Hightech

AUSSENDER



Christ Thilo - TC Communications
Ansprechpartner: Thilo Christ
Tel.: +49 8081 954617
E-Mail: thilo.christ@tc-communications.de

FRüHERE MELDUNGEN

26.02.2014 - 09:00 | Christ Thilo - TC Communications
25.02.2014 - 09:00 | Christ Thilo - TC Communications
18.02.2014 - 13:00 | Christ Thilo - TC Communications
13.02.2014 - 13:15 | Christ Thilo - TC Communications
13.02.2014 - 13:00 | Christ Thilo - TC Communications
pts20140318027 Technologie/Digitalisierung, Produkte/Innovationen

maincubes one: Sicherheit für den RZ-Betrieb

Zehn Kernfragen, auf die Unternehmen klare Antworten bekommen sollten


Frankfurt am Main (pts027/18.03.2014/14:00) - Sicherheit ist ein großes Thema für Unternehmen, insbesondere wenn es dabei um den Schutz sensibler Daten und des geistigen Eigentums geht. Öffentlich diskutierte Vorfälle von Datenklau oder groß angelegte Spionageaffären sind dabei nur ein Teil der Wahrheit bei diesen Diskussionen. Themen wie der Standort, die Sicherheit der Stromversorgung, Netzsicherheit oder Unfallverhütung werden vielfach unterschätzt, obwohl sie eine Schlüsselrolle für den Betrieb eines Rechenzentrums darstellen. Sowohl für hausinterne Rechenzentren als auch für externe Rechenzentrumsdienstleister müssen vielschichtige Sicherheitskriterien erfüllt werden, die entweder im Unternehmen klar definiert sein müssen oder - in immer schärferem Maße - vom Gesetzgeber eingefordert werden.

Für hausinterne Rechenzentren ist der Anforderungskatalog an Sicherheit immer schwieriger zu erfüllen. In vielen Fällen entsprechen Standorte und Gebäude existierender Rechenzentren nicht mehr den heute geltenden Sicherheitsmaßstäben. Auch die Infrastruktur - sowohl intern als extern - kann dem Fortschritt vielfach nicht mehr standhalten. Dies ist unter anderem ein Grund für das Wachstum externer Rechenzentrumsdienstleister, wie beispielsweise maincubes one, entweder als Colocation-Betreiber oder mit kompletten IT-Services. Doch unter den vielen Angeboten bestehen große Unterschiede und insbesondere Unternehmen, die erstmals einen externen Rechenzentrumsdienstleister in Anspruch nehmen wollen, sollten bei der Wahl klare Aussagen bezüglich der Sicherheit einfordern.

Mit nur zehn Kernfragen können Unternehmen die Sicherheit eines externen Rechenzentrumbetreibers beurteilen und eine Auswahl treffen:

1. Befindet sich das Rechenzentrum an einem Standort mit potenziellen Umgebungsgefahren? Dazu zählen beispielsweise Hochwasserregionen, Verkehrswege (Einflugschneisen u.a.) oder Kontaminationspotential (Rauch, Abgase, Lager, ...).

2. Ist die Stromversorgung für das Rechenzentrum garantiert (Netzstabilität)? Wer ist der Lieferant und wie viel Strom kann maximal geliefert werden?

3. Ist die Anbindung an unterschiedliche Carrier sichergestellt? Welche und wie viele Dienstleister haben das Gebäude/Gelände mit Glasfaser erschlossen? Kann der Kunde frei zwischen den Anbietern wählen?

4. Befindet sich der Standort des Rechenzentrums in Deutschland und ist damit Rechtssicherheit gegeben?

5. Sind die Zugangskontrollen zum Rechenzentrum ausreichend? Ist ein Mehrschalenmodell etabliert? Ist das Personal sicherheitsüberprüft?

6. Können für einzelne Bereiche erhöhte Sicherheitsanforderungen umgesetzt werden?

7. Wie ist die Stromversorgung und Kühlung im Rechenzentrum gewährleistet? Besteht die Möglichkeit einer Überlastung und damit Ausfall der Infrastruktur? Sind alle kritischen Infrastrukturen konsequent in mindestens N+1 Redundant vorhanden? Sind im Rahmen von Wartungsarbeiten FallBack-Szenarien definiert?

8. Sind die Betriebsprozeduren vorhanden und dokumentiert? Sind diese nach vorhandenen Standards umgesetzt (z.B. ISO27001, ITIL)?

9. Wie sind die Brandschutzzonen aufgeteilt und besteht im Notfall ein effizientes Löschsystem, das möglichst geringe Folgeschäden verursacht?

10. Welche Autarkie garantiert der Betreiber in unterschiedlichen Havariefällen?

maincubes one: Betriebssicherheit, Rechtssicherheit, technische Sicherheit

Für ein Hochleistungsrechenzentrum wie maincubes one steht Sicherheit an höchster stelle der Prioritätenliste. Die Betriebssicherheit ist hauptsächlich durch den Standort auf dem Gelände eines großen Energieversorgers gewährleistet. Energieengpässe oder gar Ausfälle sind hier nahezu ausgeschlossen. Zudem ist der Standort ideal für die Netzsicherheit. Der direkte Anschluss an die wichtigsten Internetknoten, wie beispielswese DC-CIX, eliminiert Abhängigkeiten von Infrastruktur- und Internet-Providern. Für viele Unternehmen ist zudem Rechtsicherheit und Compliance ein wichtiges Thema, das mit dem Standort Deutschland und ohne Sub-Rechenzentren in anderen Ländern komplett erfüllt wird.

Über maincubes one
Die maincubes one GmbH ist ein deutsches Rechenzentrumsunternehmen und hat seinen Hauptsitz in Frankfurt am Main. maincubes steht für eine neue Rechenzentrumsgeneration, bei der Leistung und Wirtschaftlichkeit in einem deutlich verbesserten Verhältnis als bislang üblich zueinander stehen. Mit maincubes werden Flächenkosten und Betriebskosten eingespart und zugleich das Niveau an Betriebssicherheit, Rechtssicherheit und technischer Sicherheit auf ein neues Niveau gebracht. Zudem garantiert maincubes höchste Energieeffizienz durch ein neuartiges Raumdesign in Verbindung mit innovativer Technologie. Neben Wirtschaftlichkeit, Sicherheit und Effizienz steht maincubes auch für Nachhaltigkeit und einen ökologischen Betrieb. http://www.maincubes.com

Pressekontakt:
maincubes one GmbH
Gunter Papenberg
Sales & Marketing Director
Tel: +49 (69) 3487991-50
Mail: gunter.papenberg@maincubes.com
Web: http://www.maincubes.com

TC Communications
Thilo Christ
Tel: 08081 95 46 17
Mail: t.christ@tc-communications.de

(Ende)
Aussender: Christ Thilo - TC Communications
Ansprechpartner: Thilo Christ
Tel.: +49 8081 954617
E-Mail: thilo.christ@tc-communications.de
Website: www.tc-communications.de
|
|
98.807 Abonnenten
|
206.255 Meldungen
|
85.172 Pressefotos

HIGHTECH

08.02.2023 - 12:30 | pressetext.redaktion
08.02.2023 - 06:05 | pressetext.redaktion
07.02.2023 - 11:30 | pressetext.redaktion
07.02.2023 - 06:00 | pressetext.redaktion
06.02.2023 - 11:35 | pressetext.redaktion
Top