Leben

AUSSENDER



Hennrich.PR
Ansprechpartner: Daniela Hennrich
Tel.: +43 1 879 99 07
E-Mail: office@hennrich-pr.at
pts20201110009 Medizin/Wellness, Forschung/Entwicklung

November: Awareness-Monat für Lungenkrebs

Takeda: Schritt für Schritt einen Beitrag leisten


Wien (pts009/10.11.2020/09:00) - Der Monat November steht weltweit im Zentrum umfassender Aktivitäten rund um das Thema Lungenkrebs. Ziel ist es einerseits, die Öffentlichkeit besser über Lungenkrebs und seine Ursachen, Risikominderung sowie Behandlungsmethoden aufzuklären. Andererseits soll die medizinische Forschung unterstützt werden, um die Behandlungsergebnisse und die Situation der Betroffenen weiter zu verbessern. Zu diesem Zweck wird auch eine sogenannte Schrittzählaktion ("Step Up 4 Patients Challenge") organisiert, deren Ziel es ist, für Patientenorganisationen Spenden zu sammeln.

Lungenkrebs ist laut Weltgesundheitsorganisation (WHO) die häufigste Tumorerkrankung weltweit. Allein in Österreich sterben jährlich knapp 4.000 Menschen daran. Durch die Einführung moderner Therapien konnten bei Lungenkrebs sowohl die Behandlungsergebnisse als auch die Verträglichkeit deutlich verbessert werden.

Das aktuell verfügbare Spektrum an medikamentösen Therapieoptionen reicht von konventioneller Chemotherapie über moderne zielgerichtete Therapien bis hin zu innovativen Immuntherapien. Ungeachtet dessen besteht weiterhin dringender Bedarf an neuen zukunftsweisenden Forschungsansätzen zu verfeinerter Diagnose und individualisierten Therapiemöglichkeiten von Lungenkrebs.

Unterstützung für noch bessere Behandlungsmöglichkeiten

Eine Gruppe führender internationaler Forschungs- und Interessensvertretungsorganisationen schließt sich jedes Jahr im November zur sogenannten Lung Cancer Awareness Month Coalition zusammen, um die Ergebnisse für Lungenkrebspatienten auf der ganzen Welt zu verbessern. Eine Initiative in diesem Rahmen ist die erstmals weltweit durchgeführte "Step Up 4 Patients Challenge". Daran können noch bis zum 30. November Teams von Mitarbeitern pharmazeutischer Unternehmen teilnehmen.

Sie werden zu Beginn mit Schrittzählern ausgestattet und jeder ihrer Schritte dient einem guten Zweck. "Mit jedem Schritt einen Beitrag für bessere Versorgung der Patientinnen und Patienten und größere Heilungschancen zu leisten, ist eine große Motivation und ein Ansporn zu sportlichen Höhenflügen", betont Andreas Kosik, Business Unit Head Oncology von Takeda. Für jede Tagesetappe von 30.000 Schritten spendet Takeda für eine Lungenkrebs-Patientenorganisation.

Über Takeda
Takeda ist ein weltweit führendes, werteorientiertes forschendes biopharmazeutisches Unternehmen mit Hauptsitz in Japan. Das Unternehmen hat sich zum Ziel gesetzt, wissenschaftliche Erkenntnisse in hoch innovative Arzneimittel zu überführen und sich damit - getreu dem Unternehmensmotto "Better Health, Brighter Future" - in den Dienst des Patienten zu stellen. Takeda konzentriert seine Forschungs-und Entwicklungsaktivitäten auf 4 Therapiebereiche: Onkologie, Gastroenterologie (GI), Neurowissenschaften und seltene Krankheiten.

Unsere Mitarbeiter engagieren sich für die Verbesserung der Lebensqualität der Patienten und für die Zusammenarbeit mit unseren Partnern im Gesundheitswesen in rund 80 Ländern und Regionen.

Takeda hat in Österreich bereits eine lange Geschichte: was 1778 als Heilmittelwerke begann, ist heute der größte Pharmaarbeitgeber Österreichs und somit ein wichtiger Teil der heimischen pharmazeutischen Industrie. Rund 4.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter tragen täglich dazu bei, dass Medikamente aus Österreich in die ganze Welt gelangen und Patienten in Österreich Zugang zu den innovativen Arzneimitteln von Takeda erhalten.

Nähere Informationen: http://www.lcam.org
C-APROM/AT/ALUN/0003

(Ende)
Aussender: Hennrich.PR
Ansprechpartner: Daniela Hennrich
Tel.: +43 1 879 99 07
E-Mail: office@hennrich-pr.at
Website: www.hennrich-pr.at
|
|
97.996 Abonnenten
|
185.393 Meldungen
|
75.921 Pressefotos

LEBEN

04.12.2020 - 07:00 | Easy-Life Perchtold GmbH
04.12.2020 - 06:00 | pressetext.redaktion
03.12.2020 - 15:05 | Leipzig Tourismus und Marketing GmbH
03.12.2020 - 12:07 | pressetext.redaktion
03.12.2020 - 09:10 | Der Pressetherapeut
Top