Hightech

AUSSENDER



pts - Presseinformation (A)
Ansprechpartner: Thomas Grabner
Tel.: +43-(0)316-81 36 81
E-Mail: grabner@qenta.at

FRüHERE MELDUNGEN

23.01.2007 - 10:00 | pts - Presseinformation (D)
22.01.2007 - 19:00 | pts - Presseinformation (D)
19.01.2007 - 11:00 | pts - Presseinformation (D)
18.01.2007 - 14:50 | pts - Presseinformation (A)
17.01.2007 - 12:35 | pts - Presseinformation (A)

Mediabox

pts20070123016 Technologie/Digitalisierung, Unternehmen/Wirtschaft

Kreditkartenzahlungen im Internet werden sicherer

Qenta paymentsolutions nach dem Payment Card Industry-Standard zertifiziert


Klagenfurt (pts016/23.01.2007/10:15) - Wenn im Internet tätige Unternehmen Kreditkartendaten verarbeiten, sind sie als Ziel von Attacken sehr attraktiv. Im Falle eines erfolgreichen Angriffs sind oft tausende Daten gleichzeitig betroffen. Aus diesem Grund haben MasterCard und Visa strenge Sicherheitsregeln erlassen, um Datendiebstähle zu verhindern.

In Österreich ist seit letzter Woche Qenta paymentsolutions als einziger Outsourcing-Dienstleister zur Internet-Zahlungsabwicklung nach dem sogenannten Payment Card Industry-Standard (PCI) zertifiziert. Solche Dienstleister, Payment Service Provider genannt, ermöglichen Unternehmen die einfache Akzeptanz von Zahlungsmitteln in Internet-Shops.

Die Qenta-Produkte für das Internet sind vergleichbar mit einer Kasse im Vor-Ort-Geschäft und können in nahezu allen Internet-Anwendungen eingesetzt werden. "Die stetig steigenden Sicherheits- und Prüfungsvorschriften haben riesige Einsparungspotenziale für Unternehmen zur Folge, wenn die Zahlungsabwicklung ausgelagert wird." erklärt Roland Toch, Geschäftsführer von Qenta.

Qenta, der Marktführer in Österreich bei der Zahlungsabwicklung für Internet-Shops, wurde von SRC Security Research & Consulting GmbH zertifiziert.

"Das Risiko wird schnell unterschätzt und trifft keineswegs nur große Unternehmen" sagt der verantwortliche Auditor von SRC, und fährt fort: "Jede missbräuchlich genutzte Kartennummer führt zu einem erheblichen Schaden, für den dann das Unternehmen geradestehen muss."

Nur eine Zertifizierung wird daher von den Kreditkartengesellschaften als Beweis anerkannt, dass die hohen Standards eingehalten werden.

"Als eine der größten Kreditkartenfirmen in Österreich ist es für Visa-Austria besonders wichtig, sowohl den Visa-Karteninhabern als auch den Vertragspartnern im E-Commerce größtmögliche Sicherheit zu bieten. Auf der einen Seite macht Verified by Visa das Bezahlen im Internet mit Visa-Karten besonders sicher. Auf der anderen Seite ist es sehr wichtig, dass Qenta als Payment Service Provider nun laut dem PCI-Standard zertifiziert ist. Visa hat diese Standards eingeführt, um allen Beteiligten am E-Commerce die Sicherheit zu bieten, die man auch beim Bezahlen vor Ort genießt." sagt Dr. Heimo Hackel, Vorstandsvorsitzender von Visa-Austria.

"Die Rolle von Qenta als Qualitätsführer und erste Wahl ist dadurch erneut deutlich unterstrichen." ergänzt Thomas Grabner, für den Verkauf bei Qenta verantwortlicher Prokurist, "Wer seine Zahlungen selbst durchführt oder einen nicht zertifizierten Service Provider mit der Durchführung beauftragt oder bereits nutzt, sollte sich des Risikos bewusst sein - oder sich Alternativen überlegen."

"Insgesamt sind wir sehr froh über diese strengen Auflagen." erklärt Roland Toch, Geschäftsführer von Qenta. "Es wird den Markt um unseriöse oder finanzschwache Service Provider bereinigen und die Qualität des gesamten Zahlungsverkehrs und das Vertrauen deutlich steigern. Dies ist sehr wichtig, denn schließlich wächst das Internetgeschäft je Händler oft um 20% und mehr pro Jahr."

Mehr Information zum Thema sind auf der Qenta-Homepage http://www.qenta.at/sicherheit nachzulesen. Qenta ist darüberhinaus auch auf der ITnT 2007 im Economy Austria Technologiepark vertreten und informiert am Stand, in Vorträgen und Diskussionsforen zum Thema Zahlungsabwicklung über das Internet.

Hintergrund Information:

Über Qenta

Qenta paymentsolutions ist der führende österreichische Dienstleister für die Abwicklung von Zahlungen über das Internet (Payment Service Provider, PSP).

Mit Lösungen von Qenta können kleine und grosse Unternehmen einfach, kosteneffizient und zuverlässig alle gängigen Zahlungsmittel im Webshop und vielen anderen Anwendungen, wie Callcenter und Listenverarbeitung, akzeptieren. Dazu zählen unter anderen MasterCard, Maestro, Visa, Diners Club, American Express, eps Online-Überweisung, Lastschrift, paybox und paysafecard.

Für mehr als 750 erfolgreiche Unternehmen hat Qenta im Jahr 2006 mehr als 150 Mio Eur Umsatz abgewickelt, darunter die Österreichischen Lotterien, Interwetten, Mobilkom Austria, Amiga Telecom, Wien Ticket, Blue Tomato, Lauda Air, Hofer Reisen, Therme Geinberg und Hartlauer.

QENTA
paymentsolutions Beratungs und Informations GmbH
Primoschgasse 3
9020 Klagenfurt

Geschäftsführer: Roland Toch, toch@qenta.at
Prokurist: Thomas Grabner (Medienbetreuung), grabner@qenta.at

Zweigniederlassung Graz:
Reininghausstraße 13a
8020 Graz
Tel.: +43 (0)316 / 81 36 81 - 0
Fax: +43 (0)316 / 81 36 81 - 20
http://www.qenta.at
office@qenta.at

Über SRC

SRC Security Research & Consulting GmbH ist das gemeinsame Kompetenzzentrum und Beratungsunternehmen für sicherheitsrelevante Anwendungen und Technologien der vier deutschen, kreditwirtschaftlichen Verlage Bank-Verlag, Deutscher Genossenschafts-Verlag, Deutscher Sparkassen Verlag und VÖB-ZVD Bank für Zahlungsverkehrsdienstleistungen.

SRC war das weltweit erste Unternehmen, das gemäß den Programmen MasterCard Site Data Protection (SDP) und Visa Account Information Security (AIS) akkreditiert wurde. SRC ist als Qualified Security Assessor und Approved Scanning Vendor zur Durchführung von Security Audits und Security Scans nach dem Payment Card Industry Data Security Standard (PCI DSS) anerkannt und betreut im Auftrag von führenden europäischen Acquirern mehr als 40 Service Provider und 3.500 Händler u. a. aus Österreich, Deutschland, Frankreich, Israel, Slowakei, Russland und Ukraine.

SRC Security Research & Consulting GmbH
Graurheindorfer Str. 149a
53117 Bonn
Tel.: +49-(0)228-2806-0
Fax: +49-(0)228-2806-199
http://www.src-gmbh.de

Herr Detlef Kraus, detlef.kraus@src-gmbh.de
Herr Thilo W. Pannen, thilo.pannen@src-gmbh.de

(Ende)
Aussender: pts - Presseinformation (A)
Ansprechpartner: Thomas Grabner
Tel.: +43-(0)316-81 36 81
E-Mail: grabner@qenta.at
|
|
98.330 Abonnenten
|
193.129 Meldungen
|
79.562 Pressefotos

HIGHTECH

21.09.2021 - 16:50 | FH St. Pölten
21.09.2021 - 15:20 | CES Cleantech Energy Systems
21.09.2021 - 12:30 | pressetext.redaktion
21.09.2021 - 06:10 | pressetext.redaktion
20.09.2021 - 13:30 | Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH (WFS)
Top