Leben

AUSSENDER



PEFA FINE ART Ltd Niederlassg. Österreich
Ansprechpartner: Johanna Penz
Tel.: +43 512 567101
E-Mail: office@galartery.com

FRüHERE MELDUNGEN

06.08.2021 - 08:50 | PEFA FINE ART Ltd Niederlassg. Österreich
02.08.2021 - 08:55 | PEFA FINE ART Ltd Niederlassg. Österreich
30.07.2021 - 09:15 | PEFA FINE ART Ltd Niederlassg. Österreich
29.07.2021 - 09:40 | PEFA FINE ART Ltd Niederlassg. Österreich
27.07.2021 - 09:05 | PEFA FINE ART Ltd Niederlassg. Österreich

Mediabox

pts20210810016 Kultur/Lifestyle, Handel/Dienstleistungen

Intim-persönliche Kunst des Florian Prünster: Porträtmaler par excellence

Bleistift und Kohle sind Materialien, aus denen Kunst entsteht - Werkausstellung auf GALARTERY.com


Innsbruck (pts016/10.08.2021/09:20) - Florian Prünster sieht Menschen als ganz besondere Geschöpfe! Mit allen individuellen und intimen Eigenschaften und Facetten gibt er sie in seinen Portrait-Zeichnungen wieder und arbeitet mit wenig Materialeinsatz Emotionen heraus. Das ist die Kunst, die ein Zeichner oder Maler schaffen muss. Der Künstler gibt den Gesichtern mit Blick und Mimik unendliches Charisma und schaut "hinter die Fassade". Die Spezialität des tiefgründigen Meisters aus Südtirol. Bei GALARTERY.com kann man seine so besonderen Zeichnungen kaufen und auch Kunst von anderen etablierten Künstler:innen erwerben. https://www.galartery.com/artists-new-1/pr%C3%BCnster-florian

Neigung zum Realismus führt Prünster zur Portrait-Malerei

Er begann mit Ölmalerei, entdeckte seine Neigung zum Realismus und ging zur Portrait-Malerei über. Mit Bleistift, Kohle und mit Pierre Noire auf Zeichenpapier zeigt sich die ausgezeichnete "Handschrift" Prünsters. Die Fähigkeit, menschliche Präsenz darzustellen, führt zu herausragend realistischen Portraits in sensibler beinahe samtiger Strichführung. Deshalb lieben es Kunden, diese Gemälde zu kaufen.

Streben nach großer Perfektion in der Darstellung

Der Ansatz in dem Künstler Florian Prünster liegt im Streben nach Perfektion in der menschlich-physiognomischen Darstellung und der Wiedergabe der schöpferischen Schönheit der Natur sowie der Liebe zu den Details. Der Blick von diesem Künstler für kleinste Nuancen seines Sujets muss bewundert werden. Er ist mit seiner filigranen Technik absolut hyperrealistisch. Das gelingt vielen nicht im Zeichnerischen. "Hyperrealismus" - der sperrige Begriff - bezeichnet eine Kunstart, die wenige Künstler beherrschen. Die Zeichnung ist in der Tat grundlegend ein eigenes Genre neben der Malerei.

Insbesondere die Schwarz-Weiß-Technik Florian Prünsters setzt das perfekt um. In dessen Portraits findet man jede Haarsträhne, Wimper und alle Hautfältchen in einer korrekten Ausprägung, wie sie in Realität oft nicht gesehen oder sogar "übersehen" wird. Seine Portraits spiegeln den Charakter, aktuelles Befinden der betreffenden Person und ihre/seine Gefühle wieder. Prünster lässt Betrachter dem von ihm Portraitierten in dessen Seele blicken. Es gibt viele Interessenten, die diese besondere Kunst kaufen, denn sie lieben die Geschichten, die die Gesichter erzählen.

Einblick in die Kunstwerke, die Florian Prünster geschaffen hat, auf der Online-Kunstplattform GALARTERY.com: https://www.galartery.com/artists-new-1/pr%C3%BCnster-florian

(Ende)
Aussender: PEFA FINE ART Ltd Niederlassg. Österreich
Ansprechpartner: Johanna Penz
Tel.: +43 512 567101
E-Mail: office@galartery.com
Website: www.galartery.com
|
|
98.638 Abonnenten
|
199.655 Meldungen
|
82.484 Pressefotos

LEBEN

17.05.2022 - 12:30 | FH St. Pölten
17.05.2022 - 12:00 | pressetext.redaktion
17.05.2022 - 11:00 | Martschin & Partner
17.05.2022 - 09:30 | y-doc
17.05.2022 - 06:00 | pressetext.redaktion
Top