Hightech

AUSSENDER



BellEquip GmbH
Ansprechpartner: Christian Löschenbrand
E-Mail: christian.loeschenbrand@bellequip.at

FRüHERE MELDUNGEN

09.12.2021 - 15:00 | BellEquip GmbH
23.11.2021 - 14:30 | BellEquip GmbH
04.11.2021 - 14:00 | BellEquip GmbH
07.10.2021 - 11:30 | BellEquip GmbH
14.09.2021 - 13:00 | BellEquip GmbH

Mediabox

pts20220120020 Technologie/Digitalisierung, Produkte/Innovationen

LoRaWAN-Sensor für Messungen von Füllständen

Robuster industrieller IoT-Radarsensor


Zwettl (pts020/20.01.2022/11:00) -

Füllstands- und Niveaumessungen ermöglichen es, die Sicherheit von Anlagen und die Wirtschaftlichkeit zu erhöhen. Mithilfe von Sensoren können die Füllstände eines Mediums in Tanks, Silos oder transportierbaren Behältern schnell und genau ermittelt werden.

Kompakter und robuster LoRaWAN-Füllstandsensor

Der EGK-LW20L00 von Enginko (vormals mcf88) ist ein robuster Radarsensor, der im Innen- und Außenbereich eingesetzt werden kann. "Das Gerät misst die Distanz zu unterschiedlichen Materialen, wie zum Beispiel Pulver, Glas, Kunststoff, Getreide, Schnee, Papier oder Bioabfall. Der Messbereich reicht bis sieben Meter und misst die Werte in Millimeter. Die gemessenen Werte werden über LoraWan an eine Applikation gesendet", zeigt sich auch LoraWan-Experte Christoph Gattinger von BellEquip, dem niederösterreichischen Systemanbieter infrastruktureller Lösungen, von dem Füllstandüberwachungssensor begeistert.

Drahtlose Niveau- und Abstandsmessung mit EGK-LW20L00 von Enginko (vormals mfc88)

Der LoRaWAN-Füllstandsensor hilft dabei, die Kosten für Wartung und Sicherheitskontrollen zu reduzieren. Für die Konfiguration und Diagnose des Sensors wird eine Bluetooth-Schnittstelle genutzt. Zudem zeichnet sich der Füllstandsensor durch eine robuste Konstruktion mit langlebigen Materialen aus. Er ist zertifiziert nach IP67 und unempfindlich gegenüber Schmutz. Die Primärbatterie hat eine Lebensdauer von fünf bis sieben Jahren und kann am Ende ihres Lebenszyklus auch ausgetauscht werden.

LoRaWAN-Funktechnologie eignet sich für die Umweltüberwachung und das Gebäudemonitoring. IoT-Füllstandsensoren sind ideal für unzählige Anwendungen in landwirtschaftlichen Betrieben, für Abfallmanagement (smarte Mülltonnen und Container), in der Kommunalverwaltung, in Lagerhallen, der verarbeitenden Industrie, in Skigebieten oder Hoteleinrichtungen und dem Katastrophenschutz.

https://www.bellequip.at">https://www.bellequip.at
Technik, die verbindet!

(Ende)
Aussender: BellEquip GmbH
Ansprechpartner: Christian Löschenbrand
E-Mail: christian.loeschenbrand@bellequip.at
Website: www.bellequip.at
|
|
98.638 Abonnenten
|
199.633 Meldungen
|
82.467 Pressefotos

HIGHTECH

16.05.2022 - 12:31 | pressetext.redaktion
16.05.2022 - 06:05 | pressetext.redaktion
13.05.2022 - 13:59 | pressetext.redaktion
13.05.2022 - 06:10 | pressetext.redaktion
12.05.2022 - 17:30 | Schneider Electric GmbH
Top