Leben

AUSSENDER



Scientology Kirche Celebrity Centre Wien
Ansprechpartner: Menschenrechtsbüro
Tel.: +43 1 6044564
E-Mail: menschenrechtsbuero@celebritycentre.org

FRüHERE MELDUNGEN

24.08.2022 - 09:30 | Scientology Kirche Celebrity Centre Wien
13.08.2022 - 09:00 | Scientology Kirche Celebrity Centre Wien
04.08.2022 - 13:00 | Scientology Kirche Celebrity Centre Wien
28.07.2022 - 10:30 | Scientology Kirche Celebrity Centre Wien
21.07.2022 - 11:15 | Scientology Kirche Celebrity Centre Wien
pts20220831012 Politik/Recht, Kultur/Lifestyle

Niederlande anerkennt Scientology Kirche offiziell als gemeinnützig

Gleichstellung mit anderen Religionsgemeinschaften


Scientology Kirche Amsterdam (Foto: Scientology Amsterdam)
Scientology Kirche Amsterdam (Foto: Scientology Amsterdam)

Amsterdam (pts012/31.08.2022/09:00) -

Am 30. August 2022 haben die niederländischen Steuerbehörden der Scientology Kirche Amsterdam den Status als gemeinnütze Organisation zuerkannt - und somit den gleichen Status wie anderen Religionsgemeinschaften in diesem Lande auch.

Die Kirche hatte den Status der Gemeinnützigkeit im Jahr 2012 beantragt. Nachdem die Scientology Kirche Amsterdam umfangreiche Unterlagen zur Verfügung gestellt und die finanziellen Angelegenheiten zusammen mit den religiösen Zielen und Aktivitäten der Kirche vollständig überprüft worden waren, wurde nunmehr von der Abteilung für Gemeinnützigkeit des Finanzamtes abschließend der Status der Gemeinnützigkeit voll bestätigt.

Die Anerkennung basiert auf Artikel 5b des Allgemeinen Nationalen Steuergesetzes der Niederlande in Verbindung mit dessen Durchführungsbestimmungen per Artikel 1a Abschnitt 5, in dem festgelegt ist, was unter gemeinnützigen Aktivitäten zu verstehen ist: "... alle Aktivitäten, die darauf abzielen, das Ziel einer die Allgemeinheit fördernden Einrichtung zu erreichen oder zu fördern."

Das bedeutet, dass alle Aktivitäten der Kirche - die Ende der 60er-Jahre erstmals in die Niederlande kam und 1972 die erste Körperschaft gründete - rückwirkend ab dem Jahr 2012 wegen Förderung der Allgemeinheit als gemeinnützig anerkannt sind.

Zu diesen Aktivitäten gehören u.a. Sonntagsandachten, religiöse Zeremonien wie Hochzeiten, Taufen, etc. sowie auch die übrigen Hauptaktivitäten wie die Seelsorge (genannt Auditing) und das Studium der religiösen Werke der Scientology Religion.

In einer ersten Stellungnahme teilte Robert Kruijt, Direktor für öffentliche Angelegenheiten der Scientology Kirche Amsterdam, Folgendes mit: "Wir sind den niederländischen Behörden sehr dankbar, dass sie unsere religiösen Aktivitäten und Praktiken sowie unsere Arbeit für die humanitären Ziele der Scientology offiziell wegen Förderung der Allgemeinheit als gemeinnützig bestätigt haben.
Wie vom Gründer der Scientology L. Ron Hubbard festgelegt, ist unser Ziel 'eine Welt ohne Wahnsinn, ohne Kriminalität, ohne Krieg, eine Welt, in welcher der Fähige erfolgreich sein kann und ehrliche Wesen Rechte haben können und alle Menschen die Freiheit haben, zu größeren Höhen des Daseins aufzusteigen'. In der Tat haben Scientologen in den gesamten Niederlanden und die Kirche selbst jetzt eine außerordentliche Ermutigung erfahren, unsere religiösen, humanitären und sozialen Aktivitäten in großem Umfang fortzusetzen und zu verstärken."

Kruijt schloss mit den Worten: "Wenn Sie Fragen zu Scientology, ihren religiösen Diensten und Zeremonien sowie ihren lokalen und weltweiten humanitären Aktivitäten haben, sind Sie herzlich eingeladen, das öffentliche Informationszentrum der Scientology Kirche in Amsterdam zu besuchen oder Informationen auf einer unserer umfangreichen und allgemein zugänglichen Websites oder in unserem internationalen TV-Programm zu erhalten." https://www.scientology.tv

Die nun vorliegende endgültige Entscheidung der niederländischen Behörden reiht sich ein in die stetig wachsende Zahl staatlicher und gerichtlicher Anerkennungen demokratischer Länder auf der ganzen Welt einschließlich des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte, der Vereinigten Staaten, des Vereinigten Königreichs, Spaniens, Schwedens, Portugals, Südafrikas und vieler anderer mehr.

Die Scientology-Religion wurde von dem Autor und Philosophen L. Ron Hubbard im Jahre 1952 in den USA gestiftet. Die erste Scientology Kirche wurde 1954 in Los Angeles errichtet; seitdem ist die Religion auf mehr als 11.000 Kirchen, Missionen und angegliederte Gruppen mit Millionen von Mitgliedern in 167 Ländern expandiert.

Aussenderinfos:
http://www.scientologyreligion.de
https://www.scientology.at
https://www.scientology.tv

(Ende)
Aussender: Scientology Kirche Celebrity Centre Wien
Ansprechpartner: Menschenrechtsbüro
Tel.: +43 1 6044564
E-Mail: menschenrechtsbuero@celebritycentre.org
Website: www.scientology-ccvienna.org
|
|
98.769 Abonnenten
|
203.257 Meldungen
|
83.990 Pressefotos

LEBEN

02.10.2022 - 09:30 | IG Windkraft
01.10.2022 - 07:00 | VWGÖ - Verband der Wissenschaftlichen Gesellschaften Österreichs
30.09.2022 - 13:15 | Belvilla by OYO
30.09.2022 - 10:30 | pressetext.redaktion
30.09.2022 - 08:20 | Dr. Regina EWALD & Partner Gruppenpraxis für Allgemeinmedizin OG
Top