Business

AUSSENDER



pts - Presseinformation (A)
Ansprechpartner: Karl Kamper
Tel.: +43 (0) 316 49 16 01
E-Mail: kamper@kamper.at

FRüHERE MELDUNGEN

14.12.2005 - 10:40 | pts - Presseinformation (D)
13.12.2005 - 13:50 | pts - Presseinformation (CH)
13.12.2005 - 13:50 | pts - Presseinformation (D)
13.12.2005 - 10:00 | pts - Presseinformation (A)
13.12.2005 - 09:00 | pts - Presseinformation (D)

Mediabox

pts20051214020 Bauen/Wohnen, Handel/Dienstleistungen

Kamper eröffnet exklusiven Schauraum für Parkettböden

Größte Ausstellung in Österreich mit 400 verschiedenen Parkettböden


Wien/Hart bei Graz (pts020/14.12.2005/11:15) - Die Kamper GmbH, führender Anbieter von Gesamtlösungen für gehobene Baudienstleistungen aus Hart/Graz, hat in Wien einen exklusiven Schauraum für Parkettböden eröffnet. 400 Parkettböden aus Hölzern aus der ganzen Welt werden auf einer Fläche von 300m2 in der Breite Gasse 2 im siebenten Bezirk in Wien ausgestellt. Der Schauraum ist in erster Linie als Anlaufstelle für Architekten, Designer und Bauherren gedacht, auch interessierte Privatpersonen sind herzlich willkommen. Der Schauraum wurde nach Entwürfen von Architekt August Cisar gestaltet und ist ein Projekt der Tochterfirma Kamper derBoden, die sich darauf spezialisiert, außergewöhnliche Böden in außergewöhnlichen Gebäuden zu verlegen. Aktuell wird gerade am Do+Co Hotel in Wien gearbeitet, bei dem die Kamper GmbH auch als Generalunternehmer fungiert.

Ebenholz poliert, Nuss handgehobelt, Eiche-Antik strukturiert oder Teakholz Badezimmerböden - das sind nur einige der exklusiven und teilweise sehr seltenen Böden, die im Schauraum ausgestellt werden. Von allen Böden sind auch großflächige Muster verfügbar, die verliehen werden. So kann die Wirkung der Böden direkt beim Bauprojekt überprüft werden. "Die Gestaltung von Böden wird zusehends ein wichtiges Unterscheidungsmerkmal im Innenausbau und daher von Architekten in die Gesamtplanung miteinbezogen. Wir möchten die erste Anlaufstelle für Architekten und Bauherren bei der Suche nach passenden Böden für ihre Projekte sein", erklärt Karl Kamper, Geschäftsführer der Kamper GmbH.
Vier Mitarbeiter stehen für eine umfassende Beratung im Schauraum und bei den Bauvorhaben vor Ort ständig in Wien zur Verfügung.

Expansion als Generalunternehmer
Die Kamper GmbH punktet verstärkt als Generalunternehmen bei Bauvorhaben mit komplexen Ansprüchen. Derzeit ist das Unternehmen als Generalunternehmer unter anderem beim Do+Co Hotel am Stefansplatz in Wien tätig. Für die RZB wird in Wien ein Veranstaltungszentrum neu gestaltet.

In den letzten drei Jahren wurden außerdem Projekte wie die Albertina in Wien, das NH Hotel am Wiener Flughafen sowie zahlreiche Geschäftslokale, Hotels und Sanierungen von Altbauten als Generalunternehmer abgewickelt. "Die Anforderungen von Architekten und Designern werden immer höher. Von Baudienstleistern werden höchste Qualität, viel Know-how und innovative Lösungen gefordert. Wir sind der Partner von Architekten, Bauträgern und Designern für die Umsetzung ihrer Pläne", beschreibt Karl Kamper die Positionierung des Unternehmens.

Kamper beschäftigt dafür über 30 hochspezialisierte Techniker, die für die Detailplanung, Bauleitung und Projektmanagement zuständig sind. Mit den Tochterunternehmen können in der Firmengruppe derzeit rund 70% aller Leistungen bei Bauvorhaben eigenständig abgewickelt werden.

Über die Unternehmensgruppe Kamper
Die Kamper GmbH mit Sitz in Hart bei Graz zählt zu den führenden Anbietern von Gesamtlösungen für komplexe Baudienstleistungen. Von der Projektentwicklung und Detailplanung bis hin zur kompletten Bauabwicklung realisiert die Kamper GmbH Projekte unterschiedlicher Größe und Art, wie zum Beispiel Umbauten von Apotheken, Banken, Bars, Bürogebäuden, Cafés, Casinos, Geschäften, Hotels, Restaurants und Privathäusern. 120 Mitarbeiter erwirtschaften einen Umsatz von rund 25 Millionen Euro. Zur Firmengruppe Kamper gehören die Bereiche Bau, Tischlerei, Metallbau, Elektrobau und Boden. Das Unternehmen steht zu 100% in Familienbesitz und wird von Karl Kamper (Technik, Marketing, Vertrieb) und Hans Kamper (Finanzen und Personal) geleitet. Basis des Unternehmens ist die Tischlerei, die 1964 von Johann Kamper sen. gegründet wurde.

Kamper derBoden - Schauraum für Parkettböden
Ansprechpartner:
Technik: Franz Göbel und Alois Kotsch
Beratung: Susanne Alteneder und Bianca Weber

Breite Gasse 2, 1070 Wien
Tel.: +43(0)1/523370-0
Fax: +43(0)1/5233710
e-mail: kamper@kamper.at
http://www.kamper.at/neu/showroom.htm

Öffnungszeiten:
Mo.-Fr. 10.00 - 13.00 und 15.00 - 18.30 Uhr
Sa. 10.00 - 14.00

Weitere Informationen:
Johann Kamper GmbH
Karl Kamper
Industriestraße 9
8075 Hart bei Graz / Austria
Tel.: +43 (0) 316 49 16 01
Fax: +43 (0) 316 49 16 01 18
E-mail: kamper@kamper.at
http://www.kamper.at

(Ende)
Aussender: pts - Presseinformation (A)
Ansprechpartner: Karl Kamper
Tel.: +43 (0) 316 49 16 01
E-Mail: kamper@kamper.at
|
|
98.795 Abonnenten
|
204.819 Meldungen
|
84.695 Pressefotos
Top