Medien

AUSSENDER



Mobile Marketing Association Austria
Ansprechpartner: DI (FH) Harald Winkelhofer
Tel.: 00436642453366
E-Mail: harald.winkelhofer@mma-austria.org

FRüHERE MELDUNGEN

Mediabox

pts20110419007 Technologie/Digitalisierung, Medien/Kommunikation

Mobile Marketing Association Austria präsentiert neuen Vorstand

Andreas Martin, Roland Tauchner und Harald Winkelhofer 'formen' Präsidenten-Trio


Wien (pts007/19.04.2011/09:30) - Die Mobile Marketing Association Austria, die Interessensgemeinschaft für gleichnamiges Fachgebiet, hat seit 1. März ein neues Vorstands- und damit auch ein neues Präsidententeam. Neben Roland Tauchner, der die Funktion als MMA Austria Präsident bereits seit Jahren innehat, kommen Andreas Martin und Harald Winkelhofer hinzu. Gemeinsam mit den neuen Vorstandsmitgliedern hat sich das Präsidenten-Trio zum Ziel gesetzt, die Bereiche "Kommunikation", "Ausbildung", "Produkte und Innovationen" sowie "Strategie" voranzutreiben. Die Verantwortung für die einzelnen Aufgaben wurde innerhalb des Teams verteilt.

"Gemeinsam sind wir stark. Ein Präsidententeam hat es in der Geschichte der Mobile Marketing Association Austria noch nicht gegeben. Aber wie heißt es so schön, Wien ist anders und Mobile Marketing ist es auch", erklärt Roland Tauchner - seines Zeichens MMA Austria Präsident und Geschäftsführer von DIMOCO beziehungsweise Lucy Marx. "Wir haben derart unterschiedliche Betätigungsfelder innerhalb des Verbands definiert, sodass wir jedem dieser Bereiche auch die notwendige Aufmerksamkeit schenken wollen", so Andreas Martin, MMA Austria Präsident und Head of Business Development bei Hutchison 3G Austria. "Wir sind Leitpersonen aus verschiedenen Unternehmen mit unterschiedlichen Sichtweisen aber einem gemeinsamen Ziel - den Dialog rund um Mobile Marketing anzuregen und Rahmenbedingungen zu schaffen", ist auch Harald Winkelhofer, MMA Austria Präsident und Geschäftsführer von IQ mobile, vom "Gemeinsam mehr erreichen"-Gedanken überzeugt.

Mobile Marketing Association Austria jetzt mit Präsidententrio
Die Mobile Marketing Association Austria (kurz: MMA Austria), die Interessensgemeinschaft für gleichnamiges Fachgebiet in Österreich, wählte am 1. März 2011 ihren Vorstand und damit auch ein neues Präsidententeam. Neben Roland Tauchner (Geschäftsführer DIMOCO und Lucy Marx) wurden Andreas Martin (Head of Business Development bei Hutchison 3G Austria) und Harald Winkelhofer (Geschäftsführer IQ mobile) ernannt. Tauchner hat die Funktion als MMA Austria Präsident bereits seit Jahren erfolgreich inne und gehört zudem zu den Initiatoren und Gründern der Mobile Marketing Association in Österreich. Neben dem Präsidententrio wurde der gesamte Vorstand der MMA Austria neu gewählt. Dieser besteht aus insgesamt neun Vertretern unterschiedlichster Unternehmen wie Mobilfunkern, Vermarktern, Agenturen und Medien.

Die Ziele des neu gewählten Vorstands: "Kommunikation", "Ausbildung", "Produkte und Innovationen" sowie "Strategie"

Ziel "Kommunikation": "Eine der wesentlichen Aufgaben unserer Interessensvertretung wird die Kommunikationsarbeit sein. Studien-Ergebnisse, Trends und Fakten rund um Mobile Marketing-Themen sollen der Öffentlichkeit durch eine umfassende PR zur Verfügung gestellt werden. Weiters forcieren wir gezielt auch die Kommunikation innerhalb der Mitglieder um aus umgesetzten Kampagnen und möglichen Fehleinschätzungen zu lernen", so Harald Winkelhofer über sein Verantwortungsgebiet innerhalb der MMAA. Die MMA Austria verfolgt seit Anbeginn an das Ziel, Mobile Marketing-Themen für Werber und Interessenten aufzubereiten. Genau das soll nun noch verstärkter passieren: Ob neben dem bereits etablierten Mobile Communications Report, der durch weitere Studienergebnisse ausgeweitet werden soll oder in Form von noch mehr Branchen- und Verbands-News bis hin zu Praxisbeispielen. Die heimischen Medien werden laufend und Zielgruppenspezifisch mit informativem Material versorgt.

Ziel "Ausbildung": Die MMA Austria arbeitet bereits seit längerem mit Bildungseinrichtungen wie Unis und FHs zusammen. Mit dem neu gewählten Vorstand soll genau diese Kooperation ausgebaut werden. "Wir entsenden Experten aus den Reihen der MMA Austria in die Bildungseinrichtungen und erreichen dort die zukünftigen Mobile Marketing Entscheider", erklärt Roland Tauchner - der als MMA Präsident diesen Bereich verantwortet und ergänzt: "auf der anderen Seite geben wir Studierenden gleichzeitig auch eine wichtige Plattform und unterstützen bei Diplomarbeiten und Forschungsarbeiten".

Ziel "Produkte und Innovationen": Mit der mobilen Reichweitenmessung ist der MMA Austria in Kooperation mit der Österreichischen Webanalyse ein Meilenstein im Jahr 2010 geglückt. Als nächsten Schritt wird sich die MMA unter anderem aktiv um die Erfassung der mobilen Werbeausgaben kümmern. "Darüber hinaus wollen wir als Verband neue Technologien - wie beispielsweise Near Field Communication - 'begleiten'. Wo wir es als sinnvoll erachten, sollen Standards definiert und unsere Mitglieder informiert werden", gibt Andreas Martin Einblick in 'sein' Themenfeld innerhalb der MMA Austria.

Ziel "Strategie": Weisen Themen ein hohes Potential auf oder könnten sie von Interesse sein, dann sollen sie genau in diesem Bereich als solches identifiziert werden. Auch die Zusammenarbeit oder die Nutzung von Synergien mit anderen Verbänden und Institutionen ist denkbar und - zur Weiterverfolgung etwaiger Trends - erwünscht.

Über die Mobile Marketing Association Austria
Die Mobile Marketing Association Austria ist die Interessensvertretung für gleichnamiges Fachgebiet in Österreich. 2005 wurde die MMAA von engagierten Industrieexperten in Österreich ins Leben gerufen. Vertreter aus unterschiedlichen Branchen wie von: Mobilfunkunternehmen, Agenturen, Mobile Marketing Agenturen, Endgeräteherstellern, Medien, und vielen mehr - nutzen die internationale Interessensvertretung in Österreich zum Austausch und zur Weiterentwicklung der neuen Werbeform.

(Ende)
Aussender: Mobile Marketing Association Austria
Ansprechpartner: DI (FH) Harald Winkelhofer
Tel.: 00436642453366
E-Mail: harald.winkelhofer@mma-austria.org
Website: www.mma-austria.org
|
|
98.432 Abonnenten
|
195.257 Meldungen
|
80.751 Pressefotos

MEDIEN

06.12.2021 - 12:00 | pressetext.redaktion
06.12.2021 - 08:35 | PEFA FINE ART Ltd Niederlassg. Österreich
06.12.2021 - 06:10 | pressetext.redaktion
05.12.2021 - 09:45 | OHB SE
04.12.2021 - 16:10 | dialog-Mail eMarketing Systems GmbH
Top