Business

AUSSENDER



stresscoach.at
Ansprechpartner: Mag. Zadrobilek Brigitte, MBA
Tel.: +43 664 2061007
E-Mail: office@stresscoach.at

FRüHERE MELDUNGEN

02.02.2022 - 08:45 | stresscoach.at
13.01.2022 - 08:45 | stresscoach.at
25.11.2021 - 10:30 | stresscoach.at
04.11.2021 - 08:00 | stresscoach.at
07.04.2021 - 08:00 | stresscoach.at

Mediabox

pts20220316025 Bildung/Karriere, Unternehmen/Wirtschaft

Mit Brainmoves® gegen die Frühjahrsmüdigkeit

Stresscoach Brigitte Zadrobilek kennt die besten Übungen, um auch das Gehirn frühlingsfit zu machen


Guntramsdorf (pts025/16.03.2022/13:00) -

Jedes Jahr das gleiche Spiel: Der Frühling klopft an die Türen, die Sonne scheint und die Natur erwacht nach ihrer wohlverdienten Brachezeit. Doch gerade jetzt fühlen sich viele Menschen besonders müde und erschöpft und zeigen typische Symptome der Frühjahrsmüdigkeit. Bewegung ist das beste Mittel, um Organismus und Körper frühlingsfit zu machen. Mit den Brainmoves® von Businesscoach Brigitte Zadrobilek http://www.stresscoach.at kommt jetzt auch Bewegung ins Gehirn. Das Brain-Workout ist der ideale Treibstoff gegen Müdigkeit und für eine gute, geistige Leistungsfähigkeit.

Raus aus der Komfortzone - ab in die Natur

Die Natur holte sich im Winter die nötige Kraft für das neue Jahr und die Pflanzen haben, dank der Ruhephase, Kraft zu sprießen und zu wachsen. Bei uns Menschen befindet sich der Körper durch die kalten Temperaturen des Winters evolutionsbedingt noch in einer Art Sparmodus. Nach den langen Wintermonaten ist die Konzentration des Schlafhormons Melatonin im Blut noch besonders hoch. Gleichzeitig führen die wärmeren Temperaturen dazu, dass sich die Blutgefäße weiten und der Blutdruck sinkt, was müde macht. Die Symptome reichen von Schläfrigkeit am Tag, über Mattigkeit, Antriebslosigkeit, Gereiztheit, Kreislaufprobleme, Schwindelgefühl bis zu Kopfschmerzen und Schlafstörungen in der Nacht. Der Körper muss sich erst langsam an die Umstellung gewöhnen. In der Regel kann das zwei bis drei Wochen dauern, um aus der Winterträgheit herauszukommen und sich der Organismus an die geänderten Licht- und Temperaturverhältnisse anpasst.

Businesscoach Brigitte Zadrobilek appelliert an die Eigenverantwortung: "Wichtig ist jetzt viel Bewegung an der frischen Luft und Tageslicht tanken, die Glückshormone, wie Serotonin, Dopamin und Endorphine freisetzen und nicht in der Schonhaltung zu verharren."

Brain-Walk gegen Frühjahrsmüdigkeit

Viele Studien belegen, dass ein Spaziergang in der Mittagspause im normalen Schritttempo das Gehirn besser durchbluten und für eine Neubildung von Nervenzellen sorgen. "In der Mittagspause hinaus gehen kann jeder - auch im Anzug oder im Business-Outfit", so Zadrobilek. Auf alle Fälle sorgt die Bewegung in der Natur nicht nur für positive Sinneseindrücke, sondern auch für eine bessere Konzentration und Produktivität, eine verstärkte Aufmerksamkeit und eine Fehlerreduktion bei der Arbeit. Schon der Einbau einfacher Bewegungsabläufe in den Arbeitstag, wie feinmotorische Übungen mit Händen, Fingern und Füßen, bewirkt viel, um untertags geistig fit zu bleiben. Im Idealfall führt man sie in Kurzpausen an der frischen Luft oder bei offenem Fenster durch.

Brainmoves® für Büro und Homeoffice

In ihrem Buch "Gehirntraining - Durch Bewegung produktiver denken und kreativer arbeiten" beschreibt Autorin Brigitte Zadrobilek zahlreiche Brainmoves® Übungen, die zu einer raschen Erholung und einem geistigen Frischekick führen. Von A wie Augenschaukel bis Z wie Zoomen finden Interessierte einen gut gefüllten Methodenkoffer für alltagstaugliche Übungen und smarte Tipps für Mikropausen im Business-Alltag. Ihre Übungen wie Klick-Klack, Daumenspiel, Fingerklavier oder Schuhplattler macht die Expertin selbst regelmäßig für ihre Vortrags- und Seminartätigkeit und weiß um die positive Wirkung: "Danach bin ich voll präsent in meinem Tun", zeigt sich die Trainerin begeistert. Das business-taugliche Workout für den Kopf ist der ideale Treibstoff fürs Gehirn, um den hohen Anforderungen in unseren Arbeitswelten energie- und kraftvoll zu begegnen. Eine gratis Leseprobe ihrer Bücher kann unter https://www.stresscoach.at/leseprobe angefordert werden.

Mini-Learning to go im Online-Format

Wie jeder Mitarbeitende seine persönliche Brainfitness, Konzentration und geistige Leistungsfähigkeit am Arbeitsplatz und im Homeoffice fördern kann, wird im kompakten, interaktiven Online-Impuls "Workout für den Kopf" mit smarten Tools und praktischen Übungen mit den Teilnehmenden umgesetzt. Live Online-Trainings eignen sich besonders gut in unseren hybriden Arbeitswelten, auch während einer Pandemie und von jedem Arbeitsort aus, wichtige Signale für betriebliche Gesundheitsförderung zu setzen. Infos dazu unter: https://www.stresscoach.at/online-training

Über Stresscoach Brigitte Zadrobilek
Mag. Brigitte Zadrobilek, MBA gilt als eine der Expertinnen der ersten Stunde in Österreich, wenn es um das Thema Betriebliche Gesundheitsförderung geht. Seit 18 Jahren ist sie mit ihrem eigenen Beratungsunternehmen als Businesstrainerin und Coach für Stress- und Burnout Prävention erfolgreich aktiv. Unternehmen unterschiedlicher Größe vertrauen auf ihre Kompetenz. Die Betriebswirtin verfügt über zahlreiche zertifizierte Aus- und Weiterbildungen in der persönlichen und betrieblichen Gesundheitsförderung und gibt ihre Expertise als Seminarleiterin und Vortragende weiter. Ihre Schwerpunkte sind Gesundes Führen, Health & Age Management, Stressprävention, Resilienz, Selbstmanagement und Brainfitness, um Menschen zu gesunder Leistungsfähigkeit, Selbstkompetenz und Gelassenheit zu führen. Die Autorin gibt in ihren Büchern "Gehirntraining", "Urlaubsfeeling im Büro" und "Stark trotz Stress" ihre langjährige Erfahrung mit vielen praktischen Übungen und Tipps weiter.

(Ende)
Aussender: stresscoach.at
Ansprechpartner: Mag. Zadrobilek Brigitte, MBA
Tel.: +43 664 2061007
E-Mail: office@stresscoach.at
Website: www.stresscoach.at
|
|
98.795 Abonnenten
|
204.824 Meldungen
|
84.695 Pressefotos
Top