävention einer Infektion kann die Anwendung von ColdZyme-Mundspray haben, wie in-vitro-Daten nahelegen (1). In Österreich wird das Medizinprodukt vom Pharmaunternehmen STADA unter der Bezeichnung ViruProtect vertrieben.

Obwohl sich das Verständnis von COVID-19 kontinuierlich verbessert, sind wesentliche Fragen zur Prophylaxe und Behandlung weiterhin unklar. Ein Charakteristikum der schweren SARS-CoV-2-Infektion ist ein bisher unbeschriebener Mechanismus, der zu exzessiver Entzündung und Gewebedestruktion führt, welche wiederum mit einer erhöhten Pathogenität und Sterblichkeit einhergeht. Um das Problem an der Wurzel zu bekämpfen, müssen die Übertragung von SARS-CoV-2, die anschließende Bindung und Infektion sowie Entzündungsreaktionen vermieden werden.

Ein vielversprechender Ansatz ist ColdZyme-Mundspray mit seinen beiden Hauptwirkstoffen Glycerin und Trypsin (aus Kabeljau) (2). Er überzieht die Schleimhäute mit einer osmotisch wirkenden Schutzschicht, welche die Viren bindet, einschließt und deaktiviert, damit sie nicht mehr an die Wirtszellen andocken können.

Ein Forscherteam der Medizinischen Universität Innsbruck um die Immunologen Doris Wilflingseder und Wilfried Posch untersuchte die Wirksamkeit von ColdZyme-Mundspray hinsichtlich des Schutzes vor SARS-CoV-2 unter Verwendung von vollständig differenzierten, schleimproduzierenden und mit Flimmerhärchen ausgestatteten menschlichen Atemwegs-Epithelkulturen. Dazu wurde der Spray vor einer in-vitro-Infektion mit SARS-CoV-2 appliziert.

Folgende zentrale Ergebnisse wurden nach Anwendung des Mundsprays beobachtet:
* Schutz vor SARS-CoV-2-Anhaftung und intrazellulärer Komplement C3-Aktivierung in primären humanen Bronchialepithelzellen (NHBE).
* Bewahrung der epithelialen Integrität und Dämpfung der angeborenen Immunaktivierung bei SARS-CoV-2-Infektion von NHBE-Kulturen.
* Hemmung der SARS-CoV-2-Infektion in hochdifferenzierten nasalen Epithelkulturen (MucilAir) trotz IC-C3-Mobilisierung.

Schlussfolgerung der Autoren

"Während eine schnelle Gewebezerstörung mit gleichzeitiger Aktivierung des angeborenen Immunsystems (Komplement C3) nach SARS-CoV-2-Exposition und in infizierten Kulturen beobachtet wurde, stellte der ColdZyme-Mundspray die Gewebsintegrität vollständig wieder her. Die lokale Komplementproduktion wurde signifikant herabgesetzt und dadurch die C3a-Konzentration wieder normalisiert", so Wilflingseder. Die Ergebnisse deuten auf eine einfach anzuwendende, neuartige therapeutische Interventionsstrategie hin, bei der ColdZyme-Mundspray verabreicht wird, um eine übermäßige Entzündungsreaktion und deren damit verbundenen pathologischen Folgen zu verhindern.

Weblink: http://www.viruprotect.at

Referenzen:
(1) Posch W et al., mbio.asm.org, March/April 2021;12(2):e00904-21.
(2) Sandholt GB et al., Int J Biol Macromol 125:847-855. https://doi.org/10 .1016/j.ijbiomac.2018.12.099.

(Ende)
Aussender: Hennrich.PR
Ansprechpartner: Daniela Hennrich
Tel.: +43 1 879 99 07
E-Mail: office@hennrich-pr.at
Website: www.hennrich-pr.at
|
|
98.241 Abonnenten
|
190.572 Meldungen
|
78.053 Pressefotos

LEBEN

15.06.2021 - 17:45 | Verein "Spielerhilfe"
15.06.2021 - 11:30 | pressetext.redaktion
15.06.2021 - 11:05 | IG Windkraft
15.06.2021 - 09:30 | PRK MEDIA Beat René Roggen
15.06.2021 - 09:15 | PHYTOEFFEKT UG
Top