Hightech

AUSSENDER



pts - Presseinformation (A)
Ansprechpartner: Thomas Grabner
Tel.: +43/316/ 81 36 81 - 0
E-Mail: grabner@qenta.at

FRüHERE MELDUNGEN

22.05.2006 - 13:45 | DORINT SOFITEL PALLAS WIESBADEN
22.05.2006 - 10:35 | pts - Presseinformation (A)
22.05.2006 - 10:00 | pts - Presseinformation (D)
19.05.2006 - 10:00 | pts - Presseinformation (D)
18.05.2006 - 14:40 | pts - Presseinformation (D)

Mediabox

pts20060523008 Technologie/Digitalisierung, Handel/Dienstleistungen

Neue Zahlungsmittel für Internet-Shops


Wien (pts008/23.05.2006/08:15) - Internet-Shops machen ab sofort mehr Umsatz. Der bewährteste und größte österreichische Dienstleister im Bereich der bargeldlosen Zahlungsabwicklung für Internet-Shops, Qenta paymentsolutions ( http://www.qenta.at ), eröffnet seinen Kunden die Möglichkeit, zusätzlich zu herkömmlichen Kreditkarten auch die Prepaid-Produkte von Visa und MasterCard seit deren Einführung zu akzeptieren.

"Wer seinen Kunden ständig einen Mehrwert bieten will, muß qualitativ und technologisch immer an der Spitze sein." so Roland Toch, Geschäftsführer von Qenta. "Dies unterscheidet Qenta von anderen Dienstleistern. Und diese Kundenorientierung verbindet uns mit Visa und MasterCard gleichermaßen."

Seit kurzem sind Visa Electron Prepaid-Karten auch für Einkäufe im Internet verwendbar. Ebenso hat Europay Austria anlässlich der Fußball-WM eine entsprechende Prepaid-Karte entwickelt, die 2006 Fifa World Cup Germany Card.

"Unsere größten Kunden sind im Bereich Wetten und Spiele zu finden" erklärt Toch, und Qenta bietet dazu ein entsprechend verlässliches Produktportfolio an. "Online Handel bleibt weiterhin ein großartiger Wachstumsmarkt mit Zuwächsen von mehr als 30% jährlich. Besonders boomen auch Digitale Downloads und Ticketverkauf. Wer jetzt nicht dabei ist, verliert täglich Marktanteile."

"Wir sind stolz darauf, dass wir zwei einzigartige Gelegenheiten - die Fußball WM in Deutschland und das neue Segment Prepaid - zusammen bringen können. Und dass auch dieses neue MasterCard Produkt in Onlineshops einsetzbar ist", meint Peter Neubauer, Vorsitzender der Geschäftsführung von Europay Austria.

Aber nicht nur private Unternehmen profitieren von den neuen Prepaid-Produkten, Qenta ermöglicht ebenso Behörden und Universitäten, diese neuen Zahlungsmittel auch digital signiert nach den Vorgaben des Bundeskanzleramtes abzuwickeln.

"Wir bieten Qenta-Kunden einen neuerlichen Mehrwert" erklärt Toch, "und stellen die technische Abwicklung der Visa- und MasterCard Prepaid-Karten allen Unternehmen, allen KMUs, die bei uns Kunde sind oder werden, ohne zusätzliche Lizenzkosten zur Verfügung."

Über Qenta paymentsolutions:

Qenta paymentsolutions ( http://www.qenta.at ) ist der führende österreichische Dienstleister für die Abwicklung von Zahlungen über das Internet (Payment Service Provider, PSP).

Mit Lösungen von Qenta können kleine und grosse Unternehmen einfach, kosteneffizient und zuverlässig alle gängigen Zahlungsmittel im Webshop und vielen anderen Anwendungen, wie Callcenter und Listenverarbeitung, akzeptieren. Dazu zählen unter anderen MasterCard, Maestro, Visa, Diners Club, American Express, eps Online-Überweisung, Lastschrift, paybox und paysafecard.

Für mehr als 500 erfolgreiche Unternehmen hat Qenta im Jahr 2005 mehr als 125 Mio Eur Umsatz abgewickelt, darunter die Österreichischen Lotterien, Interwetten, Mobilkom Austria, Amiga Telecom, Wien Ticket, Blue Tomato, Lauda Air, Hofer Reisen, Therme Geinberg und Hartlauer.

Weitere Informationen:

Qenta paymentsolutions:

Geschäftsführung: Roland Toch (toch@qenta.at)
Medienbetreuung: Thomas Grabner (grabner@qenta.at)
Tel +43/316/ 81 36 81 - 0
Fax +43/316 / 81 36 81 - 20
http://www.qenta.at

QENTA Pressemappe: http://www.qenta.at/presse

(Ende)
Aussender: pts - Presseinformation (A)
Ansprechpartner: Thomas Grabner
Tel.: +43/316/ 81 36 81 - 0
E-Mail: grabner@qenta.at
|
|
98.795 Abonnenten
|
204.701 Meldungen
|
84.632 Pressefotos

HIGHTECH

28.11.2022 - 13:55 | pressetext.redaktion
28.11.2022 - 11:00 | BellEquip GmbH
25.11.2022 - 17:30 | Schneider Electric GmbH
25.11.2022 - 17:10 | Schneider Electric GmbH
25.11.2022 - 13:55 | pressetext.redaktion
Top